1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Board Revision 101IT-V6 vs. -V5

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von IngoPan, 22.05.2011.

  1. IngoPan, 22.05.2011 #1
    IngoPan

    IngoPan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Hallo,


    Mein V5 Archos 101 ist ca. 30g schwerer als das V6 was ich eben gewogen habe. Wieso ist das so, weiss das jmd. ? Ist V6 "besser" als V5?
     
  2. Cynob, 22.05.2011 #2
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,743
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    darauf wie immer meine Lieblingsantwort: Kommt drauf an.

    Da ja V für die Version steht ist es denk ich wie bei normalen Mainboards auch (mit ihrer Rev. Nr.) Bei höheren/neueren Nummern werden div. Fehler beseitigt oder eventuell andere Bauteile verwendet.
    Der Benutzer merkt von dem im Normalfall allerdings nix. Das wirkt sich eher durch so Dinge aus das Besitzer einer Board Gen. beim update alle probleme haben, oder das diverse Hacks nichtmehr gehen und lauter so Zeug.

    Bei unseren Archos Tablets ist mir allerdings noch kein gravierender Unterschied aufgefallen.

    Die 30g werden irgendwo eingespartes Material sein (anderer Akku oder so)
     
  3. chul, 23.05.2011 #3
    chul

    chul Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    16.11.2010
  4. voom, 23.05.2011 #4
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Same here... Hatte mit einem V6 auch das USB-Problem, im Austausch bei Conrad ein V5 bekommen... Weitere Unterschiede: Das Neue hat einen angewinkelten Netzstecker und das Display schimmert nicht so grünlich, wenn der Screen dunkel ist... Insgesamt habe ich den Eindruck, dass das neue Gerät weniger Macken hat...
     
  5. dazw, 23.05.2011 #5
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Ich habe auch die V6 und derzeit einen defekten USB-Port :(

    Muss es noch einschicken und darauf hoffen, dass ich ein V5 bekomme :D
     
  6. voom, 23.05.2011 #6
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Möglicherweise schicken sie nicht zufällig V5-Geräte bei diesem Problem, damit man nicht das gleiche Problem ein 2. mal bekommt... Scheint ja so, dass das Problem bekannt ist und sie keine andere Lösung haben als Umtausch. Bei Conrad haben sie das neue Gerät schon am gleichen Tag wieder rausgeschickt, wo das defekte angekommen ist. ( Leider an die bei Ihnen gespeicherte Rechnungsadresse, nicht an die Lieferanschrift, aber das ist ein anderes Thema ;) ) Ohne den Fehler mit der Adresse hätte ich das Gerät schon nach 3 Tagen wieder gehabt. Viel geprüft zu haben scheinen die da also auch nicht, vermutlich kannten sie das Problem auch schon....
     
  7. voom, 07.06.2011 #7
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Wie es ausschaut, hat mein zweites 101 nun auch den USB-Host-Fehler, trotz V5

    Hat etwa genauso lange gedauert, wie beim ersten, bis ohne besondere Vorkommnisse der USB-Host nur noch Strom liefert, aber keine Geräte mehr erkennt...

    Da scheint ein Austausch ja auch nicht viel zu bringen. Na ja, iPAD-Nutzer müssen ja auch ohne auskommen, aber so war das eigentlich hier nicht gedacht :(
     

Diese Seite empfehlen