1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Boot.img entpacken/verpacken

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Cat Nova" wurde erstellt von dickenseck, 28.02.2012.

  1. dickenseck, 28.02.2012 #1
    dickenseck

    dickenseck Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Versuche nun seit 2 Nächten das boot.img wieder zu verpacken - es gelingt einfach nicht.

    Fangen wir mal von vorne an.
    Erste Versuche habe ich mit der boot kitchen gemacht.
    Bei dieser Sammlung von batch-dateien funktioniert das entpacken hervorragend.
    Versuche ich jedoch wieder ein boot.img zu erzeugen ist das .img fehlerhaft, und lässt das nova nicht mehr booten. (Meine Vermutung, das offset passt nicht, sieht man gut in einem Hexeditor)

    Den zweiten Versuch habe ich dann mit der android kitchen gewagt.
    Hier kann man aber nur das boot.img ent und verpacken wenn man ein ganzes update.zip lädt und nach dem bearbeiten des Inhaltes der boot.img wieder ein komplettes rom erstellt.

    Jedoch übernimmt er nicht die neu erzeugte boot.img, obwohl keine Fehlermeldungen angezeigt werden.

    Vielleicht kann hier jemand Licht ins Dunkel bringen!?
     
  2. xminister, 28.02.2012 #2
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    dickenseck bedankt sich.
  3. dickenseck, 28.02.2012 #3
    dickenseck

    dickenseck Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Ja! noch versuch ichs mit Windows.
    Als zweites Betriebssystem schlummert noch das aktuelle ubuntu auf meiner Platte inkl. android sdk.

    Mein tablet, mobile, satreceiver werden mit "linux" befeuert trotzdem graut es mir davor es am pc zu benutzen. :lol:
    Was solls, muss ich wohl durch!

    Danke für die links, werde ich mir gleich mal ansehen und herumbasteln.
     
  4. stachi01, 28.02.2012 #4
    stachi01

    stachi01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Unter Linux mit mit dem Android SDK kein Problem. Einfach unpackbootimg und mkbootimg nutzen. Allerdings muss mkbootimg vor dem kompilieren gepatched werden, weil sonnst die Pagesize 8192 nicht unterstützt wird.

    Ich würde ja auch gern mal wieder was basteln, aber irgendwie passiert in letzter Zeit nicht viel und ich muss auch wieder arbeiten:glare:
     
    dickenseck bedankt sich.
  5. dickenseck, 28.02.2012 #5
    dickenseck

    dickenseck Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2012
  6. xminister, 29.02.2012 #6
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    dickenseck bedankt sich.
  7. dickenseck, 09.03.2012 #7
    dickenseck

    dickenseck Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Leider will es noch immer nicht so recht funktionieren.
    Mir fallen schon die Haare aus.

    mkbootimg ist gepatched.
    Trotzdem will das tablet nicht hochkommen.
     

Diese Seite empfehlen