1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Goody2000, 11.07.2012 #1
    Goody2000

    Goody2000 Threadstarter Junior Mitglied

    Mein Ray hat die 4.0.3er Software und ist "gerooted.
    Ich möchte nun ein "kernel with 2-way call recording patch"
    aufspielen, dafür muß der Bootloader geöffnet werden.

    Ist das möglich, dass danach sämtlich Apps und Einstellungen
    erhalten bleiben oder muß alles neu installiert werden?

    Titanium Backup ist installiert und ein Full-Backup erstellt.
    Könnte man das nach dem Bootloader-Unlock verwenden?
    Ist dann alls wieder so, wie vor dem Unlock?
     
  2. Dexxmor, 12.07.2012 #2
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Alle Einstellungen und Apps gehen verloren (Offizieller Weg)
     
  3. Goody2000, 12.07.2012 #3
    Goody2000

    Goody2000 Threadstarter Junior Mitglied

    Merci für die Antwort.

    Gibt es denn einen "inoffiziellen Weg",
    damit alle Apps und Einstellungen erhalten bleiben?
     
  4. Dexxmor, 12.07.2012 #4
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

  5. jcmaxwell, 12.07.2012 #5
    jcmaxwell

    jcmaxwell Neuer Benutzer

    Ich habe das mit dem Stock-Rom .69 durchgeführt und alles ist erhalten geblieben.

    Diese verrücken Leitungskonstruktionen im verlinkten Artikel habe ich allerdings nicht verwendet. Ich habe eine Büroklammer leicht aufgebogen, das Drahtende steil auf den Testpunkt geführt und das hintere Ende auf dem SIM-Clip aufgesetzt.
     

Diese Seite empfehlen