1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bluetooth Problem Freisprecheinrichtung

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Defy" wurde erstellt von texas_al, 26.11.2010.

  1. texas_al, 26.11.2010 #1
    texas_al

    texas_al Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Hallo habe mein Defy nun seit ca. 3 Tagen, bin echt begeistert läuft sehr gut, bin vom G1 gekommen.
    Leider funktioniert das Defy nicht mit meinem Auto (BMW E46). Ich kann es zwar mit der Freisprecheinrichtung koppeln, aber ich kann nicht telefonieren.
    Auf das Telefonbuch kann ich zugreifen, aber sobald ich ein Gespräch habe, verliert die Freisprecheinrichtung die Verbindung.
    Auf dem Handy ist weiterhin das Bluetooth Symbol an, das kann ich dann abschalten und kann mit dem Handy am Ohr telefonieren.

    Ich hatte auch mit dem G1 schon mal Probleme, aber mit den letzten Roms hat es dann wunderbar funktioniert, also mit dem Froyo Rom lief es super stabil, leider war das Handy dann sehr langsam.

    Mir scheint als würde das Defy den Zugriff nicht erlauben?
     
  2. mütze, 26.11.2010 #2
    mütze

    mütze Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    17.10.2010
    probiers mal mit handy aus / ein und dann koppeln und wenn oben die

    abfrage (statuszeile) nach dem telefon / telefonbuch kommt diese erlauben!

    Für den direkten Zugriff auf die Statuszeile
    ziehen Sie die Statuszeile nach unten und berühren die​
    Nachricht.


    so hats bei mir geklappt (ford radio)

    viel glück
     
  3. texas_al, 28.11.2010 #3
    texas_al

    texas_al Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Hallo,
    bei mir kommt keine Meldung in der Statutsleite,
    habe jetzt 3-4 versucht neu zu pairen, aber es kommt nichts :-(
    Was kann das sein?
    Gruß
     
  4. Audiraudi, 18.12.2010 #4
    Audiraudi

    Audiraudi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Hallo,

    habe in etwa das selbe Problem mit meinem Audi (A6 4F). Die Bluetooth Verbindung steht und das wars aber auch schon.

    Bei mir kommt ebenfalls keine Abfrage in der Statuszeile ob die Verbindung erlaubt werden soll.

    Gruß
     
  5. Snail, 07.01.2011 #5
    Snail

    Snail Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Hi zusammen, habe das gleiche Problem, defy mit e46 fl 2002. Irgendeine Lösung in Sicht? Wäre echt zu schade wenn ich das defy wegen dieser Sache zurück geben müsste...

    Gruß Carsten
     
  6. Marco22, 07.01.2011 #6
    Marco22

    Marco22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Hallo,
    bei meiner Autoradio-Freisprecheinrichtung (Renault) hatte ich ähnliche Probleme. Geholfen hat ein Pairing unmittelbar nach dem Einschalten des Telefons. Seitdem kann ich zwar telefonieren, aber leider wird das Telefonbuch nicht fortlaufend übertragen. Das Auto kennt nur den Stand des Telefonbuchs, wie er beim Pairing war.
    Grüße
    Marco22
     
    Snail bedankt sich.
  7. moe69, 07.01.2011 #7
    moe69

    moe69 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    hallo, habe seit heute meine motorola kfz-halterung und ein neues bt-radio. bei mir hat auf anhieb alles funktioniert. von freisprecheinrichtung bis hin zu audio stream zur radioeinheit.
    kann es vielleicht sein, das ihr noch alle ältere bluetooth varianten in euren freisprecheinrichtungen habt und diese dann vielleicht nicht mehr richtig unterstützt werden? das defy hat folgende bluetooth funktionen:


    • GAP (Generic Access Profile, Zugriffsregelung)
    • SPP (Serial Port Profile, serielle Datenübertragung)
    • HSP (Headset Profile)
    • HFP (Hands-Free Profile, Freisprecheinrichtung) Version 1.5
    • A2DP (Advanced Audio Distribution Profile, Audiodaten-Übermittlung)
    • AVRCP (Audio Visual Remote Control Profile, Audio-Video-Fernbedienung)
    • SDAP (Service Discovery Application Profile, Profilermittlung)
     
  8. Marco22, 07.01.2011 #8
    Marco22

    Marco22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.01.2011

    Schon möglich, aber bei werkseitig vormontierten Freisprecheinrichtungen hat man wenig Einfluss auf die Aktualität...
    Allerdings wundert mich, dass das Defy nicht abwärtskompatibel sein sollte.
     
  9. Snail, 08.01.2011 #9
    Snail

    Snail Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Vielen Dank für die schnellen Antworten... So, habs gerade mit pairen nach defy Start probiert, leider ohne Erfolg...
    Es scheint als ob audio einfach nicht übertragen wird. Kann vom Auto aus wählen, aber der Ton kommt nur im Telefon. Nach Beendigung des Gesprächs ist die Verbindung getrennt.
    Weitere Vorschläge? Benutzt denn jemand von Euch ein anderes android Smartphone in einem e46?

    Gruß Carsten
     
  10. moe69, 08.01.2011 #10
    moe69

    moe69 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    so, habe jetzt noch etwas gegoogelt. wie sieht das bei euren freisprecheinrichtungen aus, haben die auch ausdrücklich die HFP Funktion, oder steht da nur es hat bluetooth?

    es gibt wohl 2 bluetootharten um zu telefonieren:

    HFP Bluetooth
    SAP Bluetooth (manche Handys können das, das Defy kann es NICHT)

    Nachteile SAP:
    - teurer
    - nicht mit allen Bluetooth-Handies kompatibel (z.B. Defy)

    Vorteile SAP-Modul:
    - Strahlung bleibt ausserhalb des Autos (Fahrzeugantenne wird genutzt)
    - dadurch meist auch besserer Empfang
    - Akku des Handies wird geschont, da es in einen "Sleep-Modus" geht und fast nichts mehr machen muss


    Hier mal ein Post, wo etwas darüber diskutiert wird....

    Unterschiede zwischen SAP V2 und HFP Telefonmodulen : Mercedes E-Klasse W211

    Und hier die Unterschiede nochmal etwas besser erklärt

    http://www.connect.de/ratgeber/die-bluetooth-profile-hsp-hfp-und-sap-375065.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2011
    Snail bedankt sich.
  11. Snail, 08.01.2011 #11
    Snail

    Snail Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    ...bei meinem BMW E46 Baujahr 2002 mit in 2006 nachgerüsteter Original BMW Bluetooth FSE wird SAP nicht unterstützt, soweit ich weiß. Ob HFP da bereits Stand der Technik war, kann ich nicht sagen. :(
     
  12. moe69, 08.01.2011 #12
    moe69

    moe69 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2011
  13. Audiraudi, 08.01.2011 #13
    Audiraudi

    Audiraudi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Hallo Leute,

    von der Audifront gibt es Neuigkeiten zur Freisprecheinrichtung.

    Da mich das Telekom Branding in der Software störte, hab ich mein Defy neu geflasht mit der Originalfirmware. Die Anleitung dazu findet ihr hier im Forum.

    In einem Audiforum der USA hab ich den Hinweis gefunden, dass man vor dem Koppeln des Defy mit der Audi FSE die Anruflisten löschen sollte. Also die Liste "zuletzt" und "Favoriten" sollte leer sein. Hab auch meine FSE nochmal auf Werkszustand zurückgesetzt.

    Ich hab mein Defy dann direkt nach dem Einschalten neu gekoppelt und siehe da :w00t00:, das Adressbuch wurde jetzt von meiner FSE übernommen. Auch die Anrufliste wird nun in der FSE geführt und Wählen übers Sprachdialogsystem funzt nun auch.

    Ich hoffe es hilft dem ein oder anderen FSE-geplagten :winki:

    Viele Grüße,

    Audiraudi
     
    Snail bedankt sich.
  14. Berlifan, 08.01.2011 #14
    Berlifan

    Berlifan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Phone:
    Oneplus 3
    Was für eine FSE hast du?
    Ich hab's mit SAP-Protokoll (Modell B7(A4) Baujahr 2007) versucht und es hat nicht gefunzt. Kontakte werden zwar eingelesen aber beim Wählen aus dem Adressbuch werden seltsame Nummern gewählt die mit dem eigentlichen Kontakt nichts zu tun haben. Darstellung der Rufnummern im Adressbuch der FSE ist auch mit mehreren Bindestrichen (z.B. Original +49XXXXXXXXX in FSE 49X-XXX-XXXX-XX)
    Kann das jemand bestätigen?

    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2011
  15. Audiraudi, 08.01.2011 #15
    Audiraudi

    Audiraudi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    hab die Handyvorbereitung Bluetooth wie Audi es nennt ohne SIM-Access im A6 (Modell 4F Bj. 2008), bei mir wählt er korrekt.

    Das SAP-Protokoll wird vom Defy nicht unterstützt soweit ich informiert bin.

    Gruß Audiraudi
     
  16. Berlifan, 08.01.2011 #16
    Berlifan

    Berlifan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Phone:
    Oneplus 3
    Das SAP vom Defy nicht unterstützt wird ist mir auch bekannt. Von daher ist es umso erstaunlicher das die FSE zwar Kontakte einlesen kann (???) aber dann absolut fehlerhaft darstellt.
    In dem Zusammenhang habe ich mir heute die Google Gestures App installiert und hab jetzt schon annähernd das Feeling des neuen A8, zumindest was die Kontaktsuche mittels Gestures betrifft.:)
    Bin ab nächster Woche wieder geschäftlich unterwegs und werde ausgiebig Testen (müssen).

    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2011
  17. Ritter, 08.01.2011 #17
    Ritter

    Ritter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Bei meinem Kenwood DNX-5220BT werden die Nummern im Adressbuch auch mit 49X-XXX-XXXX-XX dargestellt und wählt somit auch falsch, aber die Anruferliste abgehend und ankommend wird richtig zur FSE übertragen.
     
  18. DennisBoe, 08.01.2011 #18
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
  19. Ritter, 08.01.2011 #19
    Ritter

    Ritter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Wäre nur interessant zu wissen ob das mit Firmware 2.2 auch noch so ist.
    An Android Firmware kann es generell nicht liegen, denn das Optimus One von meinem Zwerg überträgt das Telefonbuch absolut richtig zur FSE und man kann am Telefon auch noch bei den Kontakten einstellen ob nach Nachnamen sortiert werden soll.
     
  20. Snail, 09.01.2011 #20
    Snail

    Snail Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Hallo zusammen,

    bei mir hats mit Rumprobieren und weiteren Hinweisen aus anderen Foren (BMW-Treff.de) noch nicht geklappt:

    - Alle Handys in der FSE entkoppeln
    - BMW ULF stromlos machen
    - direkt nach Handy-Start koppeln

    Ist eine Original BMW BT-FSE (komplett ins Navi integriert), nachgerüstet in meinen 3er Touring von 2002 (E46).

    Immer das gleiche Ergebnis. Interessanterweise erinnert sich die FSE trotz mehrmaligem Entkoppeln und wieder koppeln an den letzten Anruf. Daher hab ich die Hoffnung, dass der Tip von AudiRaudi zielführend sein könnte... ich werds nachher ausprobieren und mich melden.

    Gruß

    Carsten
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. hfp-funktion