1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bluetooth-Verbindung klappt nicht; nur das Pairing

Dieses Thema im Forum "LG GT540 Forum" wurde erstellt von FreakyGolf, 03.12.2011.

  1. FreakyGolf, 03.12.2011 #1
    FreakyGolf

    FreakyGolf Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Hay Leute bin neu hier und au nich die Große Leuchte was PC angeht :confused2: habe leider keinen Beitrag über mein Problem gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Das Problem: Ich habe ein AMILO-Pro v3505 Laptop mit integriertem bluetooth, es funktioniert aber nicht mit meinem Handy. das Handy sagt mir zwar das es gekoppelt ist aber nicht verbunden, das Laptop sagt aber das es gekoppelt ist und PC-Suite findet erst gar kein Handy. Für eure Hilfe danke ich euch schon mal in Vorraus :laugh:
    Hoffe ich habe es einigermaßen erklärt...... (bin nich so der Textverfasser wie ihr seht)

    MFG Benny

    Achso.... was ich vergessen habe, mit dem USB-Kabel funktioniert alles bestens auch das PC-Suite^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2011
  2. presseonkel, 03.12.2011 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin...:)
    Bist ja total falsch....) - ich verschiebe Dich mal ins richtige (Handy-) Forum.
     
    FreakyGolf bedankt sich.
  3. FreakyGolf, 03.12.2011 #3
    FreakyGolf

    FreakyGolf Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2011
    cool danke dir^^ wie schon getextet...... bin nich so der "PC-Guro" :scared:
     
  4. email.filtering, 03.12.2011 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Hallo FreakyGolf!

    Mal abgesehen davon, dass Programme wie die diversen PC-Suiten von Mobiltelefonherstellern ungefähr so wichtig / brauchbar / sinnvoll / kompatibel wie ein Kropf sind, kann so ein Programm Dein Gerät natürlich gar nicht finden, wenn schon der Gerätemanager des großen Computers nicht mit dem Ding klar kommt und daher dem anfragenden Programm zwangsläufig mitteilen muss, er fände die gewünschte Hardware nicht. ;)

    Und damit sind wir dann gleich beim Problem Nummer zwei in der Kette: Bluetooth fristet sicherlich nicht zu unrecht, trotz einer coolen Idee, bis heute bei den Verbindungen ein Nischendasein und kann sich gerade mal dort mit viel Mühe halten, wo's leider ums Verrecken keinen Ausweg gibt. Die Foren sind weltweit vollgestopft mit Berichten und Anfragen wie Deiner, deren Grundursache schlicht und ergreifend darin liegt, dass es wegen der unzähligen Protokolle und Schnittstellen rund um Blauzahn mindestens dreistellige Kombinationsmöglichkeiten für jede Art von Verbindung gibt. Kurz, es ist ein absoluter Glücksfall, wenn das Bluetooth-Gerät 1 mit dem Gerät 2 kommunizieren kann. Ist leider so! :( Also vergiss das ganze und nimm' was G'scheites (wie eben eine WLAN-Verbindung oder das USB-Kabel; bei letzterem kann das Gerät dann auch gleich tanken)!


    BTW: Als Ersatz für die diversen PC-Suiten nimmt man zumindest etwas Gerätehersteller-und Betriebssystemversion-unabhängiges, von den genutzten / angelegten Dateiformaten her kompatibles, wenn möglich auch noch was kleines, wendiges wie z.B. den kostenlosen MyPhoneExplorer.
     
  5. FreakyGolf, 03.12.2011 #5
    FreakyGolf

    FreakyGolf Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Ja da kann ich mir ja nen Wolf suchen und probieren^^ danke dir für die ausführlich und einschneidende Erklärung. Dann lass ich das und mache es auf die gute altbewährte Weise!

    MFG Benny
     
  6. email.filtering, 03.12.2011 #6
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ja, leider ist das ein höchst frustrierendes Thema. Hatte reihenweise Bluetooth-Headsets und Freisprecheinrichtungen in den Fingern (eigene wie fremde), die nur in ganz bestimmten Konstellationen funktionierten, oder eben auch gar nicht. Schade um die Zeit und das viele Geld. Die Technik selbst ist ja großartig, die Ideen zu deren Nutzung ebenfalls, nur an der Umsetzung scheitert's, wie so oft. :(
     

Diese Seite empfehlen