1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bootloop - GN geht aus

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von kaufmann09, 29.04.2012.

  1. kaufmann09, 29.04.2012 #1
    kaufmann09

    kaufmann09 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Den Fall habe ich mit der Suche nicht gefunden. Das GN bootet (nach der Erstellung eines Nandoid Backups) wie üblich. Es erscheint das Google-Log und das offenen Schloss. Bis hier alles Ok. 5-10 Sekunden danach schaltet sich der Bildschim ab (die bunten Kacheln kommen NICHT) und das Gerät ist tot.

    Jetzt kann ich dan Akku rausnehmen, etwas warten und den Akku wieder einsetzen.

    Danach kann ich wieder booten. Aber, wie oben, nach ein paar Sekunden schaltet sich das Gerät ab.

    Booten in Fastboot geht noch.
    Aufrufen der CWM Recovery 5.5.0.2 geht auch noch.
    Auf dem PC ist das GB auch via Galaxy Nexus Toolkit V.6 zu sehen und zu steuern.

    Was hatte ich vorher gemacht?

    Ich hatte das Problem mit dem unerwünschten Update (http://www.android-hilfe.de/galaxy-...sich-installieren-wie-verhindere-ich-das.html) und habe wie in Post #4 die build.prop geändert. Schön vorher via Rootexplorer /system r/w gemountet und hinterher wieder als r/o gemountet.

    Danach hat das GN noch einwandfrei funktioniert. Nun habe ich, direkt ins Recovery, neu gebootet.

    Danach habe ich ein Nandroid Backup erstellt. Das ist auch ohne Fehlermeldung (MD5 waren auch Ok) durchgelaufen.

    Nach dem Backup habe ich neu gestartet und der Bootloop war da.

    Nach diversen Tests habe ich versucht, das Nandroid Backup zurückzuspielen. Auch das hat ohne Fehlermeldung funktioniert.

    Der Bootloop ist immer noch da. Was kann ich tun?
     
  2. kaufmann09, 30.04.2012 #2
    kaufmann09

    kaufmann09 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Selbst gefunden.

    DAS war mein Fehler. Man darf die build.prop nur dann wie angegeben verändern, wenn man bereits auf der 4.0.4 IST und nur das Update auf die IMM76I vermeiden möchte.

    Ist man, wie ich, auf einer älteren Version (hier: 4.0.2), dann ist dieses Vorgehen tödlich. Beim nächsten Reboot verabschiedet sich das Gerät ins Nirvana.
     
  3. Schnello, 01.05.2012 #3
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tödlich?

    Das Rom per Odin flashen bringt das Phone auch nicht mehr zum laufen? Oder die build.prob wieder auf den alten Wert zurück setzen im ADB Modus des Recoverys?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
  4. kaufmann09, 01.05.2012 #4
    kaufmann09

    kaufmann09 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    10.01.2010
    ADB Modus des Recovery?? wasisdenndas?

    Das tödlich bezog sich auf die Bootschleife. Und natürlich hat das Einspielen eines (leider) älteren Nandroid zusammen mit einem Titanium restore das ganze wieder rückgängig gemacht. Ich bin nur nach wie vor sauer wegen der Nacht, die ich mir um die Ohren gehauen habe.
     
  5. N2k1, 01.05.2012 #5
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,895
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Klingt für mich eher nach einem nicht kompatiblen Boot-Image.

    ADB = Android Debug Bridge - eine Linux-Shell vom PC aus im Handy.
    Das heißt, daß Du vom PC aus (mit Linux-Kenntnissen) am System "schrauben" kannst.
     
  6. hellge87, 01.05.2012 #6
    hellge87

    hellge87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    ich hab auch die build prop geändert allerdings funzt noch alles. nun meine frage kann mir jemand die original build prop von 4.0.2 hochladen. würde mein nexus gerne wieder ändern auf die original build prop
    bevor mir das gleiche passiert wie dem thread ersteller. danke schonmal

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  7. N2k1, 01.05.2012 #7
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,895
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Wenn es läuft, dann wird Dir damit auch nichts passieren.
    Aber demnächst solltest Du bei Änderungen a) eine Kopie erstellen, bevor Du änderst und b) hättest Du die Original-Zeile auch einfach auskommentieren können, bevor Du die geänderte hinzufügst.
    AM schnellsten geht es, wenn Du einfach das Original-Image (nur das System.img) flashst, dann geht nichts verloren (außer einem vorhandenen Root) - es sei denn, Du hast andere Programme im System-Ordner geändert.
     
  8. hellge87, 01.05.2012 #8
    hellge87

    hellge87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    wie mach ich das mit der system datei flashen?

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. N2k1, 01.05.2012 #9
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,895
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    fastboot flash system system.img
     
  10. hellge87, 01.05.2012 #10
    hellge87

    hellge87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    fastboot weigert sich mein computer -.-

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. N2k1, 01.05.2012 #11
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,895
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Das heißt konkret was?
    Was hast Du für ein Betriebssystem?
    Die Datei lade ich gerade auf den Server: http://n2k1.com/n2k1/GalaxyNexusImages/system53f.zip
    In gut einer halben Stunde sollte sie hochgeladen sein. (179.974.467 Bytes - MD5 Hash kann ich bei Bedarf nachreichen)
     
  12. hellge87, 01.05.2012 #12
    hellge87

    hellge87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    kann ich das über cvm machen?

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. N2k1, 01.05.2012 #13
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,895
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Meinst Du mit CVM ClockWork Recovery (Mod)?
    Prinzipiell kannst Du das Gerät auch übers Recovery wiederbeleben.
    Dazu muß die Zip-Datei nur angepaßt werden.
     
  14. hellge87, 01.05.2012 #14
    hellge87

    hellge87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    also ich würde es gerne über cvm machen :)

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. N2k1, 01.05.2012 #15
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,895
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
  16. hellge87, 01.05.2012 #16
    hellge87

    hellge87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    und die kann ich über cvm flashen? cool danke

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  17. N2k1, 01.05.2012 #17
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,895
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Wenn ich nix falsch gemacht habe - ja.
    Wenn ich was falsch gemacht hab, dann passiert aber nix.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus
     
  18. rfk

    rfk Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 10
    Nur zur Information (ich hätte sie gerne früher gehabt): Mein Nexus 5 war auch nach build.prop Experimenten tot. Wenn man die originale build.prop wiederherstellt und - ganz wichtig - auf die Permissions achtet (0644 / -rw-r--r--), funktioniert auch wieder alles. Wie man Dateien wie bspw. die build.prop aus den originalen Factory Images extrahiert, ist hier beschrieben.
     

Diese Seite empfehlen