1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bestes Modem für Galaxy S Gingerbread

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Joni98, 21.08.2011.

  1. Joni98, 21.08.2011 #1
    Joni98

    Joni98 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Hallo
    Ich habe neulich mein Galaxy S auf Gingerbread 2.3.3 geflasht.
    Alles läuft perfekt.
    Das einzige ist der Akku er könnte besser sein.
    Im Moment habe ich einen speedmod kernel mit cwm und Das JPE Modem installiert.
    Welches Modem könnte meinen Akku noch etwas verbessern?
    Danke im Vorraus für Antworten:)
    Falls diese Frage idiotisch ist köpft mich bitte nicht bin noch n Neuling in diesen Bereich :)


    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  2. Spongebobfan, 21.08.2011 #2
    Spongebobfan

    Spongebobfan Android-Experte

    Beiträge:
    681
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Soweit ich weiss hängt ddas Modem nicht mit dem Akkuverbrauch zusammen. Wenn, dann indirekt und das macht dann auch nicht viel aus, wenn dein Handy zum Beispiel schlecht Netz findet oder immer wieder zwischen Edge und Hspa umschaltet, steigt der Akkuverbrauch. Jedoch liegt dort das Problem beim Empfang und dieses löst man, indem man ein anderes Modem flasht. Dadurch steigt der Verbrauch nicht so gewaltigt, bei Usern die ein anderes Modem flashen liegt der Schwerpunkt des Problems auf dem Empfang.

    Du muss etwa 10 Ladezyklen ( Wobei ein Ladezyklus im Idealfall, einmal komplett enladen bis das Handy ausgeht, und daraufhin wieder komplett, am besten ohne von Ladegerät zu trennen, aufladen) abwarten, dann sollte sich der Akkuverbrauch wieder einpendeln. Wenn das nichts bringt, kannst Du ja die Bat. stats wipen, dazu benötigst Du aber CWM. Oder mit der App " Battery Calibration" den Akku neu kalibrieren, diese benögt Rootrechte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2011
  3. Joni98, 21.08.2011 #3
    Joni98

    Joni98 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Okay danke dir :)
    Ich denke ich werde das mal ausorobier

    GeTaPaTalket mit meinem Galaxy S i9000
     
  4. tomsen, 26.08.2011 #4
    tomsen

    tomsen Gast

    Mal eine Frage. Ich hab komplett die JVQ drauf. Wenn ich jetzt nur das JVR Modem flashen möchte, wie mache ich das? In Odin (ähnlich wie beim Kernel flashen) einfach die entsprechende Phone Datei der JVR laden und "auto reboot" und "f. reset time" angekreuzt lassen?

    Wäre dankbar für ne schnelle Antwort, hab nur nirgendwo konkret eine Anleitung gefunden wie man nur das Modem flasht. Lediglich über CWM und dass man signierte für Cyanogen/MIUI bräuchte - werd da aber nicht schlau draus.
    (Falls wichtig: Hab halbwegs aktuellen Speedmod-Kernel drauf).
     
  5. extralife, 26.08.2011 #5
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    genau - phone/modem.tar bei phone/modem in odin rein und flashen.

    per cwm gehts natürlich auch, mit der richtigen zip

    was nicht geht, sind cm7 modems(zips)
     
  6. tomsen, 26.08.2011 #6
    tomsen

    tomsen Gast

    Super Danke. Nandroid ist fertig und jetzt wird geflasht :)

    EDIT: Hat geklappt. Freundin hat sich heute SGS2 gekauft, haben die am Fenster Mal nebeneinander getestet zwecks Empfang und GPS Fix, etc... Während das S2 7/7 Satelliten hatte, war meins noch bei 0/3. Hab jetzt mit neuem Modem immens schnellen Fix, bleibt jetzt nach paar Sekunden auch auf 4/7-7/7. Hatte die Tage gelesen, dass das "R" Modem ganz gut sein soll in Sachen GPS = hiermit bestätigt.

    Wie ist es eigentlich mit einem Custom Kernel allgemein und speziell mit dem Speedmod Kernel: Können die das GPS auch negativ beeinflussen? Sprich "zu viel" Stromsparen?

    (Sorry für offtopic)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.08.2011

Diese Seite empfehlen