1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bloatware einfach via Batch löschen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation" wurde erstellt von Applejuice, 01.02.2012.

  1. Applejuice, 01.02.2012 #1
    Applejuice

    Applejuice Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,029
    Erhaltene Danke:
    285
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Da ich nach jedem ROM-Update bisher mühsam die Bloatware
    (oder das was ICH dafür halte) von Hand mit RootExplorer entfernt habe,
    dachte ich mir: "Das muss doch auch schneller und einfacher gehen".

    Das Resultat ist ein simples Batch, welches via ADB die nicht
    gewünschten Programme löscht.

    Das Batch habe ich für das Android Revolution HD 6.x ROM geschrieben,
    passt natürlich auch für die meisten anderen ROM's.

    Wichtig: Bitte unbedingt das Batch prüfen bevor ihr es ausführt,
    nicht das irgendwas weg ist, was ihr behalten wolltet....

    Das Batch löscht standardmäßig:
    Aktien, Twitter, Laputa, Watch, Polaris Office, Teeter,
    eReader, Mein Regal, Navigation Widget, Google+,
    Maxton Browser, SIM Toolkit

    Natürlich kann sich jeder das Batch individuell anpassen.

    Nach dem nächsten ROM-Update dann einfach:
    - Sensation im Lademodus an USB stöpseln
    - USB Debuging MUSS an sein!
    - Batch ausführen
    - Sensation in Recovery booten
    - Cache & Dalvik wipen
    - Rebooten und freuen :)

    P.S. In der zip ist neben dem Batch auch ADB.
    Ist also ein "Sorglos-Paket".
     

    Anhänge:

    stanlyyy, r4usch, Dr. Locker und 2 andere haben sich bedankt.
  2. MaoHD, 01.02.2012 #2
    MaoHD

    MaoHD Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    189
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Sowas hatte ich eigentlich auch schon vor, aber da ich noch nicht so viele Roms geflasht hatte überwog die Faulheit :D

    Auf jedenfall großes Danke!! :thumbup:
     
  3. Dr. Locker, 01.02.2012 #3
    Dr. Locker

    Dr. Locker Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Coole Sache, mir ging es da wie @Schrenz - Man möchte so einiges haben, ist aber oft einfach zu bequem oder hat die Zeit nicht.
     
  4. Applejuice, 01.02.2012 #4
    Applejuice

    Applejuice Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,029
    Erhaltene Danke:
    285
    Registriert seit:
    21.06.2011
    So ist es :)
    Funktioniert wunderbar, habe es gerade gestern wieder angewendet.

    Bei mir lagerte dieses Projekt auch schon ein paar Monate,
    hatte nun endlich mal die Zeit mich nach den ADB Befehlen für
    das setzen von R/W - R/O in /system zu erkundigen ;)

    Dachte mir, dass ich das ja nicht nur für mich behalten muss,
    könnte auch für jemand anderen nützlich sein.

    Freut mich, wenn ich Recht hatte :)
     
  5. Fallwrrk, 01.02.2012 #5
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Supii, hat bei mir gerade auf der IC 4.5.0 perfekt funktioniert. Danke für die Mühe, ich bin für sowas oft zu Faul.

    mfg Marcel
     
    stanlyyy bedankt sich.
  6. Holli33, 01.02.2012 #6
    Holli33

    Holli33 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    396
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Hallo Applejuice,
    wie muss die DISABLE_BLOAT.bat ausgeführt werden?
    per Eingabeaufforderung zum Verzeichnis wechseln und dann
    einfach "DISABLE_BLOAT.bat" eingeben und ENTER oder
    "adb DISABLE_BLOAT.bat" eingeben und ENTER.

    DANKE
     
  7. Fallwrrk, 01.02.2012 #7
    Fallwrrk

    Fallwrrk Gast

    Einfach nur die BAT starten. eine BAT-Datei ist eine Windows-Batchdatei, eine Reichenfolge von CMD befehlen. Wenn man eine Batch anklickt, werden alle Befehle in der Batch der Reiche nach ausgeführt. In diesem Fall wäre das:

    adb pupsirgendwas
    adb buxtehude
    usw.

    mfg Marcel
     
    Holli33 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen