1. AndroidClubby, 29.07.2011 #1
    AndroidClubby

    AndroidClubby Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,

    vielleicht hat der Eine oder Andere von euch diese Nachricht gelesen und ist genau so interessiert wie ich.

    BootManager
    http://www.android-hilfe.de/news-an...er-bis-zu-5-roms-auf-android-smartphones.html

    Im Market steht unter den unterstützen Devices auch das Desire HD. :w00t00:

    BootManager Market
    https://market.android.com/details?id=com.drx2.bootmanager

    Ob ein Boot-Manager Sinn macht oder nicht ist eine andere Sache, aber zum Spaß kann man es ja mal testen. :rolleyes2:

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gesammelt? Wie gehe ich sinnvoll an die Sache dran?

    Stichpunkte:
    - SD Partitionen (Systempartitionen für die Roms, Partition für eigene Daten)
    - Apps verwalten (alle Apps mit beiden Roms)
    - Persönliche Daten verwalten (alle persönlichen Daten mit beiden Roms)

    Ich habe natürlich Root und schon Erfahrungen mit den Roms Virtuous, CoreDroid und momentan teste ich Miui.

    Und los mit den Ideen und Diskussionen.
     
  2. Desirehd17, 29.07.2011 #2
    Desirehd17

    Desirehd17 Android-Hilfe.de Mitglied

    Habs auch gelesen ;)
    Würd mich intressieren wie "leicht" das switchen zwischen den Roms funktioniert.
     
  3. Gast5050, 31.07.2011 #3
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Was mich am meisten Interessiert wie das ganze auf die Speed / Stabilität des DHD auswirkt.
     
  4. TimeTurn, 31.07.2011 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar