Blade ist erstes Android Phone, was ist alles zu tun?

Dieses Thema im Forum "ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum" wurde erstellt von Fingertab, 08.05.2011.

  1. Fingertab, 08.05.2011 #1
    Fingertab

    Fingertab Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2011
    Hi an alle... zu erstmal.. ich bin absoluter neuling bzw. hab mich halt ein bischen eingelesen die letzten wochen... bin aber bischen verwirrt.... hab mir jetzt aus England (Manchaster) das ZTE san francisco bestellt und weiß jetzt nicht richtig was ich wann als erstes machen soll... Unlocked ist es... ob es ein Oled ist weiß der verkäufer nicht.. ist mir aber ziemlich egal.. wäre zwar besser wenn aber im grunde ists ja wurscht ;) es ist natürlich mit 512mb ram und wie gesagt schon ulocked... wobei das dur die imei ja auch ned so das problem wäre.... so jetzt meine frage... was ist als erstes zu machen? rooten sofern ich richtig erfahren habe hier im forum... wie das funktioniert ist ja auch hier zu finden... welche firmware ist denn auf momentanstem stand das beste, sicherste und stabilste? mfg und danke im voraus an alle helfer!
     
  2. jafado, 08.05.2011 #2
    jafado

    jafado Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    254
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    21.04.2010
    Hi!
    OLED hatten nur die allerersten Geräte. Solltest Du also ein neues Gerät bestellt haben, wird es wohl ein TFT sein. Ist aber in der Tat nicht tragisch. Wir haben hier von beiden Varianten je ein Gerät. Zwar freue ich mich beim direkten Vergleich immer, dass ich das OLED habe, aber wenn man diesen ganz direkten Vergleich nicht hat, ist's recht egal, finde ich.
    Momentan sind eigentlich zwei ROMs recht weit vorn: CyanogenMod7 (CM7) und Swedish Spring. Bei CM7 (Android 2.3) wird momentan noch sehr fleißig weiterentwicklelt. Zwischendurch kommt es immer wieder zu kleineren Fehlern. Swedish Spring (Android 2.2) läuft bei den meisten (auch bei mir) fehlerfrei und stabil. Ich würde Dir zunächst zu Swedish Spring raten.
    Schau mal ins Unterforum für Root, Hacking usw. (Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea auf Android-Hilfe.de). Da werden eigentlich alle Fragen beantwortet, die Du noch haben könntest. Sollte dann doch noch irgendwas unklar sein, findest Du gewiss einen Thread zu der Custom-ROM, für die Du Dich entscheidest.

    Gruß

    P.S.: Und wenn Du bei weiteren Fragen noch ein wenig Wert auf Groß- und Kleinschreibung legst und Deinen Beitrag insgesamt etwas lesbarer gestaltest, freuen sich hilfsbereite User bestimmt darüber. :thumbsup:
     
    Fingertab bedankt sich.
  3. Fingertab, 08.05.2011 #3
    Fingertab

    Fingertab Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2011
    Was den leserlichen Beitrag angeht, hatte ich ihn eigentlich so gestaltet... keine Ahnung warum das nicht mit meinen absätzen so übernommen wurde. Ein sorry hier für und Danke für die erste Hilfe ;)
     
  4. bhf, 08.05.2011 #4
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,350
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Wenn du dich mit gar nix beschäftigen und dich nirgendwo einlesen willst, nimmste einfach CM7-N63-Blade-TPT. Das installiert dir alles in einem Rutsch: Gen2v4 Partitionslayout (138 MB /system, 2 MB /cache, 315 MB /data), CM7N63 und GApps.

    Einfach das zip in das Hauptverzeichnis deiner SD-Karte entzippen, Telefon ausschalten, Menü und Vol-Plus gedrückt halten, Telefon einschalten und abwarten. Nach ein paar Minuten begrüßt dich der Installationsbildschirm von Cyanogen Mod 7.
     
    Fingertab bedankt sich.
  5. Fingertab, 08.05.2011 #5
    Fingertab

    Fingertab Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2011
    Danke auch dir als aller erstes mal...

    Wie sieht es bei dem zip den aus was die tastatur und die umlaute angeht?
    Hab gelesen das viele Menschen ein prob haben das die Tastaturerkennung zwar auf deutsch ist aber die Umlaute (die es im englischen ja nicht gibt) fehlen.

    Also rein gar nicht damit beschäftigen will ich mich auch nicht unbedingt *g*
    Einfach erstmal das es stabil läuft und dann basteln :D

    Aller Anfang ist ja schwer :)
     
  6. bhf, 08.05.2011 #6
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,350
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Leute, denen die Umlaute fehlen, sind ein bisschen beschränkt. Natürlich fehlen die Umlaute auf der Tastatur. Der Platz ist eben beschränkt. Drückt man hingegen eine Sekunde auf o oder a oder u oder n poppt eine Leiste mit entsprechenden Umlöäüten auf.
     
  7. Fingertab, 13.05.2011 #7
    Fingertab

    Fingertab Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2011
    Hallo...
    mein ZTE ist endlich da und funktioniert einwandfrei... bin begeistert :)

    so nun meine frage/n:

    bekomme keine verbindung zum pc mit dem handy (win XP)
    was kann ich tun?

    der rest ist ja sonst schon klarund ich werd das von oben erstmal aufspielen.
    ist da noch irgendwas wichtiges zu beachten außer das der akku voll ist?
    wie hab ich genau vor zu gehen?

    wie bekomm ich raus ob ich gen2 habe?

    genaue detail vom san francisco:

    Firmware-Version
    2.1-update1

    Kernel-Version:
    2.6.29


    noch was wichtig für euch? Build-Nummer oder Baseband-Version?



    wie war denn noch die kürzeleingabe um nach zu sehen ob meins tft oder oled hatt?

    mfg und danke im voraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2011
  8. WAWA, 13.05.2011 #8
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Treiber installieren,die ADB TREIBER. Dann MyPhoneExplorer auf dem PC und dem Handy
     
  9. Fingertab, 13.05.2011 #9
    Fingertab

    Fingertab Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2011
    und welchen ADB treiber? gibts ja zig bei google :)

    den myphone-explorer beim handy android installieren oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2011
  10. Fingertab, 13.05.2011 #10
    Fingertab

    Fingertab Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2011
    also ich hätte jetzt ne verbindung zum handy.. aber ganz normal über arbeitsplatz von windowsund als massenspeicher-gerät...

    kann ich jetzt einfach die zip datei von oben aufspielen?
     
  11. FelixL, 13.05.2011 #11
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Modaco. Hier z.B.:
    WinXP/7 ZTE Blade drivers and ADB - Android @ MoDaCo
    Normalerweise reicht es bei Win7 aber ADB in den Einstellungen (Anwendungen-->Entwicklung-->USB Debugging) zu aktivieren und das gerät anzustecken, Windows Update erledigt den Rest.

     
    Fingertab bedankt sich.
  12. Fingertab, 13.05.2011 #12
    Fingertab

    Fingertab Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2011
    hatt geklappt :)

    so und nun....?!

    ist die zip datei vom 3ten oder 4ten beitrag wirklich empfehlenswert und stressfrei für den anfang?

    was ist alles genau zu tun und zu beachten?
    muss die sd karte noch komplett gelöscht werden vor dem aufspielen der zip?

    Hallo an alle...

    Habe heute mein ZTE OSD aus UK bekommen mit LCD display und GEN1.

    Wie kann ich jetzt am aller leichtesten alles komplett auf einen rutsch drauf spielen? Am liebsten das SwedishSpring da es ja am stabilsten und besten läuft.

    Bitte um Hilfe...

    zudem wie kann ich das MD5 dings auslesen?




    mfg und danke im voraus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.2011
  13. nepumuk, 13.05.2011 #13
    nepumuk

    nepumuk Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Auch wenn es dir nicht weiter hilft, als das Forum hier noch nicht so aufgebläht war wegen solcher Fragen (ist alles schon mehrfach da) habe ich mit entsprechendem Link geantwortet.
    Mittlerweile habe ich genausowenig Lust zu suchen wie Du, aber vielleicht nehmen es dir ja andere ab.
    Ach ja, es wird auch nicht besser wenn Du noch weitere Threads eröffnet, der eine wo man dir schon geantwortet hat, reicht dir anscheinend nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2011
  14. bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,350
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Ja, die von mir verlinkte Datei gilt noch immer als guter Einstieg in die Welt von CyanogenMod7.

    Solange die SD-Karte FAT formatiert ist, muss gar nichts geändert werden, solange noch mindestens 550 MB freier Speicher vorhanden ist.

    Das vorgehen ist wie folgt:

    1) ZIP in das Hauptverzeichnis der SD-Karte entpacken. Es sollte ein image-Ordner angelegt werden, mit den zu flashenden Dateien.
    2) USB-Kabel abziehen, Telefon ausschalten, Akku entfernen, etwas warten und Akku ein- sowie den Akku-Deckel wieder aufsetzen.
    3) Menu-Taste und Vol+ Taste drücken und gedrückt halten und Telefon per Power-Schalter einschalten. Es sollte sofort ein grüner Text erscheinen.
    4) Wenn der Text erscheint, alle Tasten loslassen und abwarten. Wenn alle Dateien aufs telefon übertragen wurde, startet das Telefon neu.
    5) Nach einiger Zeit erscheint entweder die PIN-Abfrage oder der Android-Einrichtungsassistent. Wenn das geschehen ist, sofort das Telefon ein zweites Mal neustarten.
    6) Der Einrichtungsbildschirm ist zunächst auf englisch, nach kurzer Zeit wechselt die Sprache auf deutsch (wird aus der SIM ausgelesen).

    PS: Eine Bitte: ich lese die Threads in denen ich schreibe. Ich bitte darum, mir keine zusätzliche PN zu schicken.
     
    Fingertab bedankt sich.
  15. Fingertab, 13.05.2011 #15
    Fingertab

    Fingertab Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2011
    danke nochmal und werd ich dann wenn akku voll ist gleich mal so machen... MD5 hab ich überprüft....

    soll ich so ein backup auch machen oder ist das recht sicher, das es funktioniert?


    warum denn das nochmal neu starten? also einfach nochmal ausschalten und wieder einschalten?!

    Gen2 wird auch gleich automatisch aufgespielt oder?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.2011
  16. bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,350
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Leute, die Suchfunktion beißt nicht. :D

    Ein Backup ist Pflicht. Ich kann nicht genug betonen, dass ein Verzicht purer Dummheit gleichkommt. Das NANDroid Backup auch extern auf PC und Speichermedium wie CD/DVD oder Speicherstick sichern.

    Generell werden Android-Telefone nach einer ROM-Installation immer zwei Mal gebootet. Nach dem ersten Boot ist das Telefon langsam und reagiert extrem träge. Nach einem zweiten Neustart ist diese Trägheit weg.

    Ja, Gen2 wird automagisch aufgespielt, der interne Speicher wird optimiert und die neuere Radio-Einheit wird installiert (und nein, es ist nicht UKW-Radio gemeint).
     
    Fingertab bedankt sich.
  17. Fingertab, 13.05.2011 #17
    Fingertab

    Fingertab Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2011
    das backup kann ich ja auch mit MyPhoneExplorer machen richtig?
    also da ist ein backup assistent dabei wo man die system dateien des telefonspeichers und auch alles andere speichern kann.

    nur das system hatt ebenfalls 160 mb und ein paar zerquetschte :) wie das image


    mööööp ging ned... fehlercode irgendwas das die systemdateien nicht heruntergeladen wurden weil sie geschützt sind....

    was tun?

    wie mach ich so ein blödes backup? ich find nur müll irgendwie ohne gescheite anleitung wie das funktionieren soll *grml*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.2011
  18. bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,350
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
  19. Fingertab, 14.05.2011 #19
    Fingertab

    Fingertab Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2011
    1. als rom datei nehm ich die zip, die du mir geschickt hast oder?
    2. wenn ich die 3 erforderlichen apps gleich auf handy tu mus ich das doch ned übern pc machen??? wie bei der anleitung beschrieben.

    ahhh habs jetzt schon geschnallt...

    also hab die ordner ROOT und ROM-SW jetzt so erstellt und die erforderlichen datein (3stk.) in root kopiert. inc. der

    http://android.podtwo.com/recovery/recovery-clockwork-3.0.2.8-blade-gen1.img

    da ich ja ein gen1 besitze und ja beschrieben steht nicht die zp datei sondern image...
    (3te erforderliche datei in der beschreibung)

    nun wie beschrieben rooten und dann das backup machen richtig?
    was ist dann bei mir mit dem rom ordner? soll ich da die zip datei wo du mir den link geschickt hast einkopieren oder?

    der recovery install mit dem image geht ned bei mir :( hab jetzt schon 2verschiedene image probiert...

    da steht immer recovery install aber es passiert nichts :(

    kann mir jemand helfen bitte?

    also ich hab jetzt schon 2 verschiedene probiert aber es passiert ewig nix bei der instalation....

    kann mir jemand helfen bitte?

    kann mir bitte mal jemand helfen? der recovery install macht bei mir gar nix... hab alles nach beschreibung gemacht aber reagiert rein gar nicht :(

    Beschreibung von:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...llation-eines-custom-rom-ohne-pc-treiber.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.2011
  20. bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,350
    Erhaltene Danke:
    1,254
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Falls du versuchen solltest, einen TPT-Image-Ordner via CWM zu flashen, ist das scheitern klar. Das funktioniert so nämlich nicht. Da ich dir jetzt aber bereits zweimal eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt habe, empfehle ich diese exakt umzusetzen. Dann klappts auch mit dem Blade.
     

Diese Seite empfehlen