Bildschirm reagiert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von Zein, 12.04.2012.

  1. Zein, 12.04.2012 #1
    Zein

    Zein Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2012
    Hallo allerseits,
    nach zwei Wochen Benutzung unseres Odys Loox reagiert der Bildschirm nicht mehr. Die Kids dürfen seit Ostern täglich eine halbe Stunde spielen damit, also mit den Apps drauf und behandeln es sehr vorsichtig. NUn hat eines das Gerät ausgeschalten und beim späteren wieder einschalten geht es nicht.
    Also einschalten funktioniert, aber ich kann drücken und tun was ich will, es reagiert nicht, wir haben das schon getan:

    Gerät zurückstellen
    Sollte das Gerät einmal hängen, so schalten Sie es aus, indem Sie
    Ein/Aus für 15 Sekunden gedrückt halten.
    Wir haben auch mit einer Büroklammer Reset gedrückt. Das einzige was nun passiert, es erscheint ein Männel auf der schwarzen Seite und sagtuns wir sollen dem Kreuz folgen.

    Das geht aber nicht.
    Was kann man denn noch tun?
    Was bedeutet im Handbuch eigentlich:

    Stellt die Taste Ein/Aus Ihr Gerät nicht zurück, so drücken Sie die
    „Rückstelltaste“ auf der Geräterückseite.

    Wir finden auf der Geräterückseite nichts.

    Würden uns sehr freuen eine Lösung mit Eurer Hilfe zu finden.
    Grüße Sylvi
     
  2. Astralix, 15.04.2012 #2
    Astralix

    Astralix Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    bq Aquaris 5, bq Aquaris E5, bq Aquaris M5
    Tablet:
    Odys Iron, RK3288EVK, Sony Experia Z
    Hallo Sylvi,

    im schlimmsten Fall, hat es etwas wichtiges im FLASH zerlegt. Aber nur vom Inhalt her. Daher schlage ich vor, dass Ihr Euch entweder eines von unseren Images, oder das von Odys besorgt. Dann ein Update durchführen.

    Also, Ladegerät anschliessen, USB an Computer, M-Taste gedrückt halten und mit Büroklammer den Reset an der Seite drücken.
    Dann die entsprechende Update-Software starten.

    Nachdem das Tab dann wieder läuft und man sich mit seinem bestehenden Google-Account wieder angemeldet hat, kann man sich in Google-Play alle seine Apps wieder installieren. Sie werden unter 'Meine Apps' -> Alle aufgeführt.

    Gruß, Astralix
    Ps: Ich verwende das ext4 Image von hier, also das erste.
    Das Original Image von Odys findest Du hier unter Downloads->Software
     
  3. meck1974, 27.04.2012 #3
    meck1974

    meck1974 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Hallo zusammen,

    und schon meine nächste Frage...
    mitten im Betrieb funktioniert mein Touchscreen nicht mehr.
    Übrige Tasten sprechen ohne probleme an.

    Reset ist bereits erfolgt aber leider ohne das problem zu beheben.

    Sitzt das Problem wieder vor dem Tablet???? :)

    Viele Grüße

    D.
     
  4. Astralix, 30.04.2012 #4
    Astralix

    Astralix Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    bq Aquaris 5, bq Aquaris E5, bq Aquaris M5
    Tablet:
    Odys Iron, RK3288EVK, Sony Experia Z
    Wenn Du das Tablet dann eine weile im Standby liegen lässt, ist es dann wieder bedienbar?
    Wenn ja: Reparatur wegen thermischem Fehler. Sonst: Reparatur wegen kalter Lötstelle.


    Astralix
     
  5. meck1974, 30.04.2012 #5
    meck1974

    meck1974 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Hi, Danke für den Hinweis....
    es ging direkt nachdem ich die externe Speicherkarte entommen habe auf Anhieb wieder.... kann natürlich auch Zufall gewesen sein.

    So zufrieden ich mit dem Tablet bin, das drumherum ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig

    Gruß

    D.
     

Diese Seite empfehlen