1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bluetooth Audio Wiedergabe VW Freisprech

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von Mehrsau, 12.04.2012.

  1. Mehrsau, 12.04.2012 #1
    Mehrsau

    Mehrsau Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    437
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Hallo alle zusammen,

    ich habe bereits danach gesucht, konnte aber leider nichts passendes finden. Ich habe ein Galaxy Nexus (oh, wunder! ;-)) und ein RCD510 in einem Golf6. Telefonieren usw. klappt wunderbar. Habe auch die Häckchen bei den Telefon-Audio und Media-Audio gesetzt...

    Jetzt ist die Frage... wenn ich beim RCD510 auf BT-Audio gehe... wie komme ich an die Musik auf dem Nexus?! Wo muss die Musik liegen? Muss die Musik vielleicht sogar auf dem Handy laufen damit das funktioniert? Bin da etwas ratlos ;-)

    Danke für eure Hilfe! ;-)
     
  2. dropback, 12.04.2012 #2
    dropback

    dropback Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    09.04.2012
    Die Freisprechanlage des VW´s kenne ich jetzt zwar nicht, aber bei meinem Mazda ist es so das wenn das Telefon und das Auto gepairt sind und ich den Musikplayer starte und ein Lied abspiele (ich nutze aber DB Poweramp als Player) dann wird die Musik automatisch über die Lautsprecher des Autos abgespielt.
    Großartig einstellen musste ich da nix.
    Und wenn die BT Verbindung wieder getrennt wird schaltet sich der Player auch automatisch aus. Das kann man aber in den Einstellungen definieren wie er sich da verhalten soll.
    €: Habs grad noch mal mit dem Standardplayer probiert, geht genauso wie bei Poweramp. Telefon und Auto pairen, entsprechenden Eingang am Radio wählen, Musik auf dem Player abspielen und dann sollte es über die Auto LS wieder gegeben werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2012
    Mehrsau bedankt sich.
  3. Mehrsau, 12.04.2012 #3
    Mehrsau

    Mehrsau Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    437
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Okay... wenn das wirklich so ist, finde ich es fast etwas schade. Dachte ich könnte mich wie bei der SD Karte schön durchs Menu navigieren ;)
     
  4. Falkenfluegel, 12.04.2012 #4
    Falkenfluegel

    Falkenfluegel Android-Experte

    Beiträge:
    757
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    28.02.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Nein damit hat das Protokoll nix zu tun... es wird lediglich Audio übertragen und wenn dein Radio es unterstützt kannst du noch die Grundfunktionen bedienen wie "Play, Pause, Weiter, Zurück..."
     
    Mehrsau bedankt sich.
  5. wevstefan, 12.05.2012 #5
    wevstefan

    wevstefan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe zur Verbindung zwischen VW-Freisprech (RCD 510) und dem Nexus eine Frage, ich hoffe, jemand kann mir helfen: Ich habe mein Nexus mit der Freisprecheinrichtung verbunden, allerdings soll immer wieder bei neuer Verbindung (wenn ich z.B. wieder den Wagen neu starte) dieser Zahlencode (000011112222 usw.) eingegeben werden. Was kann man tun, damit das Radio ohne dieses nervige Zahleneintippen verbindet?

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe!!!

    VG
    Stefan
     
  6. androflyer, 17.05.2012 #6
    androflyer

    androflyer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2012
    Habe das gleiche Problem, das bei jedem Einsteigen das Pairing mit Eingabe der Pin neu durchgeführt werden muss. Nach BT aus und einschalten versucht das nexus zu connecten und schafft es nicht. Nach ca. einer Minute kommt dann eine Meldung "Pairing..." Ich nutze das originale Stock Rom ohne root. Also nexus out of the box.
    :confused:
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. rcd 510 bt audio aktivieren