1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. netbui, 02.03.2011 #1
    netbui

    netbui Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich habe das Gefühl. dass der Tochscreen mit 2.3.3 besser zu bediene ist und seltener hängt. Vor diesem Update hatte ich bei eingeben des Entsperrmusters häufig mit sehr unpräziser Erkennung meines Fingers zu kämpfen. Die Ungenauigkeit war besonders in den in den Randbereichen zu bemerkten.

    Teilt jemand meine Eindruck? Oder liegt es einfach am guten Wetter mit geringer Luftfeuchtigkeit?
     
  2. Ru77y, 02.03.2011 #2
    Ru77y

    Ru77y Android-Hilfe.de Mitglied

    Das habe ich auch bemerkt :blink:
     
  3. Kosmonaut, 02.03.2011 #3
    Kosmonaut

    Kosmonaut Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, das kann ich auch beim Sliden der Screens bestätigen. Insgesamt habe ich den Eindruck das alles etwas smoother und flüssiger läuft. Und Schick ist es auch :thumbsup:
     
  4. Mrscheld, 02.03.2011 #4
    Mrscheld

    Mrscheld Android-Experte

    Ich finde das Touchscreen verhalten auch besser. Vor allem beim Schreiben gibt es keine Hänger mehr.
     
  5. biggerbigboy, 03.03.2011 #5
    biggerbigboy

    biggerbigboy Erfahrener Benutzer

    Also mit fast jedem rom hatte ich immer ab und zu das problem das im unteren bereich nich richtig kalibriert war, also ca 1 cm drunter gedrückt hat, was durch tastensperre weg ging, bis jetzt hatte ich das bei gingerbread noch nicht gehabt.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. xentric, 04.03.2011 #6
    xentric

    xentric Android-Hilfe.de Mitglied

    Nach dem 2.3 Video auf Youtube haben die ja am Input Handling rumgeschraubt, ..
    YouTube - Android 2.3 Official Video

    Vielleicht wird da nicht so oft auf touches nachgefragt?! Keine Ahnung,..
    Aber ich merk da keinen Unterschied. Wenn was Scheiße ist am N1, dann auf jeden Fall der Touchscreen. Bin mit der Hardware immernoch zufrieden, aber zocken auf dem Ding geht nicht so geil, und die ab und zu 'drück ich mal unten an Rand die Taste'-Bugs hab ich auch noch. Wie gesagt, Hardware, ..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  7. Kosmonaut, 04.03.2011 #7
    Kosmonaut

    Kosmonaut Android-Hilfe.de Mitglied

    Nach drei Tagen intesiven Gebrauchs habe ich keinerlei Touchscreenprobleme mehr feststellen können. Damit ist das Nexus One auf iPhone Niveau.
    Gaming ist für mich mit Multitouch und mehr als 2 Fingren ohnehin nicht so sehr interessant...

    Have fun!
     

Diese Seite empfehlen