1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Booten ins Minibetriebssystem ohne Power-Taste

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von hamad138, 12.05.2012.

  1. hamad138, 12.05.2012 #1
    hamad138

    hamad138 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    395
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Kann man mit einem Tool oder mit odin Ins recovery Menu kommen?


    Ich hab was geflasht krieg immer fehler Meldung und meine Powertase funktoniert nicht...


    Edit: Hab Battery Mod geflasht , gabs ein Fehler -.-, jetzt kommt die ganze Zeit ein fehler bericht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2012
  2. email.filtering, 12.05.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wenn Du den Kernel von Chainfire nutzt, hast Du eine App Namens CWM in Deiner Übersicht. Über diese kannst Du ins Minibetriebssystem booten.

    Hast Du diesen Kernel noch nicht im Einsatz, wird's schwierig, aber nicht unmöglich, denn mit einem USB-JIG kannst Du das Gerät auch ohne Power-Taste im Download-Modus booten und so den Kernel per Odin flashen. Dann geht's wie vorhin erwähnt weiter.
     
  3. roflloler, 13.05.2012 #3
    roflloler

    roflloler Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    29.04.2012
    mit dem tool DarkyRom2 solltest du jederzeit in den recovery modus kommen.
    (funktioniert mit jeder rom wenn root vorhanden ist)
     
  4. Kjetal, 13.05.2012 #4
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Im Markt die App Quick Boot. Booten ins Recovery / Bootloader usw.

    Cyanogen (mod) 9
     
  5. email.filtering, 13.05.2012 #5
    email.filtering

    email.filtering Gast

    roflloler, hast Du vielleicht auch irgendwo noch einen Downloadlink für das Tool? Denn im Market gibt's das, zumindest unter diesem Namen nicht mehr.
     
  6. Tanis64, 13.05.2012 #6
    Tanis64

    Tanis64 Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    309
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Wenn Du eine Shell installiert hast (z.B. Terminal Emulator) dann öffne Sie mal und gib folgendes ein.
    su
    reboot recovery

    Mfg


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  7. Kiray1982, 13.05.2012 #7
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
  8. PerfectDrug, 13.05.2012 #8
    PerfectDrug

    PerfectDrug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Geht adb beim s2 nicht ?
    Ansonsten: adb boot recovery


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  9. roflloler, 13.05.2012 #9
    roflloler

    roflloler Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    29.04.2012
    Bin wohl nicht mehr auf dem neusten Stand^^, die app heisst nun DakyOTA.
     
  10. email.filtering, 13.05.2012 #10
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ok, das Tool hatte ich ja auch gefunden, war mir dann aber aus allerlei Gründen unsicher; insbesondere, weil dort ganz bestimmte Samsung-Geräte angeführt werden.

    Zum Glück hatte während meiner Recherche Kjetal schon das Tool QuickBoot gepostet, das auch auf anderen Samsung-Androiden funktioniert als den beim DarkyOTA genannten.
     
  11. roflloler, 13.05.2012 #11
    roflloler

    roflloler Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    29.04.2012
    ja das Tool ist glaub ich nur mit Geräten kompatibel, für welche ficeto auch Roms entwickelt.
     

Diese Seite empfehlen