1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bootloader zerschossen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Twin, 02.07.2012.

  1. Twin, 02.07.2012 #1
    Twin

    Twin Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Hallo,

    ich habe vorhin ein Update meiner CM9 Nightly machen wollen, habe jedoch nicht mehr daran gedacht, dass es mit Rom Manager zu Problemen kommt in Kombination mit Siyah. Danach bootete es nicht mehr und ich habe (wie ich es schon mal gemacht habe) die CM Resurrection Edition per ODIN übergeflasht.

    Dabei kam es jedoch zu einem Fehler und nun erscheint beim Einschalten die Meldung "Firmware upgrade encountered an issue. Please select recovery mode in Kies & try again.".

    Ich habe noch mal den Siyah Kernel geflasht, danach hing das Handy auf dem Samsung Boot Screen.

    In die Recovery komme ich nicht, nur in den Downloadmodus.

    Edit: Kies bekommt keine Verbindung zustande, deshalb kann ich auch keinen recovery mode auswählen :(
    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2012
  2. pro.aggro, 02.07.2012 #2
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Flash dir irgendeine Stock FW. [Sollte eine Einteilige nicht reichen, nimm eine Dreiteilige mit Pit] Rooten. CM9 flashen.

    Sent from SGS II powered by PARANOIDANDROID
     
    Twin bedankt sich.
  3. Twin, 02.07.2012 #3
    Twin

    Twin Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Danke, aber dabei sind ja aber in jedem Fall die Daten weg, kann ich nicht nur den Kernel + Bootloader neu flashen, sodass ich die Daten behalte? Ich wähle beim Flashen über ROM Manager immer aus, dass vorher ein Backup erstellt werden soll, jedoch ist er soweit gar nicht gekommen wegen dem falschen Kernel. Wenn es sich nicht vermeiden lässt ist es ok, aber wenn es irgend eine Möglichkeit gibt wäre es wirklich gut da mein letztes Backup ein paar Tage alt ist

    Der ursprüngliche Beitrag von 21:20 Uhr wurde um 22:06 Uhr ergänzt:

    Habe gerade versucht die I9100XWLP7_I9100OXELP7_I9100XXLPS_HOME als PDA zu flashen, da kommt aber auch FAIL... :(
     
  4. triumph61, 02.07.2012 #4
    triumph61

    triumph61 Android-Ikone

    Beiträge:
    5,931
    Erhaltene Danke:
    1,124
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Dreiteilige mit Pit nehmen
     
    Twin bedankt sich.
  5. Twin, 03.07.2012 #5
    Twin

    Twin Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Also ich habe jetzt die XWKE7 genommen:
    PIT: u1_02_20110310_emmc_EXT4.pit
    PHONE: MODEM_I9100XXKE4_REV_02_CL1009835.tar.md5
    CSC: GT-I9100-MULTI-CSC-OXXKE4.tar.md5
    PDA: CODE_I9100XWKE7_CL215725_REV02_user_low_ship.tar.md5

    Ist das falsch? Dabei kommt wieder FAIL...

    Der ursprüngliche Beitrag von 23:07 Uhr wurde um 23:34 Uhr ergänzt:

    Das einzige was ich gerade geflasht bekomme ist Siyah und damit komme ich auch nicht in die Recovery, stattdessen kommt nur ein Batteriesymbol.

    Und beim flashen der boot.bin kommt die Fehlermeldung "Complete(Write) operation failed."

    Der ursprüngliche Beitrag 02.07.2012 von 23:34 Uhr wurde 03.07.2012 um 00:42 Uhr ergänzt:

    Ok, Fehler gefunden, hatte das Handy zum Flashen an einem USB Hub, dadurch ging es nicht. Habe es jetzt direkt angeschlossen und dann hat es funktioniert.

    Danke für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen