1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bild app abgelaufen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von sloola, 30.07.2012.

  1. sloola, 30.07.2012 #1
    sloola

    sloola Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Hallo
    Bei meiner Bild app kommt die Meldung das es abgelaufen ist.
    Ich dachte s3 Besitzer haben es 3 Monate kostenlos?

    Mfg

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. Rudi56, 30.07.2012 #2
    Rudi56

    Rudi56 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Hast du in den letzten Tagen das Update eingespielt?
    Danach geht die Bild App nicht mehr.

    Gruß, Rudi
     
  3. sloola, 30.07.2012 #3
    sloola

    sloola Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Ja hab ich gemacht. Gut dann weiß ich das jetzt

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. Hotz, 30.07.2012 #4
    Hotz

    Hotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    967
    Erhaltene Danke:
    352
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich verstehe zwar nicht, warum man diesen Schund freiwillig liest, aber angeblich funktioniert es nach einer De- und Neuinstallation wieder.
     
  5. Randall Flagg, 30.07.2012 #5
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Also bei mir funktioniert es trotz Update noch. Ich nutze die App zwar eher nicht, aber funktionieren tut es.
     
  6. Rudi56, 30.07.2012 #6
    Rudi56

    Rudi56 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Bei mir und einem Kollegen war es nach dem FW Update genau so, das sobald die App gestartet wurde, sie nach einem Update schrie und dieses aber auf dem Markt nicht fand.
    Da die App aber nicht wirklich genutzt wurde, haben wir sie entfernt. (deinstalliert)

    Gruß, Rudi
     
  7. Cyrus791, 30.07.2012 #7
    Cyrus791

    Cyrus791 Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    191
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Ist es nicht ohnehin so, dass diese App nach 30 Tagen kostenpflichtig (Abo) wird?!
    habe aber auch gleich mal den ganzen Käse wie Lieferheld, MyTaxi usw. gelöscht. :)
     
  8. Castingfotograf, 30.07.2012 #8
    Castingfotograf

    Castingfotograf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Ich hab's gleich, ohne es einmal aufzumachen, rausgeschmissen. Es gibt andere und seriösere Nachrichtenportale als App, die dazu noch kostenlos sind (eine Frechheit, für dieses Geschmiere auch noch Geld zu verlangen).
     
    SlntBob und Hotz haben sich bedankt.
  9. Hsv-Tobi, 30.07.2012 #9
    Hsv-Tobi

    Hsv-Tobi Android-Guru

    Beiträge:
    3,004
    Erhaltene Danke:
    369
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Phone:
    iPhone 6s 64gb Space Grey
    Bei mir läuft die Bild App einwandfrei, bis zum 30 Oktober kann ich sie noch gratis nutzen :)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  10. Randall Flagg, 30.07.2012 #10
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Aber ab und an ist die BILD auch recht..ich sag mal "Erfrischend". :D

    Mal ein Beispiel, als ich noch ein Kind war:
    In der DDR waren bei uns Kinder aus Afrika, angeblich Kriegsflüchtlinge. Später stellte sich heraus, dass waren alles Kinder von reichen Leuten.
    Wie auch immer, jedenfalls gab es eine Messerstecherei und ein Afrikaner wurde über eine Brücke gestoßen und fiel in den Fluss.
    War nicht weiter schlimm und das Wasser ist auch gerade so tief, dass nichts passiert ist. Der Fluss ist weder besonders tief, noch hat er gefährliche Strömungen, an dieser Stelle.
    Als wir dann Besuch aus dem Westen bekamen, brachten die einen Ausschnitt mit, aus der BILD.
    Überschrift war: "Streit um Dollars und heiße Feger" (Es ging um eine Frauengeschichte).
    Und in einem Absatz hieß es: "..stieß ihn die Gruppe in den reißenden Fluss"
    An dem Streit waren nur zwei Männer beteiligt und der Fluss ist wie gesagt, ein recht harmloses Gewässer.
    Seitdem weiß ich, was ich von Bild zu halten hab. Solange man das differenzieren kann, finde ich an der Bild Lektüre nichts schlimmes.
    Das gilt aber für alle Medien...

    In der Zeit als die Mauer fiel habe ich auch Reporter von Qualitätsmedien gesehen, die Demonstranten Geld gegeben haben, damit sie mal richtig was los machen.
    Die wollen uns alle immer in eine bestimmte Richtung sehen lassen, da tun sich alle nichts.
    Die einen tragen nur dicker auf, als die anderen. :)
     
  11. Hotz, 30.07.2012 #11
    Hotz

    Hotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    967
    Erhaltene Danke:
    352
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Dann lies beispielsweise mal das hier:

    http://www.duesseldorf-community.de...interview-mit-dem-sportchef-der-bild-zeitung/

    Es ist nicht nur dreist und perfide, sondern erschreckend und gefährlich, dass ein Medium, das einen solchen Einfluss auf die Volksmeinung hat, mit derartigen Methoden arbeitet und das auch noch wie selbstverständlich zugibt. Und da geht es meistens nicht um Sport, sondern oft genug um Volksverhetzung und um Aufstachelung.

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S3 mit Tapatalk 2
     
  12. Randall Flagg, 30.07.2012 #12
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Das kann ich aber von fast jedem gängigen Medium sagen.
    Wir werden mit Kampfhund Attacken, dem schlechten Wetter und dem neuesten Fleisch Skandal "bei Laune gehalten" und in der Zeit winken die das neuste Milliardenpaket für Griechenland durch.
    Monatelang wurde sich über ein paar 1000 Euro aufgeregt, die Herr Wulff sich eingesteckt hat.
    Das Gerhard Schröder Russland Milliarden Kredite erlassen hat und dafür einen fetten Posten bei Gazprom bekommen hat, dass interessiert bis heute niemanden.

    Ist alles eine große Maschinerie, die von den wirklichen Problemen ablenkt. Wer solchen Medien blind vertraut und sich verdummen lässt bzw.alles schluckt, was er vorgesetzt bekommt..
    Tja, da kann ich auch nichts dran ändern. Will ich auch nicht mehr, da man immer mit süffisantem Lächeln als Paranoiker hingestellt wird, wenn man versucht den Leuten was zu zeigen..

    Wer Wahrheiten sucht, der findet auch welche.. Jeder der sich mal einen Nachmittag mit unserem Geldsystem beschäftigt, wird feststellen, worauf wir zusteuern.
    Uns wird das alles nämlich in nicht allzu ferner Zeit gewaltig um die Ohren fliegen.
    Man muss sich nur mal fragen, woher die Milliarden kommen, die sich Staaten von Banken leihen. Das Geld gibt's nämlich nicht, es wurde nur am PC erzeugt und ist nirgends in Werten hinterlegt..
    Die Banken verleihen Geld das sie selbst gar nicht besitzen. Ohne Schulden gäbe es nämlich längst kein Geld mehr..
    Will das jemand wissen? Versuch mal eine Diskussion darüber anzuregen. Es ist erschreckend.. Die Leute wollen belogen werden, jedenfalls viele..
    Liest man davon in den Zeitungen? Nein und zwar in keiner davon.

    Aber das gehört hier nicht her..
     
    currock bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bild app funktioniert nicht