1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bootloader notwendig?

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Y" wurde erstellt von corbin, 15.03.2012.

  1. corbin, 15.03.2012 #1
    corbin

    corbin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Nach etlichem Lesen und allen Vorbereitungen anhand der Anleitung von hier sowie dieser stehe ich kurz vor meinem 1. Mal flashen.
    Was mir fehlt, weil es das unter [Stock][ROM][Odin] Galaxy Y S5360 flashable firmware packages - xda-developers nicht gibt ist die Bootloader-Datei.
    Daher die Frage: brauche ich die unbedingt?

    Weil auf der Stock ROM Seite von xda-dev steht ja
    und
    Es geht übrigens um S5360_XXLA4_DBTKK1_XXLA4
     
  2. -CALIBAN666-, 15.03.2012 #2
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    was fürne rom möchtest du denn flashen wenn du die firmware updaten möchtest dann gib ich dir den tipp dor die sachen von email.filtering runter zu laden bzw. dich an seine anleitung zu halten dann biste auffe sicheren seite er hat hier im forum nen link auf seine dropbox.viel glück.greeeeetz

    Gesendet von meinem GT-S5360 mit Tapatalk
     
  3. email.filtering, 17.03.2012 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Die Frage ist ja wohl, was Du wie warum flashen willst!? ;)

    Hast Du ein "deutsches" Gerät aus der Sicht von Kies, erhältst Du das Update auf die XXLA4 ohnedies auch per Kies. Gut, das Programm ist eher mit viel Vorsicht zu genießen, aber so lange es keinen Weg zurück gibt, sollte man das SGY nicht mit Gewalt per Odin flashen.

    Wird Dein SGY, wie zum Beispiel mein eigenes, von Kies jedoch nicht als "deutsches" Gerät (an)erkannt, kannst Du immer noch überlegen, ob Du unbedingt die XXLA4 benötigst, denn es gibt eben derzeit keinen Weg zurück und betreffend die XXLA2 sind ja zum Glück keine gravierenden Mängel bekannt.

    Einmal Odin immer Odin lautet zumindest derzeit die Devise! Aber so einfach ist es eben auch wieder nicht, denn derzeit kann lediglich ein Community-Mitglied (Doky73) aus den abgefangenen Kies-Versionen auch solche erzeugen, die per Odin flashbar sind. Stellt dieses Mitglied jedoch seine Arbeit ein ohne zuvor sein Wissen usw. weitergegeben zu haben, und leider sieht es diesbezüglich nicht gut aus (entsprechende Anfragen wurden bereits negativ erledigt), bist Du in der Sackgasse! Also wähle klug und mit Bedacht!

    Und kommst Du nun zum Schluss, dass Du dennoch tatsächlich wirklich und voraussichtlich eben auch für immer per Odin flashen willst, musst Du Dich nur mehr mit Dir selbst darüber einigen, ob Du nun am Bootloader und am Partitionslayout herumfummeln willst (oder vielleicht auch musst). Für die derzeit verfügbaren, per Odin flashbaren Updates ist das in der Regel nicht notwendig / erforderlich, aber wer weiß schon, was die Zukunft bringen wird.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2012
    -CALIBAN666- bedankt sich.
  4. -CALIBAN666-, 17.03.2012 #4
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    @Email.filtering,moin,hatte in deinem Beitrag gelesen das es möglich ist ein Kies Firmware Update "abzufangen"was kann ich darunter verstehen und wenn wie geht sowas?Funktioniert zb.wenn Kies das Update schon runtergeladen hat und ich vorhab es dann mit odin zu flashen,ich weiss ist seltsam formuliert......Greeeeeetz
     
  5. email.filtering, 17.03.2012 #5
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Naja, "abfangen" ist vielleicht nicht die ganz richtige Bezeichnung dafür, aber letztendlich läuft es darauf raus, dass der Kies-Updateserver (Stichwort FUS) angezapft und zur Auslieferung einer bestimmten Version veranlasst wird. Technisch läuft das de facto wie beim Update mit einem realen Mobiltelefon ab, weshalb man es wohl der einfachheithalber als "abfangen" bezeichnen kann. Aber man kann das Zeug - wie schon gesagt - in dieser Form wie's ausgeliefert und / oder abgespeichert wird, leider nicht gebrauchen. Ein Dilemma, dass derzeit alle aktuelleren / nicht so stark verbreiteten Geräte betrifft. Das geht so weit, dass Geräte nur zum Flashen ans Service-Center geschickt werden müssen.
     
    -CALIBAN666- bedankt sich.
  6. -CALIBAN666-, 17.03.2012 #6
    -CALIBAN666-

    -CALIBAN666- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,072
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A5,Galaxy Y,Galaxy Y Duos,Moto E1st
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    also kann ich dat kies eigentlich entfernen,oder wie siehts aus,weil das gerät wird erkannt hat ne rom drauf demnach ist kies ja nutzlos,was mir aber entgegen kommt da es nicht nur meiner meinung nach generell fürn popo ist.oder wie seh ich dat?
     
  7. email.filtering, 17.03.2012 #7
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Naja, so viele Versionen werden fürs SGY wohl nicht mehr kommen. Schließlich ist bei Samsung alles mit ICS beschäftigt und das kommt fürs SGY ja definitiv nicht.

    Ich selbst habe Kies zwar noch installiert, hauptsächlich weil ich's ja für diverse Arbeiten zu Gunsten der Community benötige, doch real nutzen tu' ich's nicht.

    Wer also schon die XXLA2 oder 4 drauf hat, kann Kies sicherlich auch deinstallieren. Wenn's wirklich noch ein Update geben sollte, findet man hier ja ohnedies entsprechende Beiträge / Meldungen.
     
    -CALIBAN666- bedankt sich.
  8. mai77, 19.03.2012 #8
    mai77

    mai77 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    16.11.2011
    nein.

    höchstens im extremfall wo alles kaputtgeflasht ist. in 98% der Fälle also nicht.
     

Diese Seite empfehlen