1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Blöde Titel bei xxx Beiträgen!

Dieses Thema im Forum "Anregungen zum Forum" wurde erstellt von KingTurkey, 16.05.2010.

  1. KingTurkey, 16.05.2010 #1
    KingTurkey

    KingTurkey Threadstarter Gast

    Heeeey,

    also ich wusste echt nicht wie ich diesen Titel nennen soll.
    Also habe ich das logischste genommen - Bitte ändern wenn ihr ein besseres wisst.

    Aber die Titel die man bekommt (siehe Foto) sind nicht gut angepasst!
    Also ich habe einen gesehen bei mehr als 400 Beiträgen - Erfahrenen User, oder ähnlich!

    Ich finde das ist nicht gut eingeteilt.
    Wil bei mehr als 400 Beiträgen sollte man einen besseren Titel haben!
    Beispiele:
    Wie wäre es mit Namen von Technikern?
    Oder sowas wie: Google Freack, Android Freack, Allwissender Androide,...

    Sowas wäre viel besser.
    Also denkt mal drüber nach.

    Im Anhang habe ich mal gezeigt was ich meine
     

    Anhänge:

  2. Denowa, 16.05.2010 #2
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
  3. ses, 17.05.2010 #3
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,759
    Erhaltene Danke:
    12,124
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hi,

    @King: Du kannst dir gerne ein paar originellere Ränge überlegen :).

    LG Sebastian
     
  4. KingTurkey, 17.05.2010 #4
    KingTurkey

    KingTurkey Threadstarter Gast

    Wenn du dir diese Ränge wirklich anschaust dann überlege ich mir welche
     
  5. ses, 17.05.2010 #5
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,759
    Erhaltene Danke:
    12,124
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hallo,

    ansonsten hätte ich es nicht vorgeschlagen - am besten mit nettem Bezug zu Android.

    LG Sebastian
     
  6. KingTurkey, 17.05.2010 #6
    KingTurkey

    KingTurkey Threadstarter Gast

    bis 50 = Neuer User oder Cupcake User oder 1.5er
    50- 100 = Erfahrener User oder Donut User oder 1.6er
    100-170 = Erfahrener Android User oder Eclair User oder 2.0er
    170- 300= Android Entwickler oder EclairII oder 2.1er
    300- 500= Custom-Rom Entwickler oder Froyo oder 2.2er
    500- 900= Android Chef oder Nexus Man/Woman
    ab 1000= Nexus One
    ab 1500= Nexus Two
    ab 2000= Nexus Three
    Ab 2500= Nexus Four

    Das heißt dann natürlich immer Beiträge nach den ganzen Zahlen :D

    Und dann immer in 500ter Schritten immer ein Nexus mehr...
    Also ich finde das ist jetzt natürlich noch nicht Perfekt.
    Darum würde ich auch darum bitten das Du ses ein extra Artikel eröffnest.
    Mit diesen Namen, und dann aber noch schreibst. Änderungen sollen vorgenommen werden!


     
  7. Kranki, 17.05.2010 #7
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Mir gefällt nicht, dass da Cupcake-User steht neben einem, der gar nicht Cupcake benutzt, oder Android/Custom ROM-Entwickler neben einem, der gar nicht entwickelt.
    Ich stör mich aber da mehr an dem "User", die Anlehnung an die Android-Versionen find ich prinzipiell gar nicht so schlecht - ist nur ein wenig schade, dass es da nur fünf gibt. (Nach Froyo kommt übrigens Gingerbread.)
     
  8. gado, 17.05.2010 #8
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Finde meinen jetzigen Titel besser als Nexus One, da ich mit dem Smartphone nix am Hut habe. Ich kann schon die PNs sehen. "Du hast doch Ahnung vom Nexus One, kannst du mir helfen?"
     
  9. McFlow, 17.05.2010 #9
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich denke die Ränge sollten eher dezent gehalten werden, wie sie es jetzt auch sind.
    Das regt doch nur noch mehr dazu an sinnfreie Beiträge zu verfassen.

    Das ist jedenfalls das, was ich so an Erfahrung in diversen Foren gemacht habe, wenn es für eine bestimmte Anzahl von Beiträgen irgendwas gibt. Sei es ein goodie auf der betreffenden Seite oder einfach nur ein besonders toller Rang.
     
  10. MeetAndroid, 17.05.2010 #10
    MeetAndroid

    MeetAndroid Android-Guru

    Beiträge:
    2,261
    Erhaltene Danke:
    470
    Registriert seit:
    05.12.2009
    Die Ränge machen alle keinen Sinn :D
     
  11. Nudelholz, 17.05.2010 #11
    Nudelholz

    Nudelholz Android-Experte

    Beiträge:
    768
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Müssen sie das denn? ;)

    Von mir aus können wir auch komplett auf die Ränge verzichten.

    Okay, Co-/Admins, Mods und Newsredakteure sollten schon als solche gekennzeichnet sein, aber sonst bringen die Benutzerränge doch keinen wirklichen Nutzen.

    Wenn ich sehe, wie oft über die Ränge diskutiert wird... :rolleyes:
     
    Stöpsel, Lion13, fant0mas und eine weitere Person haben sich bedankt.
  12. netzzitrone, 18.05.2010 #12
    netzzitrone

    netzzitrone Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Über die Wichtigkeit der Ränge gibt es auch eine nette Abhandlung von "Wayne" :D
     
  13. gado, 18.05.2010 #13
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Einfach selbstdefinierbare Titel zulassen. :)
     
  14. fant0mas, 18.05.2010 #14
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Bin da auch Nudelholz´ bzw. gado´s Meinung...

    Meiner Erfahrung nach fördern "interessante" oder gar "lustige" Userranks nur dazu, dass die Leute sich immer neue Methoden aussuchen, um unauffällig ihre Postingzahlen nach oben zu treiben...

    Wir werden dann in einer Flut von "Ja, nee, doch" Posts ertrinken, die rein gar nix zu irgend nem Thema beitragen... quasi bessere "plus one"´s (so plump is hier ja dann doch keiner ^^). Sowas will doch keiner.

    Will meinen: ich hab nix dagegen, aber ich seh keinen Sinn in Userranks sondern eher ne Gefahr...

    Dann doch lieber so eine Art Ranking System basierend auf den erhaltenen "Danke"-Klicks, dann strengen sich wenigstens alle an konstruktiv und hilfreich zu sein!
     
  15. Pyrazol, 18.05.2010 #15
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Also ich bin für
    Cadet, Ensign, Lieutenant, Lieutenant Commander, Commander, Captain, Rear Admiral, Vice Admiral, President, Q :cool: :D

    Im Ernst: Ich finde gados Idee eigentlich am besten. Wäre auch für selbstdefinierbare Titel, denn letztendlich sagen sie ja doch nichts aus und/oder User versuchen krampfhaft ihre Post-Zahl zu erhöhen... ;)
     
  16. Fr4gg0r, 21.05.2010 #16
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Bitte nicht!
    Dann muss man noch mehr Sätze á la "Bitte auf den Danke Button klicken" etc. lesen, das reicht mir jetzt schon völlig.
     
  17. Deanna, 21.05.2010 #17
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    *sign* Bin auch für Gados Idee.

    Aber wie gut, dass ich ein Lieutenant Commander bin :D
     
  18. Bendroid, 14.06.2010 #18
    Bendroid

    Bendroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Haha, hier geht's ja gar nicht um pr0ns :) Der Thread-Titel hat mich verwirrt. Wie wäre es, wenn man die Anzahlder Posts mit den erhaltenen Danke in Relation setzt? Naja, wahrscheinlich zu kompliziert.
     
  19. Mort, 15.06.2010 #19
    Mort

    Mort Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    16.11.2009
    bis 50 = Abakus
    50- 100 = Taschenrechner
    100-170 = Tamagotchi
    170- 300= Haustier-Roboter
    300- 500= Humanoide
    500- 900= Android
    ab 1000= T-800
    ab 1500= Roy Batty (Replikant aus Blade Runner)
    ab 2000= Andrew (der 200jährige)
    Ab 2500= Marvin (the paranoid android)

    ;-)
     
    Lion13 bedankt sich.
  20. Lion13, 15.06.2010 #20
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Haben will! :D

    Schöner Vorschlag!
     

Diese Seite empfehlen