1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bootfehler....

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von androi92, 04.08.2011.

  1. androi92, 04.08.2011 #1
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Hallo, bin seit vorgestern glücklicher Hannspad Besitzer. Als begeisterter Werkler war eine meiner ersten Handlungen natürlich das Hannspad zu flashen.... der erste flash von der firmware auf das TnTLite-HANNSPAD-v0.1 verlief Problem los. Aber das System selber gefiel mir nicht, da es ständig abstürzte, und den Verlauf ( Recent) einblendete. Aus diesem Grund probierte ich auf das GtabComb_b3.3_bl1.2 zu flashen... ( als Rootmanager habe ich den ClockworkMod Recovery v 2.5.1.1-bekit-0.8 verwendet) es misslang aber...
    Fehler/Problem: Das Hansspad bootet immer nur in das Recvery Menü... auch das aufspielen von der alten TnT version funktionierte nicht mehr, das Hanspad bootet auch hier nur noch in das Recovery Menü... der Versuch die Firmware von SN verification herunter zuladen, und diese zu flashen scheitert immer wieder schon am Download welcher grundlos immer wieder abbricht... :scared:
    need help....
     
  2. BlackAir, 04.08.2011 #2
    BlackAir

    BlackAir Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Aua, und du hast vorher kein nvflash Backup gemacht?
    Was genau hast du beim flashen gemacht? hast du nach dem GtabComb auch ein Wipe gemacht?
     
    androi92 bedankt sich.
  3. androi92, 04.08.2011 #3
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    danke erst mal für die schnelle antwort, ja ich habe auch einen wipe gemacht und kein backup, da ich auf dem ursprünglichen firmware os noch keine apps installiert hatte, und ja beim besuchen der hannspree homepage sah das dort ein firmeware zip gibt...welchen ich aber jetzt nicht richtig herunterladen kann ...:confused: nun ja beim flashen zu erst den ClockworkMod Recovery v 2.5.1.1-bekit-0.8 installiert, dann das tnt aufgespielt, welches auch klaptte, wenn es selber auch fehler hatte... nach dem testen des os mit volumen + und der powertaste ins recovery menü hmm und da hänge ich jetzt eigentlich ...:sleep:
     
  4. Androidparanoid, 04.08.2011 #4
    Androidparanoid

    Androidparanoid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Kannst du wenigstens im recovery das tab auf mount stellen so das du das original recovery installieren kannst. Und kommt der tab automatisch ins recovery? If so then u got the bootloop
    P.S.Hasst du auch dein tab upgedated? Weil wichtig wegen bootloader etc. Gtabcomb bl 1.2 oder bl 1.1
    Sent from my GtabComb using Tapatalk
     
  5. Androidparanoid, 04.08.2011 #5
    Androidparanoid

    Androidparanoid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Und am besten machst du dich mit dem nvflash vertraut evtl musst du das tab neu aufspielen. Schade das du kein nvflash backup durch genommen hast

    Sent from my GtabComb using Tapatalk
     
    androi92 bedankt sich.
  6. androi92, 04.08.2011 #6
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    mount: ja ich kann unter mounts und storage so ziemlich alles auf mount bzw. unmount stellen, das system unmountet sich allerdings automatisch immer öfter...
    recovery: ja er bootet automatisch in das recovery menü
    update:unter dem orginal os ja , aber das war auch soziemlich alles dann flash auf tnt ... und beim nächsten falsh versuch auf GtabComb_b3.3_bl1.2 (version 1.2) hänge ich jetzt immer wieder im recovery menü...:sleep:
     
  7. androi92, 04.08.2011 #7
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    danke für den tipp mit dem nvflash , habe alles soweit gelsen und hoffentlich richtig verstanden, da das installieren eines roms jedoch über das hannspad jedoch selber nicht klappt stellt sich mir jetzt die frage iwe ich ein custom rom als backup eispielen kann ...:confused: , den da ich kein funktionierendes tab sys habe, und kein backup, weiß ich sonst nicht wie ich was einspieln soll... :confused: (ok das klingt jetzt etwas dreist, aber ich habe grade keine andere idee mehr ...) :glare: aber wenn jdm. ein backup von dem noch cleanem orginal hannspree os zum aufspielen uploaden könnte würde mir das sehr weiter helfen:smile:
     
  8. Androidparanoid, 04.08.2011 #8
    Androidparanoid

    Androidparanoid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    22.04.2010
    aha da haben wir auch das Problem. ich hoffe du hast wenigstens ein backup vom original gemacht via nandroid. ich denke mal du hast da den 1.1 bootloader. mach das hier mal [RECOVERY] CWM Bootloop Recovery - fixed - SlateDroid.com[RECOVERY]-CWM-Bootloop-Recovery---fixed
    Da wird dir geholfen:cool2:
    ps nein das bl hat nichts mit version nr zu tun. gtabcomb 3.3 dat is die Version. das andere ist bootloader version
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2011
    androi92 bedankt sich.
  9. 4dro1d, 04.08.2011 #9
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Wenn mich nicht alles täuscht habe ich gestern einen download gesehen, wo jemand sein nvflash backup hochgeladen hat. Ich suche mal und füge den link dann hier dazu.
    Ich weiß allerdings nicht ob das dann auch funktioniert.
     
    androi92 bedankt sich.
  10. androi92, 04.08.2011 #10
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    danke,

    zum backup: ich vereinfacht dargestellt: juhu:w00t00: ein neues tab hmm ursprungs os doof juhu gibt ja schon bessere installierst du einfach mal eins hmm backups? machst du schon am pc nicht waurm also am tablet ???
    :( deshlab habe ich jetzt überhaupt kein backeup:( naja fürs nächste mal weiß ich es besser ... tablet ungleich pc...^^
    ich kanna uf der seite nichts herunterladen ich habe mir zwar grade einen account gemacht, aber das reicht nicht, mann muss wohl etwas aktiv sein gibt es vll. noch einen anderen download link ?
     
  11. Androidparanoid, 04.08.2011 #11
    Androidparanoid

    Androidparanoid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Versuch erst mal den bootloop via link den ich gepostet weiter oben zu lösen. Bevor du das nvflash ansatz durch nimmst. Dansch kannst ja dan ein nvflash Backup durch nehmen und dan anschließend gtabcomb mit bootloader 1.1 versuchen

    Sent from my GtabComb using Tapatalk
     
  12. androi92, 04.08.2011 #12
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    danke Androidparanoid, jedoch kann ich von der seite nichts downloaden...., da nur normaler member kein full member
    ps: suche schon seit etwa eine stunde wie ein verrückter nach einer ddl alternative finde aber keine.... das gleiche gilt für das nv backup

    :(:(:(
     
  13. androi92, 04.08.2011 #13
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    ok habs mit dem Hannspad Bootloop Recovery.zip probiert... kein erfolg das gerät startet weiterhin nur in den recovery modus...
     
  14. androi92, 04.08.2011 #14
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    30 minuten später... und einen versuch weiter...
    versuch: ein backup eines viewsonic gtabs verwenden ([RECOVERY] nvflash FULL restore, using either 1.1 or 1.2 based images - [G-TABLET] - SlateDroid.com)
    ergebnis: hänge nicht mehr im recovery menü fest, dafür bricht das hochfahren des gtab os immer bei dem tap screen ab.... -> kann keine update.zip für das recovery menü zum installieren einer neuen rom verwenden

    fände es echt klasse wenn mir jemand mit einem backup des hannspad helfen würde....
     
  15. 4dro1d, 04.08.2011 #15
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    habe nun noch 2 mögliche lösungen gefunden (vllt hast du diese auch schon probiert):

    1. "In CWM go to Mounts and Storage>Mount USB Storage

    Then it will appear on your PC.
    Copy the update.zip (from the Hannspree site) onto the root of the drive.
    Then select Unmount from CWM.
    Then Install ZIP from SD Card > apply update (update.zip) < words to that effect

    Let it install. Reboot.
    Then mount it and copy the CWM Update.zip to the tablet. (rename the stock update.zip as stock.zip, just in case)
    Reboot into android 3E recovery (boot while Volume + key is held)
    Apply internal update.zip
    Reboot
    Eventually to get your installation back, reboot into CWM and flash the ROM that you used.
    You should get all your apps etc. back (because you didn't delete data)"

    2. [Recovery] Restoring to stock/ Restoring from brick. - SlateDroid.com
     
  16. 4dro1d, 04.08.2011 #16
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    werden in dem nvflash backup irgendwelchen persönlichen daten gespeichert oder nur das reine ROM?
     
    androi92 bedankt sich.
  17. androi92, 04.08.2011 #17
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    danke für die lösungsansätze habe ich aber auch schon beide probiert... ja die persöhnlichen daten müssten eigentlich im nv flash gespeichert werden :(
     
  18. 4dro1d, 04.08.2011 #18
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    hmm sonst hätte ich dir meine datein zur verfügung gestellt...
     
    androi92 bedankt sich.
  19. androi92, 04.08.2011 #19
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    danke :) hast du den vll. noch eine recovery vom ursprünglichen system ohne deine daten ?
     
  20. androi92, 04.08.2011 #20
    androi92

    androi92 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    ok ich habe es geschaft :)danke an alle die dazu beigesteuert haben
    die lösung war mit einem nv flash backup von Disaster Recovery - SlateDroid.com möglich
     

Diese Seite empfehlen