1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bluetoothverbindung Defy- PC funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von annomaus, 29.05.2011.

  1. annomaus, 29.05.2011 #1
    annomaus

    annomaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Hallo allerseits,

    ich bin seit ein paar Wochen stolze Besitzerin eines Moto Defy und im großen und ganzen recht zufrieden damit. Was bisher allerdings nicht funktioniert ist die Bluetoothverbindung zu meinem PC. Eingerichtet ist alles, meines Kenntnisstandes nach auch richtig, jedoch funktioniert die Datenübertragung nur in Richtung PC- Defy, aber nicht in Richtung Defy- PC. Ich habe das probehalber mit Fotos ausprobiert. Fotos vom PC kommen auf dem Defy an, umgekehrt bekomme ich immer wieder die Fehlermeldung: Nicht gesendet- Verbingungsfehler. Ich habe bereits mehrfach das Gerät auf dem PC wieder gelöscht und neu eingerichten, sowie auf dem Defy auch das Pairing gelöscht und neu eingerichtet. Es nützt alles nichts. Mit dem Samsung Galaxy meines Mannes und auch mit dessen Netbook funktioniert beides einwandfrei, nur mit meinem eigenen PC nicht:angry:. In den Anleitungen, die ich zu dem Thema bisher gelesen habe, meine ich rausgelesen zu haben, dass man aktiv eine Verbindung zwischen den beiden herstellen/ freigeben kann, indem man im Defy den PC als Bluetoothverbindung anwählt. Auch diese Funktion habe ich bisher nicht entdecken können. Wenn ich den PC im Defy anwähle, wird das Feld kurz rot und es geschieht nichts. Halte ich es gedrückt, habe ich nur die Möglichkeit" Pairing aufheben" Wähle ich hingegen das Netbook meines Mannes an, habe ich auch noch: " verbinden" und " Optionen". Ich gehe nun davon aus, dass der Fehler bei meinem PC zu suchen ist. Leider weiß ich nicht wo ich ihn suchen könnte, da ich mit mit Computern so gut wie gar nicht auskenne. Daher bräuchte ich auch leider sämtlich Erklärungen bitte für DUMMIES. Vielleicht hilfrt noch der Hinweis, dass ich Windows XP benutze.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen

    Vielen Dank schonmal

    annomaus
     
  2. Droidhelper, 29.05.2011 #2
    Droidhelper

    Droidhelper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Hey, probiers mal mit Bluetooth File Transfer. Damit ging es bei mir auch erst.
     
    annomaus bedankt sich.
  3. annomaus, 29.05.2011 #3
    annomaus

    annomaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Danke, habe ich probiert, sah zunächst auch gut aus. Dann kam aber als der Transfer schon bei 100% stand folgende Fehlermeldung.

    1.Verbindung mit Zielgerät nicht möglich da diesem " Object Push Profile" ( OBEX OPP) Bluetooth-Dienst fehlt.

    2. Stelle sicher, dass sich das Zielgerät im Modus SICHTBAR befindet und Dateien empfangen darf.

    Das wirft bei mir natürlich neue Fragen auf

    Zu 1. wo bekomme ich den her, wie installiere ich den als Dummie?

    Zu 2. wie mache ich das bzw, überprüfe das?

    Wie gesagt, ich bin mit allem was Computer betrifft sehr unbedarft, leider :huh:

    Danke schon jetzt
     
  4. shaft, 29.05.2011 #4
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Wenn dein PC das nicht unterstützt, hast du schlechte Karten.
    Treiberupdate für deinen BT-Stick?
     
  5. Droidhelper, 29.05.2011 #5
    Droidhelper

    Droidhelper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Treiber.de suchen nach Software. Ich lege dir an Herzen die Bluetoothsoftware von Broadcom zu nutzen. Die hat nämlich alle Dienste sowie Ports für dein XP.
     
    annomaus bedankt sich.
  6. annomaus, 29.05.2011 #6
    annomaus

    annomaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011

    Klingt gut, aber welche Software meinst du werde ich brauchen? Habe direkt nachgeschaut, leider ist die Broadcom Seite auf Englisch. Mein technisches Wissen tendiert ohnehin gegen Null und auf Englisch habe ich da gar keine Schnitte:(:(
     
  7. Dremml, 29.05.2011 #7
    Dremml

    Dremml Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.05.2011
    Stellt sich bei mir die Frage, wieso es unbedingt Bluetooth und nicht das USB Kabel sein muss?

    Tante Edit will zudem wissen, ob du alle Updates, mindestens Service Pack 2 und .NetFramework auf dem PC hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2011
  8. annomaus, 29.05.2011 #8
    annomaus

    annomaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011

    Zu 1. Im Prinzip spricht natürlich nichts gegen USB- Kabel. Aber wenn ich schon so eine Hightech habe, möchte ich natürlich auch alle Funktionen nutzen können:o:o:o.Das USB- Kabel habe ich dann auch ausweichsweise benutzt.

    zu 2. Onkel Robie sagt ja!!
     
  9. RATTAR, 30.05.2011 #9
    RATTAR

    RATTAR Gast

    @annomaus

    Richte dir doch eine Dropbox ein. Google nach Dropbox, melde dich dort an, und zack hast 2GB Space auf die du zugreifen kannst. Als email-Konto kannst du ja dein googlemail-Konto nehmen, beim Passwort zur Dropbox ist egal wie es lautet.

    Du kannst dann von überall her auf deine Daten zugreifen und bist nicht mehr auf Bluetooth angewiesen.

    EDIT: Lade dir die APP Dropbox auf Handy, habe ich vergessen zu erwähnen.
     
    annomaus bedankt sich.
  10. annomaus, 31.05.2011 #10
    annomaus

    annomaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Vielen Dank schon mal an alle. Ich werde es mal mit der neuen Software probieren. Wenn das nicht hilft werde ich mich wieder melden.

    :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:
     
  11. Paprikaschote, 31.05.2011 #11
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Hast Du WLAN zu Hause?
     
  12. annomaus, 31.05.2011 #12
    annomaus

    annomaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Ja ich habe WLAN zu Hause:smile:
     
  13. Droidhelper, 31.05.2011 #13
    Droidhelper

    Droidhelper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    annomaus bedankt sich.
  14. Paprikaschote, 01.06.2011 #14
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Wenn es Dir um schnelle Datenübertrageung zum Defy geht, dann gibt es eine sehr einfache Methode, um den PC mit dem Defy übers WLAN zu verbinden. Die Datenübertragung läuft dabei auch wesentlich schneller als über Bluetooth (gerade bei größeren Dateien von Vorteil). Einzige Bedingung: die beiden Geräte (PC und Defy) müssen im selben WLAN angemeldet sein.

    Installier Dir die App "Software Data Cable" ausm Market. Der Rest ist selbsterklärend (Du musst die angezeigte ftp:// Adresse in die Adresszeile Deines Windows-Explorers eintippen) und schon kannst Du ganz einfach über den Explorer Dateien hin und her kopieren...
     
    Joho67 und annomaus haben sich bedankt.
  15. annomaus, 02.06.2011 #15
    annomaus

    annomaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Vielen Dank, das werde ich gleich ausprobieren. Allerdings benutze ich Firefox und keinen Windows- Explorer. Funktioniert das genauso?
     
  16. hhbayer, 13.06.2011 #16
    hhbayer

    hhbayer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen, in der forumssuche habe ich leider nichts entsprechendes gefunden:

    Ich möchte das Defy mit meinem Notebook per bluetooth koppeln (Lenovo, Windows 7, 64 bit). Allerdings gibt es dabei folgendes Problem: "Bluetooth-Peripheriegerät verfügt über keinen Treiber"

    - Wie bekomme ich das Problem gelöst?
    - Gibt es so nen bluetooth Treiber fürs Defy?
    - Parallel ist auch noch die Nokia-Ovi-Suite installiert (läuft allerdings nicht aktiv) ... kann es da zu Konflikten kommen?

    Vielen Dank im Voraus

    VG ANdi
     
  17. Joho67, 16.06.2011 #17
    Joho67

    Joho67 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Hallo, habe es gerade ausprobiert und es funktioniert super.
    Allerdings nicht mit Googlechrome nur über Internetexplorer
     
  18. Paprikaschote, 16.06.2011 #18
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Ich meinte ja auch nicht den Internetexplorer, bzw. irgendeinen Browser, sondern den Windows-(Datei-) Explorer, mit dem man sowieso schon Dateien hin- und her kopiert. Also das Programm, das man über Windowstaste + "E" startet... :D
     
  19. little_buddah82, 19.06.2011 #19
    little_buddah82

    little_buddah82 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Galaxy Note 3 LTE
    das selbe problem habe ich auch und bin noch zu keiner lösung gekommen

    aber der ovi stört da nicht das kann ich dir mit gewissheit sagen

    problem ist einfach das windoof den bluetooth treiber von motorola geräten nicht wirklich kennt also muss man ihn selber suchen.

    wenn ich was gefunden habe sage ich bescheid
     

Diese Seite empfehlen