1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

BF beim Laden überhitzt

Dieses Thema im Forum "Motorola Backflip Forum" wurde erstellt von boendner, 25.07.2011.

  1. boendner, 25.07.2011 #1
    boendner

    boendner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Habe wieder mal ein problem. Als ich gestern das BF aufgeladen habe bin ich eingeschlafen. Am nächsten morgen beim aufwachen (lag unterm Kissen), war das teil richtig heiss. Seither kann ich es nicht mer aufladen und anlassen. Wenn ich es mit dem ladegerät verbinde, kommt zuerst das Motorolalogo gefolgt vom akkuzeichen mit 0%. Anschliessend das ganze von vorne.
    Nun meine frage, habe ich mein BF zerstört, oder kann ich einfach einen neuen Akku kaufen?

    Danke für eure hilfe.
     
  2. Moskito10, 25.07.2011 #2
    Moskito10

    Moskito10 Android-Experte

    Beiträge:
    571
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    18.11.2010
    hi,

    also ich persönlich würde mir erstmal einen neuen akku kaufen...
    wenns dann auch nicht geht, dann einschicken....
     
  3. Holzi001, 25.07.2011 #3
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,221
    Erhaltene Danke:
    3,128
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    @boender:
    Aber wenn das BF aus ist, kannst laden? Wenn ja, dann mach mal folgendes:
    Im Market gibts ein App Namens "Battery Calibration". Installier dieses, lade die Batterie auf bis sie voll ist. Starte das BF und dann die App. Drücke auf "Calibration" (danach kannst App beenden) und lass den Akku ganz leer werden. Dann wieder aufladen (ohne Unterbrechung) bis 100 %.
    Das ganze geht auch ohne App, indem Du ins Recovery bootest und den "Battery Status" wipest (Akku muss voll sein, danach leer laufen lassen und wieder ohne Unterbrechung aufladen)!

    Ich hoffe es hilft!
     
  4. ka-tet48, 25.07.2011 #4
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    laß mal den akku und das handy getrennt voneinander ein paar stunden liegen. also nicht eigestecker akku ohne angeschloßen am Ladekabel. dann mal wieder versuchen zu starten. wenn du ins recovery kommst auch nochmal den batery stat wipen.
    Falls das alles nichts hilft nen ersatz akku testen oder den akku in nem anderen BF testen.
    P.S. vielleicht hast ja ein Handy store in deiner nähe der noch so ein BF als Austellungstück liegen hat und du mal den Akku testen darfst.
     
  5. boendner, 26.07.2011 #5
    boendner

    boendner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Leider geht gar nichts mehr. Es hängt sich in eine endlosschlaufe. Siehe video.
    http://bo3ndn3r.hostingsociety.com/div/BF.avi
    Werde Akku und Gerät diese nacht getrennt lagern und hoffe morgen das beste. Für weiter tips bin ich dankbar.
     
  6. DonDZerO, 26.07.2011 #6
    DonDZerO

    DonDZerO Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Also entweder ist dein Ladekabel/Stecker oder der Akku defekt, was anderes kann eigentlich nicht. Mal übern USB-Port ergo PC versucht zu laden ? Passiert dann das gleiche wie im Video?
     
  7. boendner, 27.07.2011 #7
    boendner

    boendner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Also am Ladegerät sollte es nicht liegen. Dieses ist etwa 2 Wochen alt. Über den PC kann ich leider nicht laden, da ich das Datenkabel zurzeit nicht zur Hand habe. Das heisst, ich werde mir mal einen neuen akku bestellen, und das beste hoffen.
     
  8. acone, 27.07.2011 #8
    acone

    acone Android-Experte

    Beiträge:
    726
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Habe seit heute das gleiche Problem! Meine Katze hat auf dem BF geschlafen, zack, Stück glühende Kohle und startet non stop neu.
    Folgendes: Ich benutze das Ladekabel eines drittherstellers, weil mein originales einen Wackler hat.
    Anscheinend entlädt sich der Akku beim Erhitzen vollständig.
    Nun ist mein 'Ersatzkabel' ein USB 2.0-Kabel, beim originalen scheint es sich um ein USB 3.0 Kabel zu handeln.
    Bei meinem 3rd-party Kabel reicht der Saft gerade aus um das Handy einmal kurz zu starten, dann übersteigt der Strombedarf den output und zack, reboot.
    Klemme ich mein originales wackelkontaktkabel an läd das ganze normal.
    Ab 5% Ladestandsanzeige kann ich dann auch mit dem anderen Kabel weiterladen, ist also kein Akku defekt, der Saft reicht nur nicht aus.
     
  9. boendner, 27.07.2011 #9
    boendner

    boendner Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Orginalkabel organisieren und 1 mal mit folgendem kabel laden -> Problem gelöst? klingt sympatisch. Muss ich mal schauen, wo ich dies auftreiben kann.
     
  10. Holzi001, 27.07.2011 #10
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,221
    Erhaltene Danke:
    3,128
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    @acone:
    Ich hoffe der Katze gehts gut? :)))
     
  11. DonDZerO, 27.07.2011 #11
    DonDZerO

    DonDZerO Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    22.05.2011
    lol, die hat jetzt ein Vodafone Branding ! ;)
     
  12. acone, 27.07.2011 #12
    acone

    acone Android-Experte

    Beiträge:
    726
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Leicht warm wird das BF beim laden ja immer, und da es auf meinem Kopfkissen lag dachte se sich wohl "Geil! Eins-A Platz zum pennen! Kuschelig UND warm!" - lag jedenfalls voller wonne darauf >_>
     

Diese Seite empfehlen