1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Besitzt das Ace einen Helligkeitssensor? Nein!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von brix-1, 17.04.2011.

  1. brix-1, 17.04.2011 #1
    brix-1

    brix-1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Seit ein paar Tagen hab ich ein Ace und bin bislang sehr zufrieden.
    Zwei Fragen habe ich aber dennoch:

    Nach offiziellen Angaben hat das Ace ja keinen Helligkeitssensor.
    Rechts neben dem Lautsprecher sind aber zwei Sensoren o.ä. erkennbar.
    Das eine dürfte der Näherungssensor sein, aber was ist das andere?

    Kann man den Unlock-Screen eigentlich auch irgendwie ersetzen/anpassen?

    Gruß
     
  2. flo-95, 17.04.2011 #2
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Das dürften beides Näherungssensoren sein. Denn einen möglicherweise vorhandenen Helligkeitssensor kann man zumindest nicht von Apps ansteuern.

    Und für den Lockscreen: Einfach mal im Market nach "Lockscreen" suchen, da gibt es zahlreiche.
     
    brix-1 bedankt sich.
  3. brix-1, 17.04.2011 #3
    brix-1

    brix-1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Kann natürlich sein. Mich hatte das nur gewundert, denn ich hab mal irgendwo einen Test eines anderen Phones gelesen, in dem ähnliche Sensoren sichbar waren und behauptet wurde, das eine wäre ein Helligkeitssensor, das andere der Näherungssensor. :confused:
    Wie sieht das denn an anderen Modellen aus (die einen Näherungssensor besitzen)?
    Haben die dann drei Sensoren?
    Habe gerade keines zur Hand :winki:

    Ich hatte den Verdacht, dass das eine "künstliche" Beschränkung ist (wie vielleicht auch bei der Video-Cam, die ja nur QVGA kann, aber 5 MP Fotos schiesst).
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2011
  4. flo-95, 17.04.2011 #4
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Es kann auch sein, dass ein Helligkeitssensor verbaut ist, aber wenn dieser nicht benutzt werden kann, wäre es sinnlos, diesen einzubauen.

    Nein, meist haben die Smartphones einen Näherungs- und einen Helligkeitssensor, also keine drei.
     
  5. brix-1, 17.04.2011 #5
    brix-1

    brix-1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Ich wollte halt nur wissen, was die beiden "Dinger" neben dem Lautsprecher sind. Du meintest ja, dass beide zusammen den Näherungssensor bilden.
    Dann müssten die Modelle mit Helligkeitssensor noch was anderes haben.
     
  6. flo-95, 17.04.2011 #6
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Es gibt verschiedene Arten von Näherungssensoren: Näherungsschalter ? Wikipedia

    Manche benötigen eben z.B. einen Lichtemitter und einen Sensor. Und manche haben ein anderes System, das mit einem Sensorfeld auskommt.
     
  7. Masu, 21.05.2011 #7
    Masu

    Masu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Besitzt das ACE einen lichtsensor?
     
  8. return.0x00h, 21.05.2011 #8
    return.0x00h

    return.0x00h Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.04.2011
    nope
     
  9. backylasek, 22.05.2011 #9
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    das ace besitzt einen sensor um das display abzuschalten, wenn man telefonieren will....nen sensor der sich nach dem tageslicht richtet, jedoch nicht....
     
  10. Masu, 22.05.2011 #10
    Masu

    Masu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.02.2011
    schade danke für die info
     
  11. backylasek, 22.05.2011 #11
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    bitte:)
     
  12. AceUser, 22.05.2011 #12
    AceUser

    AceUser Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Obwohl ich nicht sicher bin ob so ein Beleuchtungssensor sinnvoll wäre. Ich benutze auschließlich eine Displayhelligkeit von 15% und finde es mehr als ausreichend. Wenn der Sensor jetzt bei Dunkelheit voll raufschalten würde, wäre das sowieso nicht sehr effizient meiner Meinung nach, da ich im Dunklen froh bin wenn das Display nicht so grell aufleuchtet. Da bekomm ich nur Augenweh.

    Bei heller Umgebung (Outside) hilft die volle Helligkeit des Aces sowieso nichts/nur wenig. Durch das Spiegeln des Displays kann man sowieso nur wenig erkennen.

    Daher bin ich froh dass das Ace keinen Beleuchtungssensor besitzt, da es durch die automatische Regelung nur unnötig Akku verbrauchen würde.
     
  13. chouch, 22.05.2011 #13
    chouch

    chouch Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Kann man doch ,wenn es einen hätte, auch abschalten, oder?

    Zudem nutze ich normalerweise 70-100% Helligkeit, grade draußen find ich es angenehm, weil ich bei 15% nix erkenne.
     
  14. AceUser, 22.05.2011 #14
    AceUser

    AceUser Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Schon klar das man den auch auschalten kann. Aber würde der Sensor im Freien bei Sonnenschein nicht runterregeln? Das würde dann ja auch nicht wirklich positiv dazu beitragen. Da wäre mir ein nicht so spiegelndes Display lieber.

    Jedenfalls gibt es wichigeres als so einen Sensor finde ich. Das soll aber jeder für sich entscheiden. ;-)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. sebastianw, 22.05.2011 #15
    sebastianw

    sebastianw Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Nein. Ein Lichtsensor regelt bei Sonnenschein die Helligkeit voll rauf und im Dunkeln wieder runter. Andersrum würde es ja gar keinen Sinn machen. Nachts braucht man immerhin nicht so viel Helligkeit wie in der prallen Sonne.
     
  16. AceUser, 22.05.2011 #16
    AceUser

    AceUser Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Ja, klingt eigentlich logisch. Man sieht ich habe damit noch nichts am Hut. ^^

    Komme jedenfalls ohne Lichtsensor ganz gut aus.
     
  17. sebastianw, 22.05.2011 #17
    sebastianw

    sebastianw Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Mein altes Handy (S8000 Jet) hatte einen, aber ich vermisse ihn nicht wirklich. Gerade in Räumen wars eher nervig, da er da ständig die Helligkeit hoch und runter geschalten hat, je nachdem ob gerade ein Fenster oder eine Lampe in der Nähe war :laugh:
     
  18. AceUser, 22.05.2011 #18
    AceUser

    AceUser Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Hehe, klingt für mich ja eher nach ner Plage. Ich hörte jedoch von Kollegen, dass der Sensor beim EiPhone4 relativ gut funktioniert. Wenn es nur das ist, rechtfertigt das noch lange nicht den Preis. *g*
     
  19. redfoo, 22.05.2011 #19
    redfoo

    redfoo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Wenn du experimentierfreudig bist und n bisschen Ahnung von Linux hast, könntest du spaßeshalber Android auf deinem S8000 installieren. Funktioniert zwar noch nicht alles und noch nicht so rund, aber zum rumspielen reichts vielleicht. Google mal "JetDroid" :D
     
  20. kaimauer, 22.05.2011 #20
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Mein altes HTC Touch Diamond hatte so einen Lichtsensor, mit nem extra Programm (jaaa, auf Windows Mobile war von Apps noch keine Rede) konnte man die einzelnen Beleuchtungsstufen sehr gut abstimmen.
    Beim Galaxy 3 vermisse ich diese Funktion schmerzlich, weil das Display bei mir doch der Stromfresser Nummer 1 ist.

    Schade, ein Grund weniger auf das Ace umzusteigen.
     

Diese Seite empfehlen