1. Gunnar2010, 28.11.2009 #1
    Gunnar2010

    Gunnar2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    weiß jemand, wie man aufgenommene Fotos mit Geokoordinaten vom GPS taggen kann?

    Gruß Gunnar
     
  2. webmichl, 28.11.2009 #2
    webmichl

    webmichl Android-Experte

    Bei aktiver Kamera:
    Menutaste -> Einstellungen -> Standort speichern -> "Ja" markieren
     
    Gunnar2010 bedankt sich.
  3. Gunnar2010, 28.11.2009 #3
    Gunnar2010

    Gunnar2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die Info. War ja gar nicht so schwer. Aber ich hab überhaupt nicht dran gedacht, dass es auch Einstellungen in der Kamera gibt.

    Mal schauen, wie die Geodaten darin kodiert sind.
    Gunnar
     
  4. Boni2k, 28.11.2009 #4
    Boni2k

    Boni2k Android-Hilfe.de Mitglied

    Bei mir hat er leider nur sehr ungenaue Informationen rausgebracht:
    48° 54′ 0″ N, 9° 3′ 0″ E
     
  5. Gunnar2010, 29.11.2009 #5
    Gunnar2010

    Gunnar2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Als ich es kurz zu Hause getestet habe, passte die Lokalisierung recht. Lag circa 100m daneben.
     
  6. justanewbienick, 01.12.2009 #6
    justanewbienick

    justanewbienick Android-Hilfe.de Mitglied

    wie ist das beim droid, kann man sich nachdem man so ein foto gemacht hat auch direkt dazu hinnavigieren lassen? oder kann man die geodaten und das bild z.B. zu einer Heimadresse hinzufügen? oder kann man auch manuell geodaten an bilder hinzufügen?

    Würde die Navigation seeeehr vereinfachen!

    Danke
     
  7. MartinBerlin, 01.12.2009 #7
    MartinBerlin

    MartinBerlin Erfahrener Benutzer

    Was macht man denn dann damit?
     
  8. Edgar_Wibeau, 02.12.2009 #8
    Edgar_Wibeau

    Edgar_Wibeau Android-Experte

    Navigieren:

    Mediengallerie -> Bild auswählen -> bei Vollbild antippen -> in einer Ecke erscheint ein (i) -> (i) antippen -> Siehe Standort -> M4ps anwählen (oder andere Navi-SW)

    Leider zeigt er in M4ps (dem gepatchten Google Maps Navi) nun nur meinen Standort an. In AndNav2 (auf OpenStreetMaps basierendes Navi, das aber leider nicht viel taugt) wird der Foto-Standort angezeigt, diesn kann man zum Navigieren anwählen.

    Trotzdem mächtig umständlich das Ganze, das muss auch einfacher gehen ...
     
  9. mawosch, 07.02.2010 #9
    mawosch

    mawosch Junior Mitglied

    Hallo Gunnar,

    Ich hab dazu was auf meiner Webseite zusammen geschrieben:
    Internes Geotagging auf dem Milestone

    Gruß
    Matthias
     
  10. NGargh, 18.02.2010 #10
    NGargh

    NGargh Android-Hilfe.de Mitglied

    Kann es sein, das das mit FW 2.0.1 "Speicherort" heisst ??
    Denn Standort speichern hab ich nicht gefunden...
     
    mawosch bedankt sich.
  11. HannesK, 18.02.2010 #11
    HannesK

    HannesK Junior Mitglied

    Das mit der ungenauen Position habe ich auch schon gehabt. Allerdings nur, bei schlechtem GPS-Empfang (in Gebäuden etc) oder kurz nach dem einschalten der Kamera. Die Position wird mit der Zeit genauer. Das heisst, je länger die Kamera geöffnet (und damit das GPS aktiviert) ist, desto genauer ist die Positionsbestimmung. Das kann schon mal 1-2 Minuten dauern, bis er die Position punktgenau berechnet hat. Aber dann sind bei mir die Angaben immer bis auf ein paar Meter genau.
     
  12. mawosch, 18.02.2010 #12
    mawosch

    mawosch Junior Mitglied

    Hallo NGargh,

    danke für den Hinweis. Habe gerade in meiner 2.0.1 nachgesehen. Die haben wirklich den Text "verschlimmbessert" es heißt jetzt "Speicherort".
    Funktion bleibt gleich aber andere Bezeichnung.
    Werde ein Update raus bringen. Update ist online

    Gruß
    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2010
  13. idealforyou, 05.07.2010 #13
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Der ganze Google Sch..ß funktioniert nicht mehr richtig mit den neusten Google Maps auf dem Handy.

    Habe heute wieder ein paar Fotos geschossen mit Standortaufzeichnung. Wenn man sich diese nun in der Gallerie unter 2.1 ansieht und dann auf das "!" links oben geht und dan Standort anzeigen öffnet sich Google Maps.

    Schön, aber es gibt kein Fotozeichen mehr auf der Karte wo die Aufnahme gemacht worden ist, sondern jetzt kann man unter Google Maps 4.3 mal raten wo das denn genau gewesen ist.

    Den ganzen Android Google Mist kann man wohl in die Tonne hauen:mad: