1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Besitzerinformation

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von Oberinntaler, 04.01.2011.

  1. Oberinntaler, 04.01.2011 #1
    Oberinntaler

    Oberinntaler Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Ich habe Launcher Pro installiert. Mein Handy startet mit einem Startbildschirm. Darin ist ein Feld "This phone belongs to....". Ich würde gern meine Besitzerinformation eingeben, finde aber keinen Weg, dies zu tun. Wer kann helfen?
     
  2. androididi, 04.01.2011 #2
    androididi

    androididi Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Hast du eine Antivir-App installiert?

    Wen ja, dann schmeiße mal hier im Forum die Suche nach dem Meldetext an.

    Viele Grüße
    Dieter
     
  3. Oberinntaler, 04.01.2011 #3
    Oberinntaler

    Oberinntaler Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Danke - die Meldung ist weg!
     
  4. saedelaere, 04.01.2011 #4
    saedelaere

    saedelaere Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.12.2010
    antivir-app?? nicht wirklich, oder?
     
  5. androididi, 04.01.2011 #5
    androididi

    androididi Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Was meinst du damit?

    Zweifelst du daran, dass es solche Apps gibt, oder daran, dass diese solche Meldungen verursachen können :winki:

    Viele Grüße
    Dieter
     
  6. Oberinntaler, 04.01.2011 #6
    Oberinntaler

    Oberinntaler Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Es war tatsächlich die Antivir-App! Bin vorgegangen wie vorgeschlagen, und weg war die Meldung!
     
  7. saedelaere, 05.01.2011 #7
    saedelaere

    saedelaere Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Also ich muss ehrlich sagen mir war nicht klar, dass es Antivir apps für Android gibt. Da merkt man, dass viele Windows User das erste mal ein Linux in der Hand haben :)
     
  8. Endurocker, 05.01.2011 #8
    Endurocker

    Endurocker Android-Experte

    Beiträge:
    537
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Wieso keinen Virenscanner unter Android?

    Es geht natürlich nicht darum das System an sich zu schützen, aber man kann damit zB Mails scannen und Malware entfernen um die Mails dann ruhigen Gewissens später daheim am Windows-PC lesen zu können. Ähnliches gilt natürlich für diverse andere Files, die aus dem Netz geladen werden.
     
  9. einerlei, 05.01.2011 #9
    einerlei

    einerlei Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Ich denke mal nicht das du mit der AV App Windowsviren aufspürst. Eher wird es vor Malware und anderen Unannehmlichkeiten auf Android schützen.

    Windows Schadprogramme entfernt man meiner Meinung sinnvoller unter Windows. Da steht genug Speicher und Performance zu Verfügung
     
  10. Endurocker, 05.01.2011 #10
    Endurocker

    Endurocker Android-Experte

    Beiträge:
    537
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Das kann man erst wirklich sagen, wenn man weiß um welche App es sich genau handelt.

    In diesem Falle wo die Alternative ein smartphone darstellt sicherlich.

    Ansonsten sind Virenscanner unter Linux aber aus bereits genannten Gründen sehr sinnhaft und werden oftmals zB auf Linux Mailservern, oder auch Fileservern eingesetzt.

    Ich habe schon mehrfach mit Erfolg die Desinfec't Live-CD (c't Heftbeilage) genutzt, die mit div. Virenscannern Jagd auf Malware macht, um Windows Systeme zu "säubern". Diese Live-CD basiert auf Knoppix soweit ich mich korrekt entsinne und somit letztlich auf Debian.

    Jetzt bin ich aber ein wenig weit vom Thema abgekommen. Pardon.
     

Diese Seite empfehlen