Booten debuggen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von licht77, 10.08.2010.

  1. licht77, 10.08.2010 #1
    licht77

    licht77 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Ahoi!
    Nachdem mein Steinchen frisch eingerichtet wurde und ich grade mal rebootet habe, kommt das gute Stück nicht mehr hoch.

    Mittels nandroid habe ich recherchiert, dass das Problem wohl an der data Partition liegen muss... - habe auch mal das Laden einzelner Module (overclocking, cpu governor) deaktiviert aber diese Schüsse ins Blaue waren vergebens.

    Jetzt würde es mich wahnsinnig interessieren, "wann" genau der Bootvorgang loopt... - gibts irgendeine Chance dies herauszubekommen?
    ---------------------

    Update: Wiped, Factoryreset, nur das nötigste installiert (kein Apps2d, OC mehr - nur root, Rootexplorer, Handcent, K9, Launcher Pro, Astrid und Evernote) -> und dennoch wacht das Steinchen hin und wieder nicht mehr auf.

    Da wäre ein wenig Info / Logging wirklich *sehr* hilfreich um dem Übeltäter auf die Schliche zu kommen. Gibts da wirklich überhaupt keine Tips?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2010
  2. licht77, 25.08.2010 #2
    licht77

    licht77 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Echt jetzt - keine Debug Tips? Habe oft das Problem, dass das Gerät nicht oder nur sehr, sehr langsam aus dem Standby aufwacht... - ich kann ja schwer ständig eine adb shell mit logcat offen lassen? :) Wie macht ihr das?
     
  3. -FuFu-, 25.08.2010 #3
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    wenn du das android sdk aufem pc hast, dann schau mal in den tools ordner wo auch die adb.exe ist, da ist ne verknüfung oder so, die "ddms" heißt, starte die mal ;)

    allerdings muß der stein dann ständig am usb hängen damit er da auch was anzeigt, und da gibt es auch eine logcat funktion...

    aber wärend des bootens ist das nicht möglich, nur wenn der stein an ist
     
  4. licht77, 25.08.2010 #4
    licht77

    licht77 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Au thx - das sieht schonmal sehr vielversprechend aus. Nur muss ich jetzt irgendwie den Stein dazu überreden das Problem mal zu verursachen wenn er angehängt ist :)
     
  5. -FuFu-, 26.08.2010 #5
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ansonsten, wenn du ihn nicht am usb hängen haben möchtest, dann öffne eine shell auf dem stein (connectbot, terminalemulator oder so) und gib dort folgendes ein:
    Code:
    su
    logcat -f /sdcard/logcat.txt > /dev/null 2>&1
    die shell muß im hintergrund weiter laufen, sonst wird das nix... und das > /dev/null 2>&1 kannst du auch weg lassen ;)

    das ganze kann man auch per adb shell eingeben, und ich glaub das dann locgat sogar weiter lief, bin mir da aber nicht ganz sicher, einfach testen ^^


    und rein theoretisch kann man das ganze auch in die mot_boot_mode machen und sich so vom boot nen logcat besorgen, allerdings keine ahnung ob es wirklich funktioniert oder man dann eine schöne bootschleife hat :D und ab wo er dann anfängt zu loggen und bis wohin kann ich auch nicht sagen, wie gesagt, testen ^^ mehr kann man eh nicht machen ;)
     
    licht77 bedankt sich.
  6. licht77, 26.08.2010 #6
    licht77

    licht77 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Genau sowas hab ich gesucht... - sagmal wär das nicht eine verdammt gute Idee für irgend so ein Recoveryscript? *g* (per Script so früh wie möglich beim Booten starten)
     
  7. licht77, 26.08.2010 #7
    licht77

    licht77 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Pfff... ich komm mir echt ein wenig ver***t vor: Vorher war der Stein zickig ohne Ende (nicht aufwachen nach Telefonaten zum Auflegen oder ausm Standby) - aber kaum rennt im Hintergrund logcat -> der performant und folgsam wie noch nie zuvor. Schrödingers Katze lässt grüssen.

    Ich glaube es lebt - und es ist böse.
     
  8. -FuFu-, 26.08.2010 #8
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ^^ es ist immer so, wenn man will das nen bug auftaucht, läuft alles wie es soll ^^ ich kenn das sehr gut :D
     
  9. b.pwned, 26.08.2010 #9
    b.pwned

    b.pwned Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    303
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Mit nohup sollte das Teil auch ohne Shell weiterlaufen.
     
  10. -FuFu-, 26.08.2010 #10
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    müßte man testen ^^ ich nutz wenn ich fehler suche eh immer ddms :D
     
  11. kniffo80, 26.08.2010 #11
    kniffo80

    kniffo80 Android-Experte

    Beiträge:
    555
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    LG G3 D855 32 GB
    ähm wie wär es mit der App aLogcat - Logcat Application v1.4 Application for Android | Tools ??? leute, macht euch das doch nich so kompliziert ^^ zumindest ist das für den laufenden betrieb. da kann man das ganze auch abspeichern.

    wenn du allerdings einen reboot hast oder so, glaube ich, ist das nicht mehr vorhanden. soweit hab ich das auch noch nicht genutzt, nur eben im laufenden betrieb. ist vor allen dingen SCHÖÖÖÖÖN bunt :)
     
  12. -FuFu-, 26.08.2010 #12
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    naja, bunt bringt mir nix, wenn bei nem reboot alles weg ist ;)
    deswegen ja per shell mit -f ;) dann schreibt er es direkt in ne datei und bei nem reboot sieht man, woran er zuletzt war...
    das gleiche wenn man per ddms ein logcat macht ;)
     

Diese Seite empfehlen