1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bildschirm reagiert nicht mehr auf Berührung

Dieses Thema im Forum "Zenithink Forum" wurde erstellt von kics, 22.11.2011.

  1. kics, 22.11.2011 #1
    kics

    kics Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2011
    Hey Ihr,

    habe mir das ZT 180 geholt, soweit so gut ist es en tolles Gerät.
    Nun aber lässt sich der Bildschirm nicht mehr entsperren und reagiert auf Berührungen auch nicht.
    Hat jemand von euch eine Idee wie man das Tablet wieder zum Laufen bekommt?
    Was kann hier die Ursache sein, Überbelastung, hat sich was im Hintergrund aufgehängt?
    Wie kann man solche Probleme in der Zukunft umgehen?

    Über eine zeitnahe Antwort würde ich mich freuen!
     
  2. SMaxtor, 22.11.2011 #2
    SMaxtor

    SMaxtor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    27.10.2011
    Phone:
    LG Optimus X4 HD
    Tablet:
    Asus Nexus 7 Grouper
    Sowas hatten wir schon mal hier. Hättest bissle suchen können, dann hättest die Antwort gleich gehabt^^ Versuch mal dein Gerät neu zu flashen.
     
  3. onno3, 24.11.2011 #3
    onno3

    onno3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    oder es einfach mal mit dem Resetloch und einer Büroklammer versuchen
     
  4. kics, 24.11.2011 #4
    kics

    kics Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2011
    Habe ja gesucht aber leider nichts brauchbares für mein Problem gefunden.
    Flashen ok, aber wie geht das? Gibt ein eine Anleitung/ Video sonstiges dafür? Auch hier habe ich bereits gesucht leider nichts eindeutiges gefunden :(.
    Über USB am PC anschließen und dann?

    Danke schon mal für die Hilfe!
     
  5. onno3, 24.11.2011 #5
    onno3

    onno3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Anleitung = jepp, gibt es. 2 Themen unter diesem von SMaxtor. Dort ist alles zu finden was du brauchst.

    Aber bitte - vorher lesen und verstehen

    und es gibt zwei Geräteversionen - auch darauf achten
     
  6. SMaxtor, 24.11.2011 #6
    SMaxtor

    SMaxtor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    27.10.2011
    Phone:
    LG Optimus X4 HD
    Tablet:
    Asus Nexus 7 Grouper
    Es gbt sogar 8, wähl dir eine aus^^


    Achtung! Neue Betaphase ist gestartet!


    Was ist der Unterschied zur finalen CM1? Die CM1 ist ein reiner Software MOD. Die jetzige Beta zur CM1.1 enthält diverse Hardware Hack's. Zu einem wurde der Standby Modus optimiert, die Virtual Mashine kann jeder App nun mehr Speicher zuweisen und der Launcher wird nun von der GPU beschleunigt und läuft komplett im RAM. Zusammen mit paar anderen Optimierungen läuft nun alles etwas flüssiger, Animationen können auf höchst gestellt werden ohne Einbusen und die Akkulaufzeit ist im Vergleich zur CM1 15-30 Minuten länger. Icons werden nun größer dargestellt. Zudem wird auch das 2G/512MB und die 7 bzw. 8 Zoll Variante unterstützt.

    Installationsanleitung:

    Schritt 1: Vorbereitung
    Wichtig! Da das neue Filesystem "ext3 bzw. 4" verwendet wird, führt das Setup eine komplette Formatierung des Tablets durch. Auch die Daten auf der internen SD-Karte werden gelöscht. Macht also vorher ein BackUp eurer Daten und last eure Accounts Synchronisieren.

    Schritt 2: Installation
    Ladet die ZIP Datei am ende des Posts herunter und entpackt diese so auf eine leere MicroSD oder MicroSDHC Karte, so das der Ordner "zt-update" im Hauptverzeichnis zu sehen ist. Die Karte sollte zudem in "FAT32" formatiert sein. Steckt die Karte nun in euer ZT-180v2 oder v3 und drückt die "POWER" Taste und haltet für ein paar Sekunden die "Home" Taste. Jetzt sollte sich die MOD selbständig installieren. Dies kann ein paar Minuten dauern. Nach einem automatischen Neustart wartet ihr am besten so lange, bis das System auch zu Kalibrierung des Displays auffordert. Tut dies und führt Provider Setup und SDK Setup aus. Nun ist die Mod installiert.

    Schritt 3: Einrichten

    Leider war es technisch nicht möglich, Profile im Voraus zu aktivieren. Sie sind aber vorbereitet. Nachdem nun die Mod installiert und der Desktop zu sehen ist, drückt die Menütaste, wählt "VTLSettings-->Backup and Restore" und stellt die "VTL settings" und "desktop configuration" wieder her. Geht zurück zum Desktop und und öffnet rechts oben "Quick Profiles". Drückt wieder die "Menütaste" und wählt "Import". Nun ist der Launcher für Tablets vorkonfiguriert und euch stehen meine Energieprofile zur Verfügung. Wollt ihr noch den Desktophintergrund ändern, startet den ES Dateimanager. Im Ordner "Wallpapers" findet ihr einige von mir gesammelten Hintergrundbildet. Klick auf das was ihr nehmen wollt, drückt wieder die "Menütaste" und wählt "Set Wallpaper" Zieht den orangefarbenen Rahmen so groß wie möglich und klickt auf "Save".

    Schritt 4: Zusätzliche Software

    Unter "Einstellungen" wird euch auffallen, das nur noch die nötigsten Programme installiert sind. Im Market könnt ihr Programme wie Google Maps, Youtube ect. nachinstallieren und auch dessen Updates funktionieren nun ohne Probleme. Startet ihr den "ES Dateimanager", findet ihr im Ordner "Software" Nützliche App's und Games. Wenn ihr euer System nicht rooten wollt, ignoriert den Ordner "Root" und "Schritt5. Wichtig! Wollt ihr den Android Market nutzen, installiert zuerst alle App's, die ihr aus dem Ordner "Software" nutzen wollt. Startet am besten danach das Tablet neu und richtet erst danach euer Google Account ein. Nun bietet der neue Market auch für diese App's automatisch Updates an.

    Schritt 5: Rooten und App's mit Rootrechten
    Diese Mod ist sehr leicht zu rooten. Ihr solltet euer Tablet aber nur dann rooten, wenn ihr auch wirklich wisst, was ihr da tut. App's wie "AdFree" oder wenn ihr Autostartprogramme mit dem "ES Taskmanager" entfernen wollt, benötigt ihr Rootrechte. Im Ordner "Software-->Root" installiert ihr als erstes "Universalandroot". Öffnet es gleich und wählt Superuser ab. Klickt auf "Root :)", bestätigt das ihr erneut rooten wollt, fertig.
    F.A.Q

    Q: Kann ich zu meiner ursprünglichen ROM wechseln?
    A: Ja, schaut unter Optionen-Telefoninformationen welche Version ihr habt und ladet diese von der Seite Zenithink herunter. Der Installationsablauf ist der selbe wie bei dieser MOD.

    Q: Was ist der Vorteil dieser MOD?
    A: Es gibt sogar mehrere. Einmal startet diese MOD schneller, verbraucht weniger Akku und läuft zudem stabiler. Zudem wurden Fehler wie das Vertauschen von Rot/Blau und Market Probleme behoben.

    Q: Läuft auch der neue Market?
    A: Ja, Version 3.3 des Google Market für Andriod ist bereit erfolgreich getestet und vorinstalliert, er benötigt nur etwas mehr Zeit als der Alte.

    Q: Warum wurde nur Flash 10.3 und nicht 11.x mitgeliefert?
    A: Alle ZT-180 laufen mit einem ARMv6 Prozessor. Adobe unterstützt generell diese Prozessoren nicht und benötigt die Befehlssätze des ARMv8 oder höher. Hacker haben aber für 10.1 und jetzt für 10.3 Lösungen entwickelt. Da diese auf einer Emulation eines ARMv8 hinaus laufen, ist Flash leider langsamer, als es eigentlich sonst sein würde. Aber Sachen wie Onlineradios oder Animationen laufen in der Regel problemlos.

    Q: Ist die MOD schon gerootet?
    A: Nein, aber das Rooten ist ganz leicht. Einfach den "ES Dateimanager" öffnen und im Ordner "Software-->Root" die "SMaxtorAndroot.apk" installieren und am besten gleich ausführen. Dort könnt ihr wählen, ob ihr Superuser installieren wollt. Dies solltet ihr wählen. Klickt dann auf "rooten", bestätigt das ihr erneut rooten wollt (obwohl noch nicht gerootet war) und schon ist alles erledigt.

    Q: Ist Busybox schon installiert?
    A: Ja, Busybox war schon Bestandteil der original ROM. Allerdings war diese auch die Ursache für den Rot/Blau Fehler. Die jetzige Version sollte kompatibel mit allen Modellen sein. Wollt ihr trotzdem Busybox Updaten und sollte der Farbfehler wieder auftauchen, probiert andere Versionen und wechselt die Installationspfade "bin" mit "xbin" oder umgekehrt.

    Q: Ich habe keinen Ton oder WLAN mehr...
    A: Probiert die andere Version der MOD aus.

    Q: Wie kann ich die Gingerbread Tastatur aktivieren?
    A: Startet "ES Dateimanager" und geht in den Ordner "Software-->System" und startet die "GingerbreadKeyboard.apk". Danach unter den Androideinstellungen "Sprachen & Tastatur" Gingerbrad aktivieren. Sobald ihr wieder ein Textfeld öffnet, drück ein paar Sekunden auf eine frei Fläche und wählt dann "Eingabemethode-->Gingerbrad-Tastatur".

    Q: Obwohl ich das System gerootet habe, kann ich bei dem "ES Dateimanager" die Rootoptionen nicht aktivieren.
    A: Dies liegt an einem unbekannten Fehler während der automatischen Installation. Im Ordner "Software-->System" den Filemanager erneut installieren, danach funktioniert der Rootzugriff.

    Q: Wie bekomm ich meine Oberfläche so hin wie unten auf den Bildern?
    A: Ab Beta 3 sind Profile auf dem Tablet installiert. Wenn der Standartdesktop zu sehen ist, drückt die "Menütaste" (die rechte Taste der zwei Multitasten). Wählt nun "VTL.Launcher-->Sicherung und Wiederherstellung" und stellt "VTL-Einstellung" und "Bildschirm-Konfiguration" wieder her.

    Q: Obwohl ich in "Quick Profiles" ein Profil mit Flugmodus gewählt habe, wird mir immer noch ein hoher Akkuverbrauch für den Mobilfunstandby angezeigt.
    A: Das ZT-180 hat generell kein GPRS oder UMTS Modem verbaut. Da aber Android 2.2 für Handys gedacht war, geht es einfach davon aus, das entsprechende Hardware verbaut ist und fast den Restverbrauch den er sonst nicht ermitteln kann, als Mobilfunkstandby zusammen. Aber im Flugmodus reduzieren die Hintergrundanwendungen ihre Aktivitäten,weil sie davon ausgehen, das keine Datenverbindung besteht.

    Q: Meine Frage fehlt hier...

    A: Einfach hier posten oder Privatnachricht schreiben^^
    Versionshistory:

    Aplha Version (24.10.2011)
    Modifizierung der 0730 ROM
    zImage
    zImage_adb
    zImage_factory
    zImage_ums
    zImage_update
    ZT_G Multiloader
    Testen neuer Systemapps

    Pre-Beta Version (28.10.2011)
    Erstellung einer installierbaren ROM
    Entfernen überflüssiger App's

    Beta-1 Version (29.10.2011)
    Fehlerbehebung
    ES Dateimanager hinzugefügt
    Adobe Flash 10.2 hinzugefügt
    Quick Profiles hinzugefügt
    Softwarepack 1 hinzugefügt
    ZT_G Multiloader entfernt (Hardwarebrick Risiko)

    Beta-2 Version (30.10.2011)
    Gingerbread Keyboard zu Softwarepack hinzugefügt
    Wallpapers zu Softwarepack hinzugefügt
    Bootanimation angepasst

    Beta-3 Version (04.11.2011)
    Market 3.2 Update
    Launcher2 entfernt (VTL als Standart gesetzt)
    VTL Profil erstellt
    Fehler mit VPN Verbindung behoben
    Adobe Flash 10.2 nicht mehr vorinstalliert
    Games zu Softwarepack hinzugefügt
    Gallery 3D nicht mehr vorinstalliert

    6Release Candidate (09.11.2011)
    Quick Profile Energieprofile hinzugefügt
    Zusätzliche Systemprogramme entfernt
    Bootlogo korrigiert
    Portierung auf ZT-180v3
    MissleDefense zu Softwarepack hinzugefügt
    Sky Force Vollversion zu Softwarepack hinzugefügt
    Softwarepack aktuallisiert
    VTL Profil update
    Market 3.3.11 update
    IMDb zu Softwarepack hinzugefügt

    Final Release (coming soon)
    Busybox (1.19.3) update
    Superuser fix
    Superuser zu Softwarepack hinzugefügt
    Fruit Ninja zu Softwarepack hinzugefügt
    Android Market (3.3.1.2) update
    Hardware Hacks

    Download:
    Habt ihr nach dem installieren keinen Ton der WLAN, müsst ihr eine andere Version installieren. Ein Schaden am Tablet kann durch das verwechselt nicht entstehen.

    Eine Bitte an alle, die diese Beta laden. Schick mir bitte ein kurzes Feedback per PN, z.B. ob alle Apps laufen, ob welche, die früher nicht gingen, jetzt wieder gehen (bei mir war es NTV), ob es stabiler oder instabiler läuft und ganz wichtig, welche Modellversion des ZT-180 ihr habt und welche MOD ihr von mir dafür nutzt.


    Sonderformen
    ZT-180v2 2G/512MB
    ZT-180v2 7-8 Zoll

    ZT-180v2 4GB/512MB (ZT180-102)
    ZT-180v2.0 H 0613 und abwärts
    ZT-180v2.1 F 0503
    ZT-180v2.1 H 0503 (bitte erst H 0613 probieren)
    ZT-180v2.2 F 0613 und abwärts
    ZT-180v2.3 F 0730
    ZT-180v2.4 F 0808 und aufwärts

    Wie sich's im englischen Forum festgestellt hat, gibt's ein Haufen Hardwarerevisionen. Sollte mal eine MOD nicht richtig Funktionieren, also kein Ton oder WLAN oder beides, probiert eine Andere und gebt mir bitte nochmal durch,welche MOD zu welchem Modell.
     
  7. kics, 27.11.2011 #7
    kics

    kics Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2011
    Hey!

    Vielen Dank für die ausführliche Anleitung.
    Nun tritt folgendes Problem auf.
    Uptade ist auf der SD Karte, dieser im Tablet, leider wird aber kein Update ausgeführt (obwohl Homekopf beim Start gedrückt wird, bzw. gehalten wird) !!

    WAs kann man tun?!
     
  8. onno3, 27.11.2011 #8
    onno3

    onno3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    das update befindet sich auch im Unterverzeichnis "zt-update" im root der SD?
     
  9. SMaxtor, 27.11.2011 #9
    SMaxtor

    SMaxtor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    27.10.2011
    Phone:
    LG Optimus X4 HD
    Tablet:
    Asus Nexus 7 Grouper
    Oder hast du etwa ein altes v1 mit nur 256 MB RAM?
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. tablet reagiert nicht mehr auf berührung

    ,
  2. tablet reagiert nicht auf berührung