1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Beschleunigungssensor

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von HomerSimpson, 10.12.2008.

  1. HomerSimpson, 10.12.2008 #1
    HomerSimpson

    HomerSimpson Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hallo,

    weiss zufällig jemand wie sensitiv der Beschleunigungssensor in aktuellen Smartphones ist? Ich hatte letztens die Idee zu Applikationen, welche den Sensor verwenden (Hauptsächlich Spiele). Zunächst hab ich gedacht es wird nur Vertikal/Horizontal unterschieden. Jetzt hab ich aber letztens eine Ipod Werbung gesehen, wo doch sehr diffizile Eingaben möglich schienen.
    Weiss jemand ob es da in Android ein package gibt, was die Nutzung des Bewegungssensors ermöglicht?

    Gruß
    Martin
     
    Beacon, Mike's_Note, der-Holli und 10 andere haben sich bedankt.
  2. ses, 10.12.2008 #2
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,751
    Erhaltene Danke:
    12,110
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hallo Martin,

    wie die Sache beim G1 / den Android-Handy's aussieht weiß ich leider nicht., aber der Beschleunigungssensor beim iPhone läßt sich für einige Spielerein missbrauchen. Seismometer, Lichtschwert, ...

    Gruß Sebastian
     
  3. Mic, 10.12.2008 #3
    Mic

    Mic Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hi Homer,

    ich habe mich jetzt noch nicht konkret mit dem Android-Sensor auseinandergesetzt.
    Aber es gibt natürlich nur einen vertikalen und einen horizontalen Sensor.

    In dem du beide kombinierst, kannst du mathematisch (Vektorrechnung) die Beschleunigung in alle Richtungen errechnen.

    Die Sensoren sprichst du über die SensorManager Klasse an.
     
  4. HomerSimpson, 10.12.2008 #4
    HomerSimpson

    HomerSimpson Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hallo Mic,
    das scheint so nicht ganz richtig zu sein.
    Unter

    SensorSimulator - openintents - Google Code - Sensor Simulator for simulating sensor data in real time.

    gibt es einen Simulator für Sensordaten. Dieser kann dann mit dem Emulator verbunden werden. Für den Beschleunigungssensor stellen sich die Daten als 3-Tupel dar. Mit nur zwei Vektoren hättest du auch nicht genug Information. Damit liesse sich nur die Bewegung in der Ebene ermitteln.
    Sieht auf jeden Fall sehr cool aus das Ganze. Werd mich die Tage mal näher damit beschäftigen.

    Gruß
    Martin
     
    frank e. bedankt sich.
  5. enjoy_android, 10.12.2008 #5
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Wäre schön wenn es für die Sensoren noch schöne Wrapper Klassen gäbe die Grundbewegungen, welche man aus den Sensoren herausrechnen kann, anbieten würden.
     
  6. maxwen, 10.09.2013 #6
    maxwen

    maxwen Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    11.06.2012
    Phone:
    HTC One V

    nein - wifi hängt auch irgendwie damit zusammen - leider
     
  7. amfa, 10.09.2013 #7
    amfa

    amfa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,282
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Du hast aber schon gemerkt, dass du auf einen 5 Jahre alten Thread geantwortet hast oder? ;)
     

Diese Seite empfehlen