1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

BladeGinger-Negaraku RLS2.3 [GEN1 /GEN2]

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von mitchde, 20.11.2011.

  1. mitchde, 20.11.2011 #1
    mitchde

    mitchde Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Das neue OS (BladeGinger-Negaraku RLS2.3 [GEN1 /GEN2]) von burstlam (er ist ein Kernel-Profi) ist super!
    Hat den besten 2.3.5er-Kernel zusammen mit einem ROM das perfekt läuft.
    Bin über GSF 2.3.4 vom auch guten 360MIX (2.3.5, aber älterer Kernel) zu burstlam's OS gekommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.2011
  2. noobiedoobie, 20.11.2011 #2
    noobiedoobie

    noobiedoobie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Hallo,

    kann ich das OS bedenkenlos auf einem Gen1-Handy installieren? Laut der Modaco-Seite ist dies ja möglich. Nur ist es auch optimal das OS auf einem Gen1 zu installieren?

    Würdet ihr das Update zu Gen2 empfehlen oder kann ich bedenkenlos auch auf dem Gen1 installieren?


    P.s.: Es geht um das von mitchde erwähnte BladeGinger-Negaraku RLS 2.3.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.2011
  3. lab-star, 22.11.2011 #3
    lab-star

    lab-star Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Mit dem TPT-Upgrade wird auch die Verteilung der Partitionen im Speicher geändrt und verbessert. Damit bleibt mehr Platz für Anwendungen, die nicht als Systemprogramme installiert werden (mit dem ROM).

    Ich verwende seit rund einem halben Jahr v7b (Partitionslayout: 2mb cache, 140mb system, 314mb data), um für zukünftige (CM9?!) bzw. große ROMs (z.B. Elite) ganz sicher gerüstet zu sein, wird aktuell v9 (Partitionslayout: 2mb cache, 160mb system, 294mb data, 0.1mb oem) empfohlen.

    Am besten du richtest dich nach bhf's Anleitung:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...-install-via-clockwork-zurueck-zum-stock.html
     
  4. mitchde, 27.11.2011 #4
    mitchde

    mitchde Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Gibt nun ne RLS 2.4 :)
     

Diese Seite empfehlen