Branding entfernen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von XtremeAt, 21.02.2012.

  1. XtremeAt, 21.02.2012 #1
    XtremeAt

    XtremeAt Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,761
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Hi
    Gibt es schon eine Möglichkeit das Branding zu entfernen (also die offene Stockrom zu flashen)??
    Suche nach ner passenden Firmware die ich dann ganz normal über Kies updaten kann

    Momentan hab ich folgende Version..
    Basis: N7000NELA1
    Kernel: N7000XXLA4
    Build: Gingerbread.XXLA4

    Danke schonmal :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2012
  2. Darkpower, 24.02.2012 #2
    Darkpower

    Darkpower Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Schonmal oben im Grünen Balken den BUTTON "SUCHEN" Benutzt ?
     
  3. XtremeAt, 24.02.2012 #3
    XtremeAt

    XtremeAt Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,761
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Toller tipp...
    wenn ich was brauchbares gefunden hätte würde ich hier nicht fragen...
    wie man ne dreiteilige stockrom flasht weiß ich..
    Aber welche soll man flashen um weiterhin über kies updaten zu können?
     
  4. Darkpower, 24.02.2012 #4
    Darkpower

    Darkpower Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Die Antwort ergibt sich doch fast von selbst ...da hättest du dein Frage anders stellen sollen !
    Wenn du weisst wie man Flasht ...ist doch alles klar ! Schnapp dir Odin und baller eine Stock Soft drauf !
    N7000XXLA3 --------2.3.6------- 2012 January---N7000OXALA3--------------------Open Europe------------------------Download

    oder die neuste Deutsche ! LB1
     
  5. XtremeAt, 24.02.2012 #5
    XtremeAt

    XtremeAt Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,761
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Das Problem ist dass ich von den Stock Roms nur einteilige gefunden habe..
    Wenn ich die aber flashe zeigt mir Kies an dass mein Handy nicht unterstützt wird.
    Bräuchte daher ne mehrteilige..
    Eine habe ich gefunden aber das ist ne polnische..
     
  6. cheezusweezel, 24.02.2012 #6
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Verstehe es gerade nicht, was hat KIES mit dem Flash über ODIN zu tun?

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  7. XtremeAt, 24.02.2012 #7
    XtremeAt

    XtremeAt Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,761
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    hi
    ich hatte mein sgs2 auch über odin geflasht.. das war auch nur ne einteilige fw..
    als ein neues update rauskam wollte ich dann normal per kies updaten.. aber kies hat mir angezeigt dass es dieses gerät nicht unterstützt weil der Produktcode nicht mehr passte oder so

    @Darkpower: Muss mich bei dir entschuldigen :D Die neue LB1 ist mehrteilig :D Somit kann ich die normal flashen und erhalte dann die deutschen Updates :)
     
  8. Darkpower, 24.02.2012 #8
    Darkpower

    Darkpower Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    20.09.2010
    AH HA ....na siehste ....:w00t00:
     
  9. XtremeAt, 24.02.2012 #9
    XtremeAt

    XtremeAt Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,761
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Also die LB1 ist nicht mehrteilig.. Aber sie enthält alle benötigten Teile für nen sauberen Flash..
    Nach dem Flash hat mir Kies wieder angezeigt dass es das Gerät nicht unterstützt.. CSC war noch auf DRE (war ein gebrandetes Gerät)..
    Also hab ich die einfach geändert.. *#272*imei# und auf DBT umgestellt..
    Nach dem Hardreset wieder Kies probiert.. Funkt alles :))
    Endlich keine Providerapps mehr :p

    Vielleicht hilft mein Thread ja falls jemand das gleiche vorhat ^^

    Danke an Darkpower und vor allem Nightly :D
     
  10. frank_m, 25.02.2012 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Bitte seht in die FAQ. Dort ist alles erläutert. Vor allem sind dort auch die Gefahren erläutert, die drohen, wenn man eine unpassende Firmware flasht, und welche Maßnahmen man vorher ergreifen sollte, um sein Gerät nicht zu zerstören.
     
  11. LRP

    LRP Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Also mit der LB1 funktioniert das "Debranding" von Vodafone-Geräten einwandfrei.
    Zuerst ist aber in jedem Fall, mit entsprechender Software/APK`s, die IMAI zu sichern!

    Handy mit der Ori-Firmware (Kj4) gerootet.
    Mobile Odin-Pro installiert.
    LB1 Firmware (tar-Datei) in den Speicher.
    Datei suchen mit Mobile Odin Interne/ Externe Sd-Card.
    In MoOd, Flash anklicken und alles geht seinen Weg.
    Nach dem Start des Handys Sim-Code eingeben, dann auf Telefon und *#272*imei#* mit der Telefontastatur eingeben.
    Im erscheinenden Auswahlfenster DBT ankreutzen, installieren antippen und warten.
    Nach dem Neustart ist das Handy "Brandingfree".

    Funktioniert zumindest mit deutschem Vodafone-Branding einwandfrei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2012
  12. Jrp Defy, 08.03.2012 #12
    Jrp Defy

    Jrp Defy Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,156
    Erhaltene Danke:
    1,424
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Kann ich bestätigen, aber schon mit allen Firmware die es gibt!

    Aber wie gesagt imei Sicherung in allen Varianten die es gibt durchführen!
    Man weiß ja nie!

    Schlimm das vd2 notes immer noch mit der Kj4 ausgeliefert werden, aber das gehörthier nicht rein ;-)
     
  13. SyLuS1337, 19.03.2012 #13
    SyLuS1337

    SyLuS1337 Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Mein Note (Am Fr 16.03.12 erhalten) hatte LA6 drauf und mich hats geärgert (riesen root aufwand)
     
  14. usaris, 19.03.2012 #14
    usaris

    usaris Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Ich hätte da eine Verständnisfrage, falls eine wissende Person mitliest:
    Wenn man den Produktcode mit *#272*imei#* ändert, wird eine Liste
    von Produktcodes angezeigt. Sind das alles überhaupt denkbaren PCs oder nur die,
    die im aktuellen ROM auswählbar sind?
     
  15. Jrp Defy, 19.03.2012 #15
    Jrp Defy

    Jrp Defy Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,156
    Erhaltene Danke:
    1,424
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Das sind leider nur die csc die in der rom enthalten sind!
    Also nicht alle die es gibt!
     
    usaris bedankt sich.
  16. Criz89, 17.04.2012 #16
    Criz89

    Criz89 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    18.12.2011
    hi, ich bekomme demnächst mein note mit t-mobile branding(ebay). ich nutze allerdings base und möchte das branding loswerden.
    ich würde einfach die "Rooted_Stock_Odex_N7000XXLC1" per odin flashen.(no counter&triangle)
    somit wär ich auf dem neusten stand und hätte root, sowie brandingfree, richtig?

    oder stell ichs mir zu einfach vor und muss noch andere schritte beachten?
    kann ich diesen code *#272*imei# als debranding ansehen oder wie ist das zu verstehen?

    bin über jeden rat dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2012
  17. frank_m, 17.04.2012 #17
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Und ein kaputtes Note hättest du auch.

    Ja. Sieh dir bitte in den FAQ die Problematik rund um die Änderung des ProductCodes an inkl. EFS Backup usw: FAQ Kapitel "ProductCode".
     
  18. Criz89, 17.04.2012 #18
    Criz89

    Criz89 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Im FAQ hab ich gelesen, ich soll entweder die gleiche CSC nehmen oder ne MultiCSC. Also wie komm ich dann am besten von T-Mobile auf Open Germany?
    Oder willst du darauf hinaus, dass ich downgraden,rooten und den EFS Ordner sichern soll?
    Aber von T-Mobile gibts nur eine Android Version. Wie soll ich da downgraden? Neue Root-Methode geht nicht da 2.3.6 und runterflashen hieße ja, ich muss ne open germany nehmen. zb KJ4.
    Aber bevor ich EFS nicht gesichert hab,soll ich kein anderes ROM flashen..HHÄäää .. ich checks nicht.


    (Und danach erst Rooted_Stock_Odex_N7000XXLC1 flashen? So wie ich das verstehe müsste ich dann *#272.... drücken und nur noch DBT auswählen,richtig?)

    ich bitte um eine stichpunktartige flashanleitung. Handy befindet sich auf "N7000XXKKA 2.3.6 2011 December N7000DTMKK3 Germany (T-Mobile).
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2012
  19. frank_m, 17.04.2012 #19
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Genau. Irgendwann musst du in den sauren Apfel beißen und eine Firmware mit falschem CSC flashen. Das ist das Risiko beim Debranden. Was dabei alles passiert, hab ich ja beschrieben. Deshalb sollte man ein EFS Backup haben. Wenn es schief geht, kann man wenigstens zurück, und muss sein Note nicht in die Tonne treten.

    Ich kenne nicht alle Versionen, aber wenn es von T-Mobile keine Version vor KL7 gibt, dann hast du verloren.

    Du könntest es riskieren. Augen zu und durch. Eine gewisse Chance gibt es, dass es hinhaut. Klappt es nicht, ist das Note hin.
     
  20. Criz89, 17.04.2012 #20
    Criz89

    Criz89 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    312
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    18.12.2011
    ui :-O das ärgert mich allerdings.

    ich meine gelesen zu haben das die KKA noch gerootet werden kann per DooMLoRD_v4_ROOT-zergRush-busybox-su.
    dann ein efs backup anlegen und somit kann mir ja nicht mehr viel passieren oder?
    dann flash ich einfach auf die früheste DBT oder die KL7 und nutz diese *272...geschichte.
    soweit richtig?

    die KL7 kam im gleichen monat http://www.sammobile.com/firmware/?page=3&t=1&o=1&m=GT-N7000&r=1#regiona
    meine KKA(T-mobile) ist ja dann ne 2011er November Version oder?
    Ensprechend wär ja dann die KL7 (dezember 2011)älter,d.h. ich könnte die zergrush variante verwenden.

    wieso ist es so wichtig auf die KL7 zu kommen? nur wegen rooten und efs backup vor dem ersten flash?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2012

Diese Seite empfehlen