1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bildschirm-Vergleich mit Archos 101 - hat jemand Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2 / Advent Vega Forum" wurde erstellt von Androdam, 11.11.2011.

  1. Androdam, 11.11.2011 #1
    Androdam

    Androdam Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Hallo,

    die in diesem Subforum geführte (baugleiche) Modelle haben kapazitive Displays mit gleicher Auflösung wie viele andere Tab auf dem Markt: 1280 x 600 Pixel (bei 10"). Ich vermute, dass in allen diesen Tabs die gleiche Screens (TFTs) verbaut sind. Mich würde es interessieren, ob man irgendwelche Unterschiede in der Bildqualität zwischen diesen und anderen Modelle festellen hat, z.B. Betrachtungswinkelabhängigkeit o.ä. Vor allem hätte ich gerne gewusst, ob die diese Displays genauso aussehen wie die älteren Archos 101 (nicht G9).
    Konkret: wenn man sich das Display von Archos 101 von der Seite/unten anschaut, dann ist ein schräges "Gittermuster" im Display zu sehen. Dieses Muster ist in Displays wie Xoom & Co nicht zu sehen. Vielleicht sind das irgendwelche, technologisch bediengte Bahnen, die die elektrische Ladungen leiten - weiss ich nicht.
    Ist so ein Muster bei den POV & Co auch zu sehen?

    Grüße
    Androdam
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2011
  2. Onkelpappe, 11.11.2011 #2
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    das gitter is der touchscreen und die günstigen tabs haben ne auslösung von 1024x600.

    ich sehe das gitter sowohl am smartbook als auch bei meinem zte blade mit oled(hat also nix mit der tft technik zu tun) screen.
     
  3. Androdam, 11.11.2011 #3
    Androdam

    Androdam Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Danke!

    Mein Fehler - ich wollte 1024 x 600 schreiben, habe mich vertan, sorry.
    Nicht desto trotz ginge es mir mehr darum, ob das Gitter bei allen Dispalys so deutlich zu sehen ist. In den "höherwertigeren" Screens, wie bei Xoom / Packard Bell / Asus / Acer (Archos 101 G9 ?) usw., mit der 1280 x 800 AuFlösung, ist ein solches Gitter nicht zu sehen. Anscheinend hat man die Abgreifung der elektrischen Ladung, die durch die Berührung entsteht, besser "versteckt".

    Im Prinzip is es nichts gravierendes, fällt nur auf, wenn man den Screen aus einem schrägen Winkel betrachtet.

    Grüße
    Androdam
     
  4. dermanolo, 13.11.2011 #4
    dermanolo

    dermanolo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Habe beide.
    Optisch sind beide gleiches Mittelmaß. Schlechter Betrachtungswinkel und schlechte Helligkeit/Kontraste.
    Aber das Archos ist bei der Bedienbarkeit eindeutig schlechter. Da sind schneller mal so "Ausrutscher", z.b. willst nur einmal was klicken und hast aber schon nen Doppelklick und solche Sachen.

    Der Rest wie Auflösung und so kannst du aber im Vergleich vernachlässigen.
     

Diese Seite empfehlen