1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bibliotheken füllen und Filme importieren

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 3 Forum" wurde erstellt von topcop1000, 08.06.2011.

  1. topcop1000, 08.06.2011 #1
    topcop1000

    topcop1000 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Hallo zusammen,
    möchte Euch alle erst einmal recht herzlich begrüßen und sagen das ich jetzt auch stolzer Besitzer eines Flytouch 3 mit 32 Gigabyte bin ( 16 intern und 16 Micro ).
    Nun habe ich mich schon wie ein wahnsinniger damit beschäftig, hänge aber bei bestimmten sachen fest.
    Zum Beispiel bei Comic Heften. weil Sie eben als PDF vorliegen und nicht in ..... Format ( Mir ist der Name entfallen ).
    Gibt es eine Möglichkeit Diese umzuwandeln, so das Sie in der Bibliothek angezeigt werden?
    Genau wie mit den Filmen, verstehe einfach nicht wie ich die auf den internen Speicher bekomme.
    Ich habe eine externe HDD dran, aber importieren sehe ich nirgendwo.
    Und kann ich auf der Oberfläche irgendwelche Ordner erstellen, so das in den einen Spiele und in den anderen Apps rein kommen:
    Würde mich sehr über eine AW freuen.
    Nette Grüße Michael
     
  2. JanKlene, 08.06.2011 #2
    JanKlene

    JanKlene Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Hallo!

    Für PDF-Dateien gibt es doch den Adobe-Reader uim Market. Videos im mp4-Format lassen sich super abspielen. Notfall konvertiere ich mit dem Hamster-Konverter und kopiere die Dateien auf die SD-Karte.
     
  3. Guenni1212, 08.06.2011 #3
    Guenni1212

    Guenni1212 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Bei mir funktioniert fast alles über USB-Stick.
    Vom PC auf den Stick und dann aufs Tab.

    In MyTab wird der Stick dann als "UDisk2" erkannt und per "Copy & Paste" verschiebe ich alles auf das Tab in das Verzeichnis meiner Wahl.

    Klar, wäre das direkte Kopieren auf die SD-Karte einfacher, aber die wird vom PC nicht erkannt.

    PDFs kannst Du mit Calibre in Epub-Format umwandeln, oder aber als eBuch-Leseprogramm "Aldiko" verwenden. Blättert zwar nicht elegant um und hat nicht alle Features wie z.B. "Laputa", dafür kann es fast alle Formate anzeigen.

    Guenther


    *lach* Rollimen war schneller...
     
  4. nicetux, 08.06.2011 #4
    nicetux

    nicetux Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2011
    @topcop

    ich habe mir die Anwendung "AVC" im Market besorgt, da habe ich nach dem Comicformat "cbr" gesucht. Das Programm liest also CBZ und CBR Comicfiles.
     
  5. topcop1000, 08.06.2011 #5
    topcop1000

    topcop1000 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Wow , danke erst einmal für die vielen Antworten, weil das mit den Bücherregal gefällt mir sehr gut!
    Bleibt jetzt nur noch die Frage mit den Ordner erstellen, weil ich mittlerweile durch 5 Seiten blättern muß, wo eben alles durcheinander ist.
    Aber super erst einmal das ich für die Comics eine Lösung von Euch habe und nicht nur eine:unsure:
    Werde mich aber erst einmal weiter durcharbeiten.
    Vielen Dank schon einmal
     
  6. Segi, 09.06.2011 #6
    Segi

    Segi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Das Kopieren von Mediendateien in einen Ordner meiner Wahl hat bisher immer dazu geführt, dass diese von Video- und Audi-Player nicht gefunden wurden.

    Erst mit SSHDroid und Winscp klappt es nun: Sollen Mediendateien nicht auf externer SD-Karte gespeichert werden, kopiere ich diese nach "/mnt/sdcard/sdcard1". Der Datei-Manager des FT3 zeigt auf "/mnt/sdcard/" und zeigt die Ordner "sdcard1" und "sdcard2" nicht an.
     

Diese Seite empfehlen