1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Boot und nicht weiter?

Dieses Thema im Forum "Point of View Mobii 7" Forum" wurde erstellt von nusre, 24.03.2011.

  1. nusre, 24.03.2011 #1
    nusre

    nusre Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Hallo

    Habe mir letzte Woche das Tablet geholt und nach dieser Anleitung Link die Custom Rom installiert ,damit ich auch die Googleapps auch nutzen kann.Hat auch eine Woche lang sehr gut funktioniert.
    Heute morgen blieb das Gerät hängen ,aus welchem Grund auch immer.
    Jetzt nach jedem Neustart komme ich nur noch bis zum Bootlogo und nicht weiter.

    Habe Reset Taste und auch noch andere kombinationen mit der Resettaste (Reset+Power usw.) versucht ,leider kein Erfolg.
    Hatte noch all die Sachen die ich runtergeledan hatte noch auf dem Rechner und wollte noch mal das Image aufspielen.
    Doch das Update Tool sagt das kein Gerät erkannt wurde (device not exist) obwohl wenn ich das Gerät anschliesse sich am Arbeitsplatz 2 neue Wechseldatenträger melden.

    Ich komme nicht weiter.Ist das Hardware fehler oder doch was man hinbekommen kann.
    Und wie sieht das mit Garantie aus wenn man einen Custom ROM drauf gespielt hat, geht Sie verloren ?

    Bin auf einige Seiten gestossen wo Sie im Bootloader reinkommen und von da aus einen Wipe -oder wie man das nennt- machen und das neue ROM aufspielen, aber wie mache ich das mit dem POV 7 Tablet .

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Danke schon im Voraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
  2. Ramirez, 24.03.2011 #2
    Ramirez

    Ramirez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.03.2011
    Hi,versuch mal den Reset Button. länger als 5 Sekunden gedrückt zu lassen.Danach sollte der Mobile auf Werkseinstellungen gehen.

    Was zeigt dir denn der Gerätemanager von Windows an? Außer dem Wechseldatenträger?

    Nicht dass du den Bootloader defekt hast,wäre ein Supergau.

    Zum Thema Garantie: alles was du an dem Gerät veränderst ,speziell OS Modifikation,läßt die Garantie erlischen.Bevor ich das Gerät mit defekter Software einschicken würde,würde ich mir was anderes einfallen lassen :biggrin:

    Aber vielleicht braucht dein Tabletten ein paar Streicheleinheiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
  3. nusre, 24.03.2011 #3
    nusre

    nusre Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Hi

    Das mit dem 5 Sekunden habe ich schon gemacht ja sogar fast eine Minute.

    Im Gerätemanager: [​IMG]
    MERM7UH was das auch heissen mag
    Garantie ist hin,was meinst Du denn mit etwas einfallen lassen ?
     
  4. Ramirez, 24.03.2011 #4
    Ramirez

    Ramirez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.03.2011
    Hi Nusre,

    also bei mir auf dem Gerätemanager so aus.Was bei dir nur angezeigt wird ist der interne Speicher und die Mini SD, welche ich mal rausnehmen würde bevor du das Gerät zu booten versuchst.

    Der Treiber ist die Vorraussetzung für das Updaten des Roms.Da du das Gerät ja mit der Return Taste und Power on starten musst sollte es bei dir auch so aussehen.
     

    Anhänge:

  5. nusre, 24.03.2011 #5
    nusre

    nusre Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Hallo

    Eine Karte habe ich eigentlich gar nicht drin.

    Wenn ich den Usb Kabel ein und ausstecke höre ich auch den klassichen Windows Sound , doch was bei dir Angezeigt wird , wird bei mir nicht Angezeigt, obwohl ich die Treiber ja installiert hatte damit ich überhaupt den Custom Rom aufspielen konnte.

    Meinste ich sollte das Gerät aufmachen und von der Batterie trennen, weil ja nach deiner Aussage ich jetzt sowieso keine Garantie ansprüche mehr habe.Würde es etwas bringen oder soll ich doch noch warten ob einer eine bessere Idee hat ?
     
  6. Ramirez, 24.03.2011 #6
    Ramirez

    Ramirez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.03.2011
    Also nach ein wenig Googlen habe ich im Slatedroid nen Artikel gefunden über ein gebricktes Mobi.Steige da nicht so ganz hinter was er meint aber schau es dir mal an

    Bricked POV Mobii 7 - SlateDroid.com
     
  7. wumpda, 27.04.2011 #7
    wumpda

    wumpda Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Mahlzeit.

    Ich hatte das hier genauso. Zuerst hab ich die Rootfirmware hier aus dem Forum installiert. Das Ganze lief dann 14 Tage stabil. Nachdem der Akku aber mitten im Betrieb leergelaufen war startete das Mobii nicht mehr durch. Der Startbildschirm flackerte immer nur und das Gerät schien ständig neuzustarten. Sobald die USB-Verbindung zum PC hergestellt war wurden zwar die Speicher (intern und SD-Karte) erkannt, aber ich konnte kein Firmwareupdate einspielen.

    Das Gerät ließ sich aber austricksen:
    - zuerst die USB-Verbindung herstellen
    - Zurück-Taste am Gerät drücken und gedrückt halten
    - die Reset-Taste am Gerät kurz drücken

    Danach konnte ich das Firmwareupdate erneut durchführen und alles war wie vorher.

    Geärgert hat mich nur, dass das Zurückspielen der Programme und Einstellungen mithilfe des Titanium Backups nicht funktioniert hat. Nicht mal im Ansatz. Aber wenigstens hatte ich mein Tablet nicht gebricked.
     

Diese Seite empfehlen