1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bleiben Einstellungen nach Ent-Rooten gespeichert?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus S" wurde erstellt von fsm, 12.10.2011.

  1. fsm, 12.10.2011 #1
    fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Komischer Titel, aber die Idee ist ganz einfach:

    Ich möchte mein Gerät nicht rooten, weil ich es einfach nicht benötige und lieber im einfachen Rahmen bleibe. Jedoch habe ich nun gemerkt, dass der GPS-Server auf Nordamerika gesetzt ist - das könnte man ändern, aber nur mit Root-Rechten.

    Kann ich das Smartphone rooten, diese Änderung machen und es wieder 'ent-rooten' - bzw. eher: Bleibt diese Änderung dann gespeichert?
     
  2. Alex.Sikes, 13.10.2011 #2
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Das ist ja mal ein sehr eigenwilliges Vorgehen! :D

    Und jetzt zu Deiner Frage: Ja, die Änderungen würden gespeichert bleiben!

    Gruß
    Alex.S
     
  3. fsm, 13.10.2011 #3
    fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Ich hatte mal etwas gelesen von wegen dass irgendwann im Vorgang des Rootens sämtliche Daten gelöscht werden? Kann ich also "mal schnell rooten und den Server umstellen" oder ist das mehr Aufwand?

    Ich will ja, dass alles so bleibt, wie es ist. Also nicht neu installieren nachher dann, sondern eben root-fix-entroot-AllesWieVorher. GEht das?
     
  4. Handymeister, 13.10.2011 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,051
    Erhaltene Danke:
    23,569
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Das ist nur halb richtig. Durch das Entsperren des Bootloaders werden alle Daten gelöscht. Durch das erneute Sperren passiert das aber nicht.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  5. fsm, 13.10.2011 #5
    fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Ok, also in meinem Fall - ich habe sowas ja noch nie gemacht - wäre also wirklich alles futsch.

    :(

    Das nimmt mir irgendwie die Motivation.... Eine Möglichkeit der Sicherung? Ein Backup von Allem ohne Root?
     
  6. Alex.Sikes, 13.10.2011 #6
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Daten (Telefonnummern, Adressen etc.) und Apps kannst Du auf Googleservern sichern. Wird nach dem zurücksetzten des Phones und den aktivieren Deine Google-Kontos alles wieder eingespielt. Unter "Einstellungen/Datenschutz beide haken setzen" und unter "Einstellungen/Konten&Synchronisierung" beide Haken setzen. Einmal das Konto Synchronisieren. Alles was auf dem Filesystem /sdcard liegt, kannst Du per USB/WLAN (FTP) auf dem PC/Notebook sichern.

    Wenn Du Dich dazu durchringst den Bootloader zu entsperren, dann würde ich den auch offen lassen. Nicht das Du den wieder sperrst und hinterher fällt Dir noch was ein, was Du ändern willst. Und dann geht das ganze von vorne los.

    Bei einem "Nexus Phone" steht nach dem Kauf, Auspacken und einschalten, immer als erste Maßnahme das entsperren des Bootloaders an. :D

    Vielleicht sollte man das mal irgendwo als Plakat veröffentlichen! :D

    Gruß
    Alex.S
     
  7. fsm, 13.10.2011 #7
    fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Also alle Apps und sowas werden verloren gehen....

    ...dann mal ganz laienhaft gefragt: Was bringt mir root? Also klar, ich weiß schon, was das ist und wozu es da ist, aber mal ganz praktisch, Beispiele. Lohnt es sich? Wofür?


    EDIT: Ach, und noch was: Was ist mit Updates und sowas? Läuft das gerootete Smartphone ganz normal weiter, nur mit neuen Features? Oder muss man die Updates dann auch noch komplizierter installieren? Garantie ist ja auch weg...
     
  8. Alex.Sikes, 13.10.2011 #8
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Einfach gesagt: Entweder Du bist Sklave Deiner Hardware (ohne root) oder Du bis Herrscher über Deine Hardware (mit root).

    Anwendungsbeispiele: Du kannst Werbung ausblenden lassen. Die Laufzeit des Akkus verlängern durch Einsatz eine anderen Kernels. CPU höher/niedriger takten. Strombedarf senken. Eigene Skripte laufen lassen. Systemmonitore laufen lassen. Du kannst, wenn Du willst, dass gesamte System verändern. Man kann dann eben alles machen!

    Ich habe so das Gefühl, dass Du lieber die Finger von der Sache lassen solltest. Damit wirst Du vermutlich nicht Glücklich.

    Gruß
    Alex.S
     
  9. fsm, 13.10.2011 #9
    fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Also ich bin schon recht versiert auf dem PC-Bereich - kein kompletter Noob. Webung ausblenden klingt gut, der Rest ist mir ziemlich egal...

    ...wäre die Sache mit dem kompletten Löschen nicht, wäre es auf jeden Fall eine Idee. Aber auf der 'SD-Karte' sind nur die App2SD-Apps gespeichert, oder?

    Da fällt mir was ein: "RootExplorer" gibt mir Einsicht in, ja, die Root-Ebene eben. Zwar read-only, aber immerhin - kann ich das nicht irgendwie kopieren und damit schon ein komplettes Backup machen? Also man kann diese Daten ja scheinbar auch ohne Root sehen (nur eben nicht verändern), dann müsste man sie doch auch sichern können?
     
  10. Alex.Sikes, 13.10.2011 #10
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Natürlich kannst Du alles lesen und auf das Filesystem /sdcard Kopieren. Du kannst auch die nötige GPS-Datei dort hin Kopieren, Bearbeiten und Abspeichern. Du kannst die Datei aber ohne Root nicht wieder in den vorgesehenen Bereich zurückschreiben. Du hast als normaler Benutzer nur im Filesystem /sdcard Schreibrechte.

    Alle anderen Filesysteme sind ro, r/o oder auch "read only" oder auf de "nur lesen".

    Gruß
    Alex.S
     
  11. fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Jaja, das meinte ich ja: Was ich will, ist ein möglichst komplettes Backup. Also mit Allen Apps, allen Incons, gespeicherten Daten usw. Aber dafür brauche ich wohl root, und auf dem Weg dahin wird alles gelöscht. So weit richtig?

    Dann also weiter: Ich kann schon vorher Root-Daten lesen & kopieren? Also dann könnte ich ja erst alles sichern, dann rooten, dann mit root die alten gesicherten Daten wieder herstellen?

    Damit hätte ich ja dann ein komplettes Backup schon vor dem Root - was ich zwar erst mit Root wiederherstellen kann, aber genau das ist ja dann egal.

    P.S.: Da das ziemlich vom Thema abweicht - soll das hier weitergehen oder könnte ich dich orgendwo im Chat damit nerven (GMail, Facebook, icq, Skype...)?
     
  12. Alex.Sikes, 13.10.2011 #12
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Nein! Das brauchst Du erst gar nicht versuchen. Ich gebe hier keinen Grundkurs in EDV.

    Entweder Du entsperrst den Bootloader mit all den folgenden Konsequenzen oder lässt es bleiben! Ganz einfach!

    Ich wünsche noch einen erhellenden Tag!

    Gruß
    Alex.S
     
  13. fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Ok, dann aber trotzdem bitte noch die Antwort auf meine letzte Frage oben - das mit read-only kopieren und dann mit Root wiederherstellen - ginge das?
     
  14. Alex.Sikes, 13.10.2011 #14
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Eigentlich ist die Frage mit der Frage schon beantwortet. Aber wenn Du eine Bestätigung für Deine Vermutung benötigst: Ja! Das geht natürlich!

    Die Frage dabei ist, ob Du mit dieser Methode auch alle Dateien erwischt? Antwort: Nein!

    Du wirst es kaum glauben, aber es gibt auch unter Android versteckte Dateien. Die kannst Du ohne Root nicht sichtbar machen und somit auch nicht kopieren.

    Gruß
    Alex.S
     
    fsm bedankt sich.
  15. fsm

    fsm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Wearable:
    LG Watch Urbane
    Genau das wollte ich wissen.Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen