1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Boot-Loop nach versuchtem Flashen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von DerKever, 09.12.2010.

  1. DerKever, 09.12.2010 #1
    DerKever

    DerKever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Hallo!
    ich habe gerade (als totaler Android-Neuling) versucht, mein HTC Magic auf die Version 2.2 zu bringen.
    Ich habe alles nach diesem Tutorial hier (Volkersfreunde) gemacht.
    Auch die Wipes habe ich wie beschrieben erledigt und es schien eigentlich alles nach Plan zu laufen.
    Als ich es dann startete kam zuerst wie gewohnt das Vodafone Logo und dann das Cyanogenmod Logo, mehrere Male. Das OS habe ich nie zu Gesicht bekommen.
    Ich habe auch die Backups brav gemacht, doch weiß ich nun absolut gar nichts damit anzufangen.
    Wenn ich die Endcall Taste mit der Zurück taste drücke öfnet sich zwar das Fastboot Menü, doch wenn ich klicke komme ich wieder in den Loop.

    Ich bin echt verzweifelt, und würde mich über jeden Lösungsansatz freuen, habe das Telefon erst seit 2 Tagen und ich habe es jetzt schon geschrottet :crying:
     
  2. reiga, 09.12.2010 #2
    reiga

    reiga Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.07.2010
    kommst du per Home + Power ins recovery menü ?


    btw schreib doch bitte was du alles geflascht hast, welche spl? welche rom usw. hast du auch das radio geflasht ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2010
  3. DerKever, 09.12.2010 #3
    DerKever

    DerKever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Okay, ich komme noch ins Recover Menü, was ein gutes Zeichen ist, hoffe ich.
    Geflasht habe ich mit der Datei "update-cm-6.1.0-DS-signed.zip" falls das hilft.
    Welche SPL ich geflasht habe weiß ich leider nicht, ich weiß auch nicht wirklich was das ist.
     
  4. DerKever, 09.12.2010 #4
    DerKever

    DerKever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Seltsam!
    Ich versuchte gerade alles was ich so machen konnte im Recovery Mode. Also, alles erneut Wipen und das Update nochmal zu installieren.
    Und jetzt komme ich NICHT mehr in den Recovery Mode!
    Hilfe!?
     
  5. Varroc, 09.12.2010 #5
    Varroc

    Varroc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Starte dein Handy mal mit "Lautstärke runter"+power (es sollte ziemlich direkt ein weißer bildschirm mit 3 skate-boardenden Androiden kommen) und poste hier die ersten 4 Zeilen (nur gucken, nix anfassen ;-) )
     
    DerKever bedankt sich.
  6. DerKever, 09.12.2010 #6
    DerKever

    DerKever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    SAPPHIRE UNKNOWN 32B SHIP S_ON G
    HBOOT-1.33.0007 (SAPP10000)
    CPLD-10
    RADIO-2.22.19.261

    Wenigstens etwas geht noch :)

    EDIT: Achja, und ich habe auch die Google Apps .zip installiert, falls das relevant ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2010
  7. Varroc, 09.12.2010 #7
    Varroc

    Varroc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Immerhin etwas ;-)

    Den SPL hast du also nicht geflashed, wenn du demnach nun weder ins Recovery, noch ins Betriebssystem selbst kommst und auch kein Fastboot geht, da der SPL nicht dafür geeignet ist, sehe ich als einzige, verbleibende Möglichkeit noch einmal mit dem flashen ganz von vorne anzufangen. Dazu könntest du dir hier die dritte Methode bzw. diese detaillierte Anleitung schnappen und damit dein Magic wieder in Gang bringen.

    ABER, bevor zu irgendetwas tust: Lesen, verstehen, nochmal lesen, wirklich verstehen und dann Schritt für Schritt genau der Anleitung folgen. Das Einspielen der nbh (und damit das flashen des SPL) ist weiterhin riskant. Siehe zu, dass dein Akku ziemlich voll ist, sollte dein Magic beim Flashvorgang ausgehen hast du einen neuen highend-Briefbeschwerer. Wenn du irgendetwas nicht verstehst frag nach bevor etwas schiefgeht, für Fehler und einen möglichen Brink bist nur du ganz alleine verantwortlich!
     
    DerKever bedankt sich.
  8. DerKever, 09.12.2010 #8
    DerKever

    DerKever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Habe vorhin herausgefunden dass ich doch noch in den Recovery Mode kommen, keine Ahnung was vorhin los war :/
     
  9. Varroc, 09.12.2010 #9
    Varroc

    Varroc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Umso besser, das vereinfacht die ganze Sache erheblich ^^

    Welches Recovery ist es (müsste ganz unten bzw. beim Start des Revocerys am unteren Bildschirmrand stehen)?
     
    DerKever bedankt sich.
  10. DerKever, 09.12.2010 #10
    DerKever

    DerKever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Es ist das "ClockworkMod Recovery v2.5.0.1."
    Mir wäre es eigentlich auch egal wenn ich wieder 1.6 hätte, hauptsache es bootet überhaupt.
     
  11. Varroc, 09.12.2010 #11
    Varroc

    Varroc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ok, hatte das Clockwark noch nie selbst in den Fingern, sollte aber damit genausogut funktionieren wie mit anderen Recoverys.

    Spontan würde ich vermuten, dass dein bootloop einfach nur an den falschen GApps oder an einem korrupten Download gelegen hat. Deinem Post oben entnehme ich, dass du CM 6.1 haben magst.

    Dann schnapp dir einfach mal das OS von hier: http://mirror.teamdouche.net/get/dream_sapphire/update-cm-6.1.0-DS-signed.zip (md5: 2b1960f616a5cd265e293cd79ec318ac)

    und die GApps hier: http://android.d3xt3r01.tk/cyanogen/gapps/gapps-mdpi-20101020-signed.zip (md5: a5571643a90e265527add455e7da9486)

    Überprüfe die checksums (MD5Sums - google verrät dir während des Downloads wie ;-) ) und starte dein Magic dann im Recovery.
    Dort machst du erst einen kompletten wipe vom System, flashst erst das OS und direkt hinterher die GApps. Dann darfst du das Gerät neustarten und schon solltest du CM6.1 haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2010
    DerKever bedankt sich.
  12. DerKever, 09.12.2010 #12
    DerKever

    DerKever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    WOW! Dankeschön! :D
    Hat prima geklappt! Muss wohl an der ergoogleten Google Apps .zip gelegen haben :D

    Ich schicke dir bald eine PM, mein Vater spendiert dir ein Bier :)
     
  13. DerKever, 10.12.2010 #13
    DerKever

    DerKever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Mist!
    Wohl doch kein Erfolg!
    Habe 3 Punkte die nicht funktionieren:
    1.Der Home Button
    2.Keine Gapps (Market usw.)
    3.Ich bekomme keine Anrufe mehr rein!
    gibt es für diese Probleme Lösungen?
     
  14. Varroc, 10.12.2010 #14
    Varroc

    Varroc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Home-Button Probleme hab ich schonmal irgendwo hier gelesen, find nur gerade den passenden Fred dazu nicht. Wenn ich mich recht entsinne, hat ein kompletter(!) wipe und ein neu flashen geholfen. Dies könnte auch bei dem Anruf-Problem helfen, hab ich persönlich so nie erlebt.

    Zu den GApps: Hast du die GApps direkt ohne Neustart nach dem OS selbst geflashed? Keine Fehlermeldung? zip-Archiv war in Ordnung (md5sum)?
     
    DerKever bedankt sich.
  15. DerKever, 10.12.2010 #15
    DerKever

    DerKever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Das mit dem Home-Button ist ja noch verkraftbar, kein Beinbruch.
    Der fehlende Market und das Anruf Problem sind ja wohl ein Witz.
    Wie mache ich den einen kompletten Wipe? Einfach alle Wipe funktionen durchführen die ich so finde, oder brauche ich dazu ein extra Programm?
    Also, falls ich das richtig verstanden habe eine kleine Check-Liste:

    1. Die md5sums der GApps.zip checken, und auch die der OS.
    2. Alles nochmal Wipen, dann das OS und direkt danach die GApps installieren.
    3. Telefonieren und Apps vom Market runterladen. (?)
     
  16. DerKever, 10.12.2010 #16
    DerKever

    DerKever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2010
    So, alles erledigt und jetzt läuft alles PERFEKT, der Market, das Telefonieren, sogar der Homebutton funktioniert :)
    Die von dir verlinkte GApps Datei hatte die falsche md5sum, ich hab mir flott die richtige ergoogelt und jetzt läuft es :)

    Danke vielmals!
     
  17. Varroc, 10.12.2010 #17
    Varroc

    Varroc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ui, ja, hab auch eben gemerkt, dass die von mir angegebene md5 nicht zu der verlinkten Datei gepasst hab, war die md5 der GApps aus einer anderen Quelle.. sorry dafür ^^ Hab's oben angepasst.

    Aber nichtsdestotrotz ein schönes Beispiel dafür, warum man immer schon brav die md5s vor dem Flashen prüfen sollte.

    Jetzt auf jeden Fall viel Spaß mit deinem Froyo-Magic :)
     
    DerKever bedankt sich.

Diese Seite empfehlen