1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bootloader schützbar? Nein!

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von DroidEater, 05.05.2010.

  1. DroidEater, 05.05.2010 #1
    DroidEater

    DroidEater Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    26.04.2010
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Ich hab da mal ne Frage...

    Wenn man sein Gerät rootet und ne alternativ Firmware einspielr hat man ja auch meist nen bootloader der ne neue Firmware auf Knopfdruck einspielt bzw. die aktuellen Daten via Nandroid auf die SD-Karte speichern kann.

    Ist das nicht ein relativ hohes Sicherheistrisiko? So könnte ja ein Dieb an alle Daten kommen und sogar so Sachen wie Wave Secure umgehen.

    Gibt es ddagegen einen Bootloader mit Passwortschutz? Wenn nein wäre das doch mal ne echt sinnvolle Sache xD
     
  2. scheichuwe, 05.05.2010 #2
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Du kannst dir ja ein Milestone zulegen, da gibt's von Haus aus einen geschützten bootloader;-)
    Allerdings wird dich das bei deiner Problemlösung nicht weitere bringen, weil auch mit nem geschützten bootloader kann man ohne größere Schwierigkeiten ein nandroid Backup erstellen.
     
    AndroidJunkie bedankt sich.
  3. DroidEater, 05.05.2010 #3
    DroidEater

    DroidEater Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    26.04.2010
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Hmmm, ich vermute ich bin einfach abunzu etwas zu paranoid...
     

Diese Seite empfehlen