1. Myrkwid, 06.07.2012 #1
    Myrkwid

    Myrkwid Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    auch nach stundenlanger Recherche bin ich zu keiner Lösung gekommen. :cursing:

    1. Kann mir jemand ein "how to..." schreiben wie ich mit meinem Archos G9 4.07 über Bluetooth oder USB OTG die Internetverbindung meines Handys nutzen kann?

    Scheinbar geht weder Bluetooth Tethering noch Ad-Hoc Verbindung via Joiku Spot oder gar USB Modem.... mit dem Nokia

    Auch mein O2 3G Stick geht nicht.

    2.Gibts auch Möglichkeiten ohne einen root?
    3. Geht das alles nach einem root automatisch oder brauche ich wieder spezielle apps?


    Handy: Nokia N8-00 (DUN, PAN kann es) Symbian belle
    Tablet: Archos 80 G9 Turbo ICS 4.07


    Mit bitte um Hilfe und schonmal vorab DANKE für Eure Hilfe :cool2:
     
  2. AngelOfDarkness, 06.07.2012 #2
    AngelOfDarkness

    AngelOfDarkness Android-Experte

    Archos unterstützt kein Adhoc mit Joiku Spot...
    siehe dazu auch hier :

    http://www.android-hilfe.de/archos-...e-verbindung-zu-ad-hoc-netzwerk-moeglich.html

    Was Archos Fremde 3G Stick angeht so sieht es ebenfalls schlecht aus.
    Es gibt Ansätze Huawai 3G Sticks lauffähig zu bekommen, was deinen
    O2 3G Stick angeht, wenn du Glück hast ist es ein Huawai Stick.
    Dafür ist aber ein modifiziertes System mit Root notwendig.

    LG AOD
     
  3. Myrkwid, 06.07.2012 #3
    Myrkwid

    Myrkwid Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die schnelle Antwort. :)

    Wie sieht es mit Bluetooth aus? mit oder ohne root?
     
  4. pefo, 06.07.2012 #4
    pefo

    pefo Neuer Benutzer

    So wie mir bekannt ist, ist beim Archos kein Bluetooth Thetering möglich.
    Auch 99% der Handy´s stellen das nur per WLAN zur Verfügung!
     
  5. Renderer, 08.07.2012 #5
    Renderer

    Renderer Neuer Benutzer

    Unter ICS und mit meinem Xperia NeoV geht das!:flapper: Am Handy unter Drahtlos&Netzwerke den 4. Punkt Mehr... aufrufen. Dort in Anbindung&mobiler Hotspot gehen und dann ein Häckchen bei Blootooth Anbindung setzen. Blutooth und die Internetverbindung sind nun freigegeben. Nun mit dem Archos pairen. Das BT Tethering ist allerdings deulich langsamer als Wlan!
     
  6. Myrkwid, 09.07.2012 #6
    Myrkwid

    Myrkwid Threadstarter Neuer Benutzer

    Kann man, wenn man bei dem archos einen root vornimmt wlan Verbindungen über. Adhoc verbinden?

    Schaltet man durch einen root Bluetooth tethering frei?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2012
  7. pefo, 09.07.2012 #7
    pefo

    pefo Neuer Benutzer

    Nein! Ein "rooten" ändert nichts an den vorhandenen Konfigurationsmöglichkeiten!
     
  8. Myrkwid, 09.07.2012 #8
    Myrkwid

    Myrkwid Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich dachte gerade beim ad hoc wlan kann man da was erreichen ,weil erkennen kann WiFi analyser das adhoc Netzwerk nur eben nicht verbinden.
     
  9. pefo, 09.07.2012 #9
    pefo

    pefo Neuer Benutzer

    Sorry, aber die Diskussion wird mir jetzt zu Blöd! Das Archos kann auf jedes WLAN-Netz zugreifen. Wenn Du auf Deinem Handy WLAN Thetering aktivierst, kann das Archos sich mit dem WLAN des Handy verbinden und darüber SURFEN -- Mehr aber auch nicht!
     
  10. Bayernpeter, 12.07.2012 #10
    Bayernpeter

    Bayernpeter Android-Hilfe.de Mitglied

    Für alle Schlaumeier, die den ersten Beitrag nicht gescheit gelesen haben:

    Es geht darum ein Android Tablet mit einem Symbian S60 Gerät zu koppeln.

    Und so einfach ist das nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    Myrkwid bedankt sich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android tablet mit usb tethering symbian

    ,
  2. Bluetooth tethering was ist das

    ,
  3. android tethering bluetooth network

    ,
  4. symbian bluetooth tethering with android,
  5. Was ist tether bei archos?,
  6. android bluetooth tethering symbian,
  7. bluetooth tethering android symbian,
  8. tethering symbian android,
  9. nokia verbinden mit archos