1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Painchen, 02.01.2012 #1
    Painchen

    Painchen Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich habe da mal eine Frage zu euren Erfahrungen mit den Betrachtungswinkel des Tablets.
    Ich für meinen Teil bin nicht ganz zufrieden. Ich nutze das Tablet oft im Bett um mir Filme anzusehen oder Bücher zu lesen (dabei liegt das Tablet flach auf dem Bett).
    Beim Filme gucken habe ich beobachtet, das die Farben nicht so scharf sind. Genau wie beim Bücherlesen. Obwohl ich einen dunklen Hintergrund gewählt habe wirkt das Display blass.

    Bevor ich das Tablet hatte, habe ich die erwähnten Sachen, mit meinen Samsung Galaxy 2 gemacht. Das Display war deutlich schärfer.

    Die NTV App läuft auch nicht so toll. Die hackt ganz schön beim scrollen. Weiterhin wird ist beim lesen eine Art Regenbogen Farbe im Display sichtbar.
    Wenn ich direkt draufgucke habe ich kein Problem.

    Spinne ich jetzt oder ist was mit meinem Display nicht in Ordnung? Ich habe viele Testberichte gelesen und da wurde immer das Disply gelobt wegen der Schärfe. An der Helligkeit habe ich schon viel rumgespielt. Hat nicht geholfen.

    Grüße
     
  2. obiwan, 02.01.2012 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Regenbogen:
    Das Gerät hat ein IPS Panel, was zu Kristalleffekt und Glimmer(wenn man schräg drauf schaut) neigt. Das ist normal und haben alle IPS.

    Schärfe: das Galaxy S2 hat ein oled Display, eine Komplett andere Technologie, dazu noch wesentlich mehr dpi. Auch hier ist das Problem bei nahezu jedem Displaytyp vertreten(außer oled natürlich).

    NTV: Wie viele andere haben die einfach nur keine Ahnung was gescheites zu programmieren. Von Nachrichtenapps halte ich eh nicht viel, zu viel Zensur, dann lieber im Browser lesen.
     
  3. l3gendkiller, 03.01.2012 #3
    l3gendkiller

    l3gendkiller Junior Mitglied

    Krass wie schrägt liegt das gute Stück denn bei dir? Wenn es dunkel ist und meine Freundin schlafen will kann ich das gute Stück auf ganz dunkel stellen und kann immer noch sehr gut lesen, Filme schaun und was noch alles dazu gehört.

    Aber ich bin natürlich auch nciht Samsung verwöhnt (annmerkung: Ich bin sehr stolz auf mein Tab S)
     
  4. Benson, 03.01.2012 #4
    Benson

    Benson Neuer Benutzer

    Ich mag gerade die satten Farben meines Sony. Die Samsungs sind mir eher einen Tick zu farbenprächig.
    Bei dem Gewicht kann ich es auch gut länger senkrecht halten. Die automatische Helligkeitsregelung finde ich allerdings viel zu dunkel.

    Gesendet von meinem Sony Tablet S mit Tapatalk
     
  5. Painchen, 04.01.2012 #5
    Painchen

    Painchen Threadstarter Junior Mitglied

    Wie gesagt mein Tablet liegt flach auf dem Bett und ich daneben.

    Ich mag auch mein Sony S, aber ich finde halt das Display für meinem Gebrauch etwas schwach. Wenn ich direkt drauf gucke bin ich zufrieden.

    Wenn ich nochmals die Wahl hätte, dann würde ich mir das Samsung Galaxy 8.9 angucken.

    Bisher habe ich das Lenovo A1 und das HTC Flyer getestet.

    Luxusprobleme :cool2:
     
  6. maz_ab, 09.01.2012 #6
    maz_ab

    maz_ab Android-Hilfe.de Mitglied

    Also ich bin mit den Display samt Betrachtungswinkeln sehr zufrieden.
    Leg dir doch ein Kissen unters Tablet S, oder knautsche etwas die Decke darunter zusammen, dann dürfte der Winkel für dich besser werden.
     
  7. sascha988, 10.01.2012 #7
    sascha988

    sascha988 Neuer Benutzer

    Ich finde den Betrachtungswinkel auch sehr gut.
    Habe noch kein Tablet S. Bin es aber gerade schwer am vergleichen. Da ich auch eBooks lesen will, ist gerade das Display wichtig.
    Hatte es daher vor kurzem mit dem iPad verglichen und fand den Betrachungswinkel fast gleich. Das iPad war etwas heller.
     

Diese Seite empfehlen