1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bootloader sperren (S-ON) & Stock ROM flashen mit gebrandeten Gerät (Bsp: Vodafone)

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC Desire S" wurde erstellt von Silverbullet, 27.08.2011.

  1. Silverbullet, 27.08.2011 #1
    Silverbullet

    Silverbullet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    29.07.2011
    S-ON + Stock ROM mit gebrandeten Gerät am beispiel des Providers Vodafone.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Der Diskussionsthread dazu befindet sich hier

    Hinweis: Diese vorgehensweise wurde drei mal erfolgreich getestet. Allerdings war die ausgangsfirmware die Vodafone 1.47.161.2.
    Ob diese vorgehensweise von einer Custom ROM aus funktioniert kann ich euch somit nicht bestätigen.

    Ihr solltet vorrab Prüfen ob die benötigten RUU Files eures Providers zu verfügung stehen.
    In diesem Link sind alle momentan verfügbaren RUU`s zum downloaden.
    Sollte ihr eine bestimmte RUU suchen könnt ihr mir eine PM schreiben, vieleicht ist es möglich diese zu besorgen.

    *Dieses Tutorial wird auf eigene Gefahr ausgeführt, ich hafte für keine Schäden an eurem Gerät*

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    **Danke an Droid_Dustin für die Übersetzung und erstellung der Tutorials auf Android-Hilfe.de aus denen dieses S-ON + Original ROM für gebrandete Geräte Tutorial entstanden ist**

    *Alle hier beschriebenen Vorgänge sind ursprünglich aus dem XDA-Developers Forum denen hier ein ganz besonderer Dank gebürt*
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Zur sicherheit solltet ihr euch vorab eine GoldCard erstellen:

    GoldCardTool Download
    : SimpleGoldCard_v1


    Schritte zum Erstellen einer GoldCard:
    -------
    1. Verbinde die Zukünftige SD Gold Card mit dem Computer(Mini SdCard adapter odg.).
    Wähle im GoldCardTool : MMC (SD Card) Laufwerk und Klick "Format"
    2. Stecke die SD Card zurück in dein Desire S. Verbinde das Desire S per USB mit dem Computer.
    3. Wähle MMC (MMC2 für Desire S). Klick GetCID. Kopiere die CID in die Zwischenablage.
    (Solltest du keine CID deiner SDCard angezeigt bekommen,überprüfe ob HTC Sync installiert ist,
    USB Debugging eingeschaltet ist,und USB mode auf nur Laden gestellt ist.)

    4. Öffne nun im Browser diese Webseite: psas.revskills.de/?q=goldcard,und folge den Schritten auf der Webseite.
    Das benötigte IMG zum patchen der GoldCard bekommst du per E-Mail.
    5. Verbinde nun wieder die Zukünftige SD Gold Card mit dem Computer
    6. Downloade die IMG Datei die du per E-Mail erhalten hast. Klick "Load IMG" und wähle die IMG Datei. Und Klicke "Patch".
    Somit müsstet ihr wenn alles funktioniert hat eine GoldCard aus eurer SD Karte erstellt haben.
    Überprüft ob die SD Karte im Arbeitsplatz als "ColdCard" angezeigt wird.

    (Original Thread: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=970157)



    1. Downgrade:

    Als erstes ist ein Downgrade nötig,um eine RUU mit niedrigerer Versionsnr. installieren zu können.
    Dieses ist nötig da nicht immer alle RUU Versionen des benötigten Providers zu verfügung stehen.

    1. Downloade die Downgrade.zip und entpacke diese auf den Desktop
    2. Schließe dein Handy an den Computer an und aktiviere USB Debugging (Einstellungen/Anwendungen/Entwicklung)
    3. Starte die Eingabeaufforderung (Nicht als Administrator starten) und gebe folgende Begriffe ein:
    cd desktop
    cd downgrade
    adb push fre3vo /data/local/tmp
    adb push misc_version /data/local/tmp
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/fre3vo
    adb shell chmod 777 /data/local/tmp/misc_version
    4. Starte dein Handy neu, aber lasse das Kabel noch angeschlossen und gebe folgendes ein:
    adb shell (Dabei wird ein $ angezeigt)
    /data/local/tmp/fre3vo -debug -start FAA90000 -end FFFFFFFF
    adb shell (jetzt wird ein #kommen, weil das Handy jetzt einen temp-root hat)
    /data/local/tmp/misc_version -s 1.27.405.6
    5. Lade dir am besten die RUU_Saga_Vodafone_UK_1.32.161.1_Radio_20.28b.30.0805U_38.03.02.15_M_release_179398_signed RUU aus der Linksammlung herunter und installiere diese im FASTBOOT-Modus des Desire S.
    (Um in den FASTBOOT - Modus zu kommen schaltet euer Desire S aus und haltet Volume - und Power gedrückt bis der Bootloader startet, dort wählt ihr nun Fastboot und verbindet das Desire S per USB)
    Nachdem du dein Handy neu gestartet hat, hat es die alte HBOOT Version 0.98.0000 und die älteste verfügbare Original ROM deines Netzbetreibers.



    2. Root Rechte nach Downgrade:


    Um nun Root Rechte zu bekommen, müsst ihr zuerst Fastboot(Schnellstart) in den einstellungen eurer frisch installierten Original ROM (RUU) deaktivieren, danach lädst du dir das Androidprogramm GingerBreak herunter und installierst es mit HTC Sync oder mit einem Dateimanger (wie z.B. den AndroZip oder dem ES Datei Explorer).

    Wenn du die Gingerbreak.apk mit HTC Sync installieren möchtest, musst du vorher auf dem Gerät USB-Debugging und unbekannte Quellen aktivieren (Einstellungen/Anwendungen), um es dann bei HTC Sync mit der Anwendungsinstallation zu installieren.

    Falls du die Datei mit einem der Dateimanager installieren möchtest, musst du sie dort suchen und sie dann installieren

    Starte nun GingerBreak und gehe auf auf Root device drücken und du hast Superuser (Root Rechte).
    Falls eine Fehlermeldung auftaucht, startest du einfach das Handy neu und es sollte gehen.



    3. S-On hboot 98.0000 flashen:

    Voraussetzungen:
    Android SDK
    hboot.img
    RUU für Stock Wiederherstellung
    "Nur laden" Modus
    Debugging Modus einschalten
    Root Rechte

    1. Lade dir das Android SDK herunter und entpacke den Ordner nach (C:/).
    1. Lade das hboot.img runter und verschiebe es zur root der microSD card.
    2. Rufe die Eingabeaufforderung auf und gebe folgende Befehle ein (nach jedem Befehl Enter drücken):
    cd/
    cd android-sdk-windows
    cd platform-tools
    adb devices
    adb shell
    su
    dd if=/dev/block/mmcblk0p18 of=/sdcard/backup.img
    dd if=/sdcard/hboot.img of=/dev/block/mmcblk0p18
    reboot bootloader

    Nun seit ihr wieder S-on mit hboot Version 98.0000

    4. Aktuellere RUU Installieren + OTA Updates

    Boote in den Fastbootmodus (ausschalten volume - gedrückt halten + Powerknopf, im bootmenü Fastboot auswählen, Smartphone mit usb verbinden)
    Installiere nun die RUU_Saga_Vodafone_UK_1.32.161.2_Radio_20.28b.30.0805U_38.03.02.15_M_release_180038_signed.
    Danach kannst du die verfügbaren OTA Updates des jeweiligen Providers Runterladen, und hast S-On Hboot 98.0002 + die aktuelle Firmwareversion 1.47.161.2
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Nun solltet ihr wieder S-ON mit aktuellster Original Firmware haben!!!!

     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2011
    Charley, Cenx61, gutaalta und 6 andere haben sich bedankt.
  2. Queeky, 16.09.2011 #2
    Queeky

    Queeky Android-Guru

    Beiträge:
    2,331
    Erhaltene Danke:
    762
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Hat super funktioniert!
    Habe es mit den RUUs für O2 gemacht, Schritt 1 - 4, einfach abgearbeitet. Auch das OTA-Update auf die neueste Version hat zum Schluss dann geklappt.
     
  3. Alpha5, 16.09.2011 #3
    Alpha5

    Alpha5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Hmmmmm.....?Geht das auch mit HBOOT 98002?:confused2:
    Handy ist Ohne Branding.
     
  4. Droid_Dustin, 17.09.2011 #4
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge+
  5. Lucious, 13.10.2011 #5
    Lucious

    Lucious Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Hi ich stehe auch gerade vor einem Problem

    habe die anleitung bis ins kleinste befolgt nur die eine datei fehlt mir

    auf der chinesischen seite kommt man nicht mehr an diese Datei


    RUU_Saga_Vodafone_UK_1.32.161.2_Radio_20.28b.30.08 05U_38.03.02.15_M_release_180038_signed

    zumindest kommt der Google Übersetzer damit nicht mehr Klar

    Falls einer diese Datei irgendwie zur Verfügung stellen könnte wäre ich ihm sehr dankbar

     
  6. aleqs, 18.10.2011 #6
    aleqs

    aleqs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.04.2011
    habe die komplette anleitung befolgt, habe jetzt die t-mobile RUU Version 1.30.111.1 installiert. funktioniert alles, aber:
    jetzt findet das handy kein OTA mit der version 1.47... hab ich irgendwas falsch gemacht?
    ich hatte auf jeden fall schon mal ein OTA erhalten mit der version 1.47 und hboot 0.98.0002 bevor ich mit dem custom rom geschichten angefangen habe
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2011
  7. Sisekelo, 29.10.2011 #7
    Sisekelo

    Sisekelo Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Hallo, ich kann die "RUU_Saga_Vodafone_UK_1.32.161.2_Radio_20.28b.30.08 05U_38.03.02.15_M_release_180038_signed.exe" ebenfalls nicht finden, kann mir da jemand helfen?
     
  8. Lucious, 30.10.2011 #8
    Lucious

    Lucious Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.10.2011
    so wie man mir geholfen hat

    helfe ich auch mal und habe das file hochgeladen

    Hier

    Kannst du den File laden
     
    Silence.alex bedankt sich.
  9. Sisekelo, 30.10.2011 #9
    Sisekelo

    Sisekelo Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Vielen Dank, schon lebt mein DS wieder.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. mottecamp, 30.10.2011 #10
    mottecamp

    mottecamp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.10.2011
    Hallo

    Gehen mit "RUU_Saga_Vodafone_UK_1.32.161.2_Radio_20.28b.30.08 05U_38.03.02.15_M_release_180038_signed" dann auch wieder die OTA Updates?

    Ich hatte zur Rettung meines DS dieses "RUU_Saga_Vodafone_UK_1.32.161.1_Radio_20.28b.30.08 05U_38.03.02.15_M_release" eingespielt aber damit geht das OTA nicht.

    Dann antworte ich mal selber darauf.
    Meine Ausgangsituation war folgende. Mein Ds war s-off durch alpharev-x dann wollte ich das neue OTA-Update einspielen was dann bei diesem weißen Bildschirm mit dem grünen HTC-Logo endet aber der Fastboot modus ging noch dann habe ich also nach dieser Anleitung in meinem Handy die RUU_Saga_Vodafone_UK_1.32.161.1_Radio_20.28b.30.08 05U_38.03.02.15_M_release eingespielt das andere Image gab es da nicht. dmit gehen dann aber kein OTA-Updates.
    Jetzt mit dem RUU_Saga_Vodafone_UK_1.32.161.2_Radio_20.28b.30.08 05U_38.03.02.15_M_release_180038_signed das ich geflasht habe gehen alle OTA-Updates und damit ist mein DS wieder S-ON hat das neuste H-Boot und android 2.3.5 und ausschalten lässt es sich auch. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2011
  11. Silence.alex, 02.11.2011 #11
    Silence.alex

    Silence.alex Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
    ich befürchte der link psas.revskills.de/?q=goldcard für coldcard image ist down :(
    gibt es da eine alternative?

    hatte erst versucht ohne coldcard deine anleitung zu befolgen aber

    /data/local/tmp/fre3vo -debug -start FAA90000 -end FFFFFFFF

    bekam ich ein
    /data/local/tmp/fre3vo: permission denied

    cheers alex


    EDIT:
    Bin weiter:!!
    Hab jetz die RUU_Saga_Vodafone_UK_1.32.161.1 und ROOT rechte und nun häng ich aber beim S-on setzen
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG][​IMG]EDIT:

    Problem gelöst: man sollte auch mal auf sein handy schauen und den zugriff erlauben :D
    bin jetzt wieder S-ON..
    danke nochmals für die anleitung

     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
  12. logi788, 30.11.2011 #12
    logi788

    logi788 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Hi Silence.alex. Ich habe das gleiche Problem wie du es hattest. Jetzt verstehe ich nicht ganz, was meinst du auf handy gucken. Sollte da jetzt eine Meldung kommen??? So wie ich das verstanden habe, wenn mann dieses "su" eingiebt muss ich bestätigen. Bei mir passier aber nichts keine meldung nichts, wird einfach nur
    verweigert. was mache ich falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2011
  13. Silence.alex, 01.12.2011 #13
    Silence.alex

    Silence.alex Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
    hey,
    bei mir fragte das handy ob ich den zugriff zulassen will.dies musste ich bestätigen und dann ging es weiter..also auch mal das handy im auge behalten dabei.ansonsten wüsste ich da jetzt auch nicht weiter.habe auch nur versucht stumm nach anleitungen zu werkeln.

    grüße alex
     
  14. ChaosB99, 13.01.2012 #14
    ChaosB99

    ChaosB99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Bin auch grad dran mein T-Mob DS auf S-On zu setzen. In den SDK-Tools gibts es keinen pfad namens Platfom-Tools??
    Hab die Version von der Anleitung runtergeladen...

    [edit]
    Hab den fehler, man sollte die sdk tool installieren :D
    [/edit]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2012
  15. derwolf1509, 16.01.2012 #15
    derwolf1509

    derwolf1509 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Hi Hast du schon eine Lösung zu deinem Problem? Steh vor dem selben!!

    Danke dir.
     
  16. BernddasTost, 21.01.2012 #16
    BernddasTost

    BernddasTost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Hey, ich habs nach einiger Zeit auch hinbekommen, kann aber noch immer keine updates machen.
    Ich bin zZ auf 1.28 und wenn ich auf 1.47 updaten will, dann geht der einfach in den bootloader. Wenn ich das Gerät wieder auf S-OFF stelle, dann kommt da ein Warnschild mit dem blauen Android Zeichen...

    Kann mir einer sagen, was ich falsch mache bzw. wie ich es machen kann damit es funktioniert?

    LG
     
  17. android_53, 24.01.2012 #17
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    die 1.47 gibts imho nur für nicht gebrandete Geräte. Vllt. liegts daran...
     
  18. BernddasTost, 26.01.2012 #18
    BernddasTost

    BernddasTost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Mein Handy ist auch nicht gebrandet...
    Ich hab mich vertan, ich installiere 1.28 via RUU und update online auf 1.47. Das kann ich auch, wenn ich noch auf s-off bin. Aber von 1.47 auf 2.x updaten kann ich nicht.
    Da startet er in den bootloader, oder eben diese Meldung mit dem blauen Android mit Warnschild im Hintergrund erscheint. Jeweils bei S-ON und HBOOT 98 oder halt S-OFF und HBOOT revulotionary.

    LG
     
  19. android_53, 27.01.2012 #19
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Komisch, hab ich genau so schon mehrfach durchexerziert. Via OTA oder RUU ohne Probleme. "diese Meldung mit dem blauen Android mit Warnschild im Hintergrund" habe ich noch nie gehabt.
     
  20. BernddasTost, 27.01.2012 #20
    BernddasTost

    BernddasTost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Kannst du mir evtl. etwas genauer schildern, wie du es gemacht hast?
    Genau so?:

    Bootloader entsperren und revolutionary HBOOT drauf spielen.
    Root+RUU installieren. (RUU=1.28)
    HBOOT wieder auf 98 und Bootloader sperren.
    Mit S-ON dann auf 1.47 updaten. (das funktioniert auch mit S-OFF und revolutionary HBOOT bei mir)
    Und danach von 1.47 mit hboot 98 und s-on via Handy, online auf 2xxx updaten.
    Und da bei dem update auf 2xxx kommen bei mir die Meldungen.

    Danke, MfG
     

Diese Seite empfehlen