1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bildschirmbeleuchtung defekt

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von marlboroman, 19.06.2009.

  1. marlboroman, 19.06.2009 #1
    marlboroman

    marlboroman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2009
    Hi!

    Folgende Situation:
    Meine Bildschirmbeleuchtung ist defekt, sonst besteht aber die volle funktionalität des geräts. Ich hatte das Telefon mal 3 Stunden komplett ausgeschaltet, beim nächsten einschalten erschien irgendein farbenfroher screen mit diversen codes welchen ich jetzt leider nicht mehr widergeben kann. Da "schien" der Bildschirm noch in voller helligkeit.
    Daraufhin Neustart, tja, und da war dann die Bildschirmbeleuchtung verschwunden. Habe dann noch unter "Einstellungen" mit dem Regler zur Bildschirmbeleuchtung gespielt, da flackerte es noch ein bisschen, dann gar nix mehr.
    Einen Grund dafür könnte ich selbst liefern. Da ich das Gerät beim Ausdauersport ständig bei mir trage, um die Funktionen von Buddyrunner oder Cardiotrainer zu nutzen, kam ich mal in einen Wolkenbruch, wobei da das Handy sehr nass wurde. Und zwar nass genung für diverse Fehlfunktionen. Man konnte unter dem TFT die Feuchtigkeit sehen, sah aus wie eine angelaufene Fensterscheibe. Lies das Gerät trocknen, und es lief dann auch ca 1 Monat fehlerfrei.
    Ok, jetzt dazu einige Fragen:
    Habe ja noch Garantie. Handy wird über t-mobile Österreich betrieben. Hat das Handy einen Feuchtigkeitsindikator? Soweit ich weiss, sind ja Feuchtigkeitsschäden aus der Garantie ausgenommen.
    Und 2.ens - ich würde gerne meine Programme, über welche ich meinen Sport betreibe, weiternutzen - aus Statistikzwecken :). Durch neues Herunterladen würde ich da wohl neue Benutzerdaten erhalten, kann ich durch einfaches Einlegen der mini sd-card in ein Neues g1 die selben Programme weiternutzen?
    Und 3.ens: fällt jemandem ein, was ich tun könnte, um die Beleuchtung wieder in Gang zu bringen, ohne das Gerät zu öffnen? Ich tippe wie gesagt zu 95% auf einen Hardwarefehler auf Grund eines alten Wasserschadens, jedoch hat mich der screen etwas stutzig gemacht.

    Danke im voraus für eure Hilfe,

    mfG Michael
     
  2. Hoss, 19.06.2009 #2
    Hoss

    Hoss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.05.2009
    Weiss nicht wies be Handys ist, aber ich repariere Digicams. Und einen Wasserschaden sieht man. Definitiv. Ablagerungen an der Platine, Korrosion an den Steckverbindern usw...

    Übrigens: Ein Gerät mit Wasserschaden kann problemlos noch eine ganze Weile laufen. Bis dann die Stecker "verrostet" sind und keinen Kontakt mehr haben...
     
  3. marlboroman, 20.06.2009 #3
    marlboroman

    marlboroman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2009
    Mhm, das hab ich mir gedacht. Also kann ichs wegwerfen, weil ohne displaybeleuchtung sieht man fast nix.
    Gibts noch Erfahrungswerte zu meiner 2.en Frage? Grüsse aus Ö, M,
     
  4. DevilX, 20.06.2009 #4
    DevilX

    DevilX Android-Experte

    Beiträge:
    701
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    04.04.2009
    ev bekommt man es wieder hin.. aufmachen, kontakte überprüfen, mit platinenreiniger reinigen gut trockenen lassen etc..
    wenn Hoss Digicams repariert kann er dir da ev ja helfen.
     
  5. marlboroman, 20.06.2009 #5
    marlboroman

    marlboroman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2009
    hm, na gut, werd heut mal zum Konrad fahren u Platinenreiniger kaufen. schiebt man das display auf, kommt man an drei schrauben, werde die mal öffnen und dann weitersehen. Hier müsste man dann den Displaydeckel abbekommen. Hat irgendjemand schon mal sein g1 geöffnet? :-D Bin leider "auseinanderbau und wieder zusammenbau" komplett unerfahren, aber wenns eh schon wurscht is ...
     
  6. Hoss, 20.06.2009 #6
    Hoss

    Hoss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.05.2009
    Prinzipiell ja. Nur ist die Korrossion an den Flexleitungen im Normalfall nicht oberflächlich sondern frisst die Leiterbahnen weg. Desweiteren bilden sich durch ablagerungen (Salz? Kalk? Weisses Zeug eben) Kurzschlüsse an den ICs.

    Dann ist mit Reinigen nix mehr...

    Aber wie MArlboroman sagt: Jetzt hat er eh nix mehr zu verlieren, also versuchen.
     

Diese Seite empfehlen