1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bluetooth

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 2 Forum" wurde erstellt von fussballbernie, 07.02.2011.

  1. fussballbernie, 07.02.2011 #1
    fussballbernie

    fussballbernie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Wie schalte ich Blurtooth beim apad ein?
     
  2. RStorm, 07.02.2011 #2
    RStorm

    RStorm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.01.2011
    hast mal über die suche probiert?

    Anleitung

    Dann hättest gefunden das Bluetooth noch nicht funktioniert mit den Pad

     
  3. fussballbernie, 07.02.2011 #3
    fussballbernie

    fussballbernie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Danke für die Info!
    War ja nur ne Frage....Sorry!:winki:
     
  4. RStorm, 07.02.2011 #4
    RStorm

    RStorm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Kein Thema war ja nur ne info
     
  5. karambel, 07.02.2011 #5
    karambel

    karambel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Kennt jemand die Lösung, wie man bei Android 2.X z.B. bei Flytouch oder Super Pad an einen USB -Anschluss einen [FONT=Courier New, Courier, monospace]Bluetooth-USB-Dongle[/FONT] ansteckt und dann mit einem geeigneten Android - app zum Laufen bringt ? Ich möchte gern eine Bluetooth Tastatur verwenden. Ich habe auch den app für die Tastatur. Ich habe bisher nur Microsoft Treiber für [FONT=Courier New, Courier, monospace]Bluetooth-USB-Dongle[/FONT] gefunden, aber unter den vielen Bluetooth apps in android- Markets noch nichts Passendes für einen [FONT=Courier New, Courier, monospace]Bluetooth-USB-Dongle[/FONT] gefunden.
    Viele Grüße
     
  6. RStorm, 07.02.2011 #6
    RStorm

    RStorm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Ja du brauchst einen passenden Kernel der die treiber drin hat. Oder du musst versuchen den kernel selber anzupassen. Irgendwo hier im forum steht glaube ich das es angeblich was geben soll oder jemand vermutet etwas gefunden zu haben für bluetooth (bin mir aber nicht mehr sicher) aber davon hat man bis jetzt nichts mehr gehört.
     
  7. Sylar, 07.02.2011 #7
    Sylar

    Sylar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Wie RStorm schon sagt: Bluetooth kann eh nur funktionieren, wenn in dem jeweiligen Kernel die benötigten Module aktiviert wurden. Da das Gerät von Haus aus keine Bluetooth-Hardware besitzt und somit eh nur die Möglichkeit eines externen Bluetooth-USB-Dongles besteht, könnte es gut möglich sein dass man gar keine Bluetooth-Unterstützung in den Kernel eingebaut hat.

    Selbst wenn die drin ist etc. gäbe es allerdings bestimmt noch diverse andere Hürden etc., weshalb ich vermute dass das in der Praxis vom Handling einfach unpraktisch wäre. Falls es Dir eh nur darum gehen sollte, eine kabellose Tastatur an dem Tablet zu betreiben, dann würde ich persönlich an Deiner Stelle eher zu einer billigen Funktastatur ohne Bluetooth greifen. Die funktionieren garantiert und völlig ohne jegliche Treiberprobleme.

    Ich hatte mir für zuhause für's Sofa auch mal eine kleine Bluetooth-Tastatur mit integriertem Touchpad gekauft - grundsätzlich schon ein nettes Ding, aber ich musste feststellen dass die meisten dieser Tastaturen einfach gewisse Nachteile und mögliche Fallstricke haben, die "normale" Funktastaturen nicht haben (keine Unterstützung auf BIOS-Ebene etc., sondern erst wenn das Betriebssystem entsprechende Treiber geladen hat etc.). Letzten Endes bin ich daher irgendwann doch wieder auf eine normale Funktastatur umgestiegen...
     
  8. karambel, 07.02.2011 #8
    karambel

    karambel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Danke für die Hinweise,
    aber Bluetooth mit so einem kleinen Dongel eingerichtet, wäre ja nicht nur für die Tastatur sondern auch für andere Dinge, wie headset usw. nutzbar.
    Wie ich unter Bluetooth | Android Developers sehe, ist da im android 2.1 auch Einiges enthalten, also auch für ein FlyTouch oder SuperPad, aber für Kernel ansehen oder gar eigenes .app entwickeln, habe ich keine Zeit und Herzoperationen sollte man lieber Spezialisten überlassen.
    Falls Euch mal ein android app zum Einrichten eines Dongels am USB Port über den Weg läuft, wäre ich Euch für eine Info sehr dankbar.
     
  9. Sylar, 07.02.2011 #9
    Sylar

    Sylar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Klar, grundsätzlich wäre das für diverse Sachen praktisch. Ich wollte Dich nur darauf hinweisen, dass eine "normale" Funktastatur mit USB-Anschluss in diesem Fall einfach viel unkomplizierter wäre, wenn es Dir nur darum geht. Da gibt es keinerlei Probleme, die stöpselt man quasi einfach nur an und sofort klappt alles. BT-Tastatur-Unterstützung hingegen wird Dich vermutlich dutzende graue Haare und langes Herumfrickeln kosten, wenn man es überhaupt hinbekommt.
    Was Du da verlinkt hast ist in Deinem Fall relativ unbedeutend. Das wird bloss die grundsätzliche Bluetooth-API angesprochen - mit anderen Worten: das heisst nichts weiter, als dass Android 2.1 grundsätzlich Bluetooth-fähig ist.
    Das heisst aber noch lange nicht, dass das für jedes Gerät mit Android 2.1 (wie eben das Flytouch) gilt.

    Hier aber noch eine Seite die die Einrichtung von Bluetooth-Tastaturen unter Android behandelt:
    Pairing: Bluetooth-Keyboard unter Android aktivieren | Android: Apps, Hardware, Anleitungen
    Das gibt Dir zumindest Hinweise auf das nötige Gefrickel. Ob das auf dem Flytouch überhaupt klappt ist aber wie gesagt nicht klar, denn falls schon der Kernel des Flytouch keine Bluetooth-Unterstützung mitliefert hat man eh gelitten.
     

Diese Seite empfehlen