1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. mrischah, 11.10.2011 #1
    mrischah

    mrischah Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    mir ist gestern mein Desire gebauzt und es hat eine Macke oben links am helleren Rahmen (grau/silber). Leider ist er zusätzlich auch ein bisschen aus der Verankerung gesprungen.

    Gibt es eine Demontage Anleitung dazu? Habe mal gegoogelt, aber die Komplettdemontageanleitung

    Link: http://www.android-hilfe.de/zubehoe...1-profis-beim-zerlegen-eines-desire-hier.html

    baut das Handy komplett auseinander, bis auf genau diesen oberen Rahmen.

    Vielen Dank schon mal im voraus.

    Dirk
     
  2. Cultich, 11.10.2011 #2
    Cultich

    Cultich Android-Hilfe.de Mitglied

    HTC Desire Zerlegung - Tutorial - YouTube
    Hier kannste mal gucken, aaaaaber er sagt:

    Der Rahmen ist verklebt und sollte nur mit äußerster Vorsicht mit einem Plastikgegenstand aufgehebelt werden. Ich habe es mit einem Schraubenzieher gemacht, allerdings habe ich da bereits Erfahrung und kenne die Stellen, wo man nicht direkt an's Display kommt. Empfehle diese Methode dennoch nicht!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  3. mrischah, 11.10.2011 #3
    mrischah

    mrischah Threadstarter Neuer Benutzer

    Leider ist der Rahmen nicht dabei demontiert. Es wird zwar der obere schwarze Rahmen abgenommen bzw. bleibt über, aber er ist nicht von dem silbernen / grauen getrennt worden. Um genau den geht es aber leider ... :-(
     
  4. mrischah, 11.10.2011 #4
    mrischah

    mrischah Threadstarter Neuer Benutzer

    Um mal näher zu beschreiben, worum es genau geht.

    Bild eins zeigt die defekte Ecke ...

    [​IMG]

    Bild zwei den Defekt selber. Der andersfarbige Rahmen ist heraus gesprungen.

    [​IMG]

    Rein drücken etc. geht net, daher die Frage der Demontage
     
  5. skifreund, 12.10.2011 #5
    skifreund

    skifreund Erfahrener Benutzer

    Ich habe schon bei 2 Desires das Gehäuse getauscht. Gehäuse gibt es für 35€ bei eBay, eine Anleitung gibt es hier
    HTC Desire Disassembly Video - YouTube

    Die Glasscheibe des Touchscreens am besten mit einem Föhn leicht erwärmen und dann von innen abdrücken. Zusammenbauen ist auch easy.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  6. coolfranz, 13.10.2011 #6
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

  7. Scanna, 13.10.2011 #7
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    wie es scheint, so liest es sich, kann man den schaden NICHT reparieren.


    jeder hier gibt den tip ab, ein NEUES gehaeuse zu kaufen bzw die videos zeigen eben nur dieses, aber nicht wie das gehaeuse an und fuer sich zu reparieren ist.
     
  8. coolfranz, 13.10.2011 #8
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Wie sollte man das zufriedenstellend und vor allem für weniger Geld als ein neues Gehäuse reparieren können?
    Das ist kaltverformtes Aluminium...

    Zu Vergleichen mit Auto --> Wand --> Totalschaden, das biegt auch niemand mehr gerade.
     
  9. Scanna, 13.10.2011 #9
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    schon klar :)

    muss ihm aber auch einer sagen, das tat ja niemand (bis dieser und die beiden beitraege davor).
     
  10. LUMIX, 16.10.2011 #10
    LUMIX

    LUMIX Neuer Benutzer

    Meinem Kollegen ist das gleiche passiert. Aus der Jackentasche auf die Straße.
    Er konnte das Gehäuse wieder "in Position drücken"

    Ich war ja schon überrascht, dass das Display nicht gebrochen war.
    Die Dinger scheinen ganz robust zu sein.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Handy rahmen gesprungen