1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 5 (I5500) Forum" wurde erstellt von armalyte, 05.07.2011.

  1. armalyte, 05.07.2011 #1
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Zur Hülf!
    Wollte mein Galaxy 5 auf 2.1 update 1 zurückflashen, weil ich mit den marotten von 2.2 unzufrieden war (Akkulaufzeit, WLAN hängt gelegentlich, Kompass).
    Nachdem ich das getan habe, hatte ich das Problem, dass sich direkt nach dem Start diverse Prozesse aufgehängt haben (irgendwas mit acore am Ende).
    Daher war der anrufen-Knopf nicht funktional und ich konnte auch keinen Reset o.ä. machen.
    Testweise hab ich dann Cyanogen 7.0.3 installiert und von da an ging nix mehr, ich häng im Bootloop und das interessanteste was ich noch bekomm, ist das Notfall-Menü beim ersten Reboot nachdem Cyanogen installiert wurde.

    Irgendwas mach ich da doch falsch, solche Probleme treten ja sonst bei niemandem auf. Auto Reboot, Protect OPS und One Package angewählt, sonst nix. OPS-Datei "Europa_v1.0.ops" und bei One Package die TAR(JK3).tar

    Kann mir jemand bitte sagen, was ich da falsch mache?

    Danke im Voraus!

    a.
     
  2. hertharules, 05.07.2011 #2
    hertharules

    hertharules Android-Experte

    Beiträge:
    862
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Flash doch nochmal... Wenns nicht klappt, probier mal, ob du nicht erst auf Froyo flashen musst, um Cyanogen, die ja, glaube ich, eine 2.3 ist flashen zu können....
     
  3. armalyte, 05.07.2011 #3
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Hab' schon fast alles probiert, schon 100mal geflasht in jeder erdenklichen Kombination. Der Bootscreen ändert sich entsprechend dem geflashten ROM, der Loop ist immer der selbe... bin etwas ratlos gerade.:confused2:
     
  4. armalyte, 05.07.2011 #4
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Ach ja, Odin meldet zu Beginn des Flashvorgangs drei mal "Big Partition Size!!".
    Könnte das ein Hint auf das Problem sein?
     
  5. armalyte, 05.07.2011 #5
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Hmm. Könnte mir jemand netterweise sein .ops File zukommen lassen? Eines, mit dem der Flashvorgang funktioniert hat?
    Möchte eventuelle Fehlerquellen ausmerzen.
     
  6. stefanr, 06.07.2011 #6
    stefanr

    stefanr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2011
    MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service << OPS File

    Wipe / Reset hast Du gemacht ?...

    Hab gestern zwei G5 auf 2.3.4 geflasht, lief auf anhieb ohne Probleme (ClockworkMod-Galaxy5) mit Odin drauf, OPS File vom Link oben, OnePackage auswählen, Flashen....

    ... auf die SD Karte die 3 nötigen Files für den Mod ins Stammverzeichnis

    -update-cm-7.1.0-RC1-MADTEAM-v0.7-signed
    -v0.7-hotfix4
    -gapps-gb-20110613-signed

    kopieren, und über ClockworkMod installieren (vorher nen Data Wipe / Reset machen)...

    Wenn der Text verwirrt, oder ich (mal wieder) am Thema vorbei bin, ... hatte Nachtschicht und geh jetzt ins Bett :D
     
  7. armalyte, 06.07.2011 #7
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Das war zwar nicht mein Ziel aber ich hab's nun auch mal probiert.
    Ergebnis: clockwork funzt, allerdings erkennt er die SD-Karte nicht (Error mounting /sdcard!), sprich ich komm an die zips auf der Karte nicht ran und kann nichts installieren.

    Ich dreh' noch durch mit dem Teil...
     
  8. armalyte, 06.07.2011 #8
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    So, nach ewigem rumgeeier mit der SD Karte hab ich es hinbekommen, sie so zu formatieren, dass Windows und das Phone sie erkennen.
    Dateien draufkopiert, in der richtigen Reihenfolge installiert und... immernoch Bootloop. Samsung - android - Samsung - android.

    Bin am verzweifeln.
     
  9. stefanr, 06.07.2011 #9
    stefanr

    stefanr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2011
    [​IMG]

    unabhängig jetzt von der CLWO Version,... bist Du Dir sicher zu 100% VORHER das wipe Data / factory reset gemacht zu haben, danach die 3 dateien über "install zip from sd card" installieren und dann erst rebooten (reboot system now)....

    Das es nicht Dein Ziel war, war mir schon klar... evtl hast Du einen Hardware Fehler?
    (Wenn ich meinen PC formatiere und der genau die gleichen Fehler hat (abstürzen was auch immer), ist ja meist auch etwas defekt)
     
    armalyte bedankt sich.
  10. armalyte, 06.07.2011 #10
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Ja, hab's zur Sicherheit eben nochmal getestet und auf die Reihenfolge geachtet. Bootloop. Ich vermute echt, das ding hat 'nen Hardwarefehler... werd's auf Froyo zurückflashen und heute Abend umtauschen (versuchen).
    Drückt mir die Daumen...

    Edit: eins noch. Ist es möglich, dass ich die falsche Odin Version benutze? Oder nehmen die sich nicht viel? Habe Odin 4.28, 4.34 und 4.42 ausprobiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2011
  11. stefanr, 06.07.2011 #11
    stefanr

    stefanr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Haste die Sim Karte mal raus genommen?
    Vielleicht hat die ne Macke, boote mal ohne SIM...
     
  12. armalyte, 06.07.2011 #12
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Auch schon probiert. Hilft alles nix... *stöhn*
    Welche Odin Version sollte ich benutzen? Vielleicht hängts ja daran?
     
  13. stefanr, 06.07.2011 #13
    stefanr

    stefanr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2011
    ich hab die 4.28 verwendet...
     
  14. armalyte, 06.07.2011 #14
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Ich auch... s*******.
     
  15. Producer, 06.07.2011 #15
    Producer

    Producer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Hi!

    Das gleiche Problem ohne Lösung hatte ich mit dem Odin Update auf Cyanogen auch schon. Flashen auf 2.1 oder 2.2 funktioniert einwandfrei.
    Cyanogen bootloopt.
    Wenn man die Foren durchstöbert gibt es auch noch etliche Anfragen, wegen des gleichen Bootloops beim Ubdate, alle ohne Lösung.
    Ich schätze mal, daß die G5 technisch nicht alle identisch sind. :crying:

    Gruß!
    Producer
     
  16. stefanr, 06.07.2011 #16
    stefanr

    stefanr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2011
    er hat das Problem seit dem zurückflashen von 2.2 auf die 2.1 erst danach kam die 2.3 hm
    HATTEst ? Handy umgetauscht? Oder Wieso das "hatte" ? :D
     
  17. Producer, 06.07.2011 #17
    Producer

    Producer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Hi
    "Hatte" weil ich jetzt wieder beim Froyo bin.
    Meine Experimentierfreude hat erstmal ein Ende.
    Ich hoffte auf einen funktionierenden Kompass zum Geocachen.
    Beim Froyo hab ich jetzt diese 95% genau Patchlösung drauf, die tut es auch.

    Gruß!
    Producer
     
  18. armalyte, 06.07.2011 #18
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Okay, da kommen wir der Sache schon näher.
    Ich habe jetzt versucht, wieder 2.1 aufzuspielen, was auch funktioniert. Mit dem kleinen Haken, dass ich bisher vergeblich nach einer DEUTSCHEN 2.1 update 1 suche. Die in einem anderen Thread verlinkte funktioniert bei mir nicht (auch Bootloop, könnte dafür sprechen, dass es technische unterschiede gibt - das war die, mit der ich es die ganze Zeit versucht habe) und alles was ich bei samfirmware.com bisher finden konnte waren auf russisch, polnisch oder sonstwas...
    Hat hier jemand zufällig das was theoretische passendes parat?

    Und danke schonmal für die ausdauernde Beratung ^^

    Edit: ich würd auch Froyo auf deutsch nehmen... so langsam will ich einfach nur noch, dass das verflixte Ding wieder tut.
     
  19. armalyte, 06.07.2011 #19
    armalyte

    armalyte Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Okay Leute, Kommando zurück... es funktioniert!
    Ich hab KEINEN schimmer was ich diesmal anders gemacht haben soll, aber es geht.
    Danke für die Hilfe! Ich mach mir jetzt erstmal ein Bier auf...
     
  20. e@zy, 04.11.2011 #20
    e@zy

    e@zy Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.10.2011
    ich hab auch nach fehlversuch beim flashen (bootloop) versucht wieder auf stockrom zu kommen. alles von samfirmware.com geladen. aber handy bootet nur bis zum android screen.
    kann mir einer helfen ?


    @edit habs alleine geschafft. musste nochmals mittels odin das baseband flashen, und dann bekam ich auch das custom rom zum laufen
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2011

Diese Seite empfehlen