1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Branding entfernen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von brabbl, 04.08.2010.

  1. brabbl, 04.08.2010 #1
    brabbl

    brabbl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Hallo alle zusammen ich weiss das es hier schon mehrere Themen dazu gibt aber meine fragen konnten no nich beantwortet werden also nicht glei steinigen....:)

    Wenn ich das desire roote und ein anderes Rom rauf spiele ist es dann au gleichzeitig entbrandet??? Oder versteh ich das jetz falsch?
     
  2. Kiddinx, 04.08.2010 #2
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Das Branding hat was mit deinem aktuell verwendeten Rom zu tun.
    Wenn du jetzt ein anderes Custom-Rom aufspielst, hast du auch ein neues Rom auf deinem Desire.
    Klingt nicht nur logisch, ist auch so. :D

    Damit sollte deine Frage beantwortet sein. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2010
  3. mnjhuz76, 04.08.2010 #3
    mnjhuz76

    mnjhuz76 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.10.2009
  4. Skitch76, 04.08.2010 #4
    Skitch76

    Skitch76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Interessiert mich nach der heutigen Verarsche von Voodoofone auch brennend. Vor allem wie isses dann mit dem neuen Bootloader in Froyo? Zeitnah kann man das dann nicht mehr auf die blöde Version zurückflashen, sollte ein Garantiefall eintreten, oder?
     
  5. Kiddinx, 04.08.2010 #5
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    16.05.2010
    @Skitch

    Bei allen bisherigen Custom-Roms die auf der finalen Froyo Version basieren wurde der Bootloader nicht angefasst und bleibt somit unverändert.

    Dadurch bleibt auch zukünftig Root möglich und man kann hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. ;)
    Man weiß ja nicht, was nach 2.2 von HTC für das Desire kommt, bzw. ob noch etwas kommt. :rolleyes:
     
  6. brabbl, 04.08.2010 #6
    brabbl

    brabbl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Vielen dank für die antworten erstmal...also brauch ich mir nur das desire rooten und z.b. das froyo ROM.rauf machen...von wo würde ich dann die Updates bekommen weiterhin von vodafone oder direkt von htc?
     
  7. Skitch76, 04.08.2010 #7
    Skitch76

    Skitch76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Ich dachte in dem Froyo-Durcheinander-Thread gelesen zu haben dass das 2.2 jetzt 0.92-Bootloader hat und da irgendwas nicht so einfach geht?
     
  8. Kiddinx, 04.08.2010 #8
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Nein. Rooten ja, aber nicht um dann das Froyo Update über die eingebaute Updatefunktion des Desires zu installieren. Damit wird nämlich auch der Bootloader aktualisiert und du verlierst bis auf weiteres die Möglichkeit zu Rooten!
    Wenn du es so machen willst, wie von dir beschrieben brauchst du eine Goldcard.

    Ich habe von sogenannten "Custom-Roms" (also modifizierte Roms) gesprochen.

    Richtig. Z.Zt. ist der 0.92 Bootloader (noch) nicht rootbar und keiner weiß, ob er das jemals sein wird.
    Wenn man sich auch für zukünftige Android-Updates absichern möchte, sollte man kein "offizielles Froyo" Update inkl. des neuen nicht rootbaren Bootloaders machen, sondern sein aktuelles Desire rooten und dann ein Custom-Froyo-Rom installieren (welche dann den alten rootbaren Bootloader hat!).

    Damit ist sichergestellt, dass gemäß dem Fall das HTC keine weiteren Updates mehr für das Desire herausbringt man auch in Zukunft von den Custom-Roms (dann basierend auf Android 2.3 oder 3.0 aká Gingerbread) zurückgreifen kann.
    IMHO; ich werde mir dieses Eigentor nicht schießen und vorerst beim alten Bootloader bleiben, bis HTC weitere Updates für das Desire offiziell bestätigt.
    Darauf verlassen möchte ich mich aber nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2010
  9. eelay, 04.08.2010 #9
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    @brabbl: direkt von HTC.

    @skitch: ich Hans auch nicht mehr verfolgt aber soweit ich weiß Gibtel mit dem neuen bootloader Probleme. wenn man aber jetz rootet, kann man sich auch froyo mit einem alten bootloader flashen.
     
  10. brabbl, 04.08.2010 #10
    brabbl

    brabbl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2010
    @ eelay also wenn ich jetz die froyo ROM mit root nehme bekomme ich die Updates von htc? Oder bekomme ich dann gar keine mehr?

    Is ja alles nich einfach mit den ROMs Usw....:)
     
  11. brabbl, 04.08.2010 #11
    brabbl

    brabbl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Und nochmal ich...reicht es wenn ich nur das froyo root Rom nehme oder brauch ich dazu au ein anderes Radio Rom?
     
  12. germanfloh, 05.08.2010 #12
    germanfloh

    germanfloh Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)

    1000 Dank erstmal für den Link zu dieser wirklich fast idiotensicheren Anleitung! Auch ich gehöre zu den überrumpelten und jetzt frustrierten VF Branding Updatern und bin kurz davor, den Sch...runterzuwerfen.
    Eine Frage habe ich aber doch (und ja, ich habe gesucht, aber leider nirgends was wirklich eindeutiges gefunden und bin eben auch ein bisschen new-to-android :o):

    Wenn ich das Desire mit der Unrevoked -Methode mit einer neuen ROM (z.B. MoDaCo) versehe, bleiben meine APPS dann erhalten (insbesondere die gekauften!?) oder muss ich die alle neu installieren (und kaufen!?).

    Vielen Dank schonmal...
     
  13. germanfloh, 05.08.2010 #13
    germanfloh

    germanfloh Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Super, danke!
    Hast Du noch einen Link zu der speziellen "Anleitung von Titanium Backup", die es unbedingt zu befolgen gilt?

    Heute Abend werde ich dem Desire seine Freiheit schenken...
     
  14. germanfloh, 06.08.2010 #14
    germanfloh

    germanfloh Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    :D Jippiih! Es ist frei vom Vodafxxcking :p Branding - Dank Eurer freundlichen Unterstützung muss ich nun aufpassen, dass der 2.2er Androide mir nicht davonläuft!

    Habe mich an der oben verlinkten unrevoked-Anleitung orientiert (ging problemlos, einzig war mir erst nicht klar, dass ich die USB Treiber separat laden musste http://www.unrevoked.com/rootwiki/l...unrevoked.com/recovery/android-usb-driver.zip). Nach dem erfolgreichen Root zuerst mal Nandroid Backup, dann Titanium Backup (doppelt hält besser), dann Radio drauf und zum Schluss dieses ROM (hatte eiegntlich extra auf MoDaCo mit Kitchen gewartet, gibts aber vorerst nur für Premium User...): [ROM] Rooted Official HTC Android 2.2 (FroYo) ROM [Market issue fixed] - xda-developers

    Und dann wurde es richtig spannend (für den Newbie jedenfalls :o), weil ich mir nicht sicher war, ob ich zuvor hätte wipen müssen. Aber: Hat anstandlos hochgeladen, ohne VF Startup-Symbol, und es waren sogar noch alle Apps, Widgets, Nachrichten, Kontakte und Netzwerkeinstellungen da. Das ging dann irgendwie fast schon zu einfach, aber tatsächlich: Softwareversion: 2.2! Einzig im Market wurden nur 3 meiner ca. 40 heruntergeladenen Apps unter Downloads angezeigt. Interessant: Nachdem ich nur eine einzige App mit Titanium Backup wiederhergestellt hatte, hat der Market sie plötzlich ALLE wieder gehabt!? - wundersame Welt der Technik...mir solls recht sein.

    Danke nochmal und auf Bald,
    germanfloh

    P.S.: Poste das übrigens gerade per WLAN Tethering ins Netz :D...
     
  15. myname, 06.08.2010 #15
    myname

    myname Android-Experte

    Beiträge:
    582
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    07.06.2010
    nur ein paar kleinere fragen:

    1. ich brauch wirklich keine goldcard mwehr, alles direkt vom PC aus möglich?
    2. habe derzeit 2.1 mit vodafone branding.
    die nummern unter einstellungen>telefoninfo entsprechen genau diesen hier:

    RUU_Bravo_Vodafone_UK_1.19.161.5_Radio_32.36.00.28 U_4.06.00.02_2_release_126338_signed.exe

    sehe ich es also richtig, dass das mein derzeitiges release ist?
    3. kann ich also nach dem rooten und aufspielen von customroms (ich will unrevoke verwenden) dieses rom wieder aufspielen? wird unrevoke und root dadurch auch entfernt? also sodass ichs im garantiefall einschicken kann?
    4. wie sicher ist unrevoke? braucht man derzeit überhaupt noch all die anderen root anleitungen oder wird eig. nur noch unrevoke genutzt? kommt es dabei häufig zu kompletten ausfällen von handys?

    danke schonmal!
     
  16. Skitch76, 06.08.2010 #16
    Skitch76

    Skitch76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Vodafone meldet auf Facebook:

    Vodafone Deutschland

    Aktuelle Info: Wir arbeiten mit HTC und Google an dem Update Android 2.2 (FroYo), das wir in Kürze zur Verfügung stellen wollen.vor 27 Minuten
     
  17. myname, 06.08.2010 #17
    myname

    myname Android-Experte

    Beiträge:
    582
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    07.06.2010
    Okay danke erstma, dann les ich mir mal bisjen den Thread durch, den du verlinkt hast! :)
     
  18. dr_mordio, 06.08.2010 #18
    dr_mordio

    dr_mordio Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2010
    Ich habe auch mal eine Frage.

    Da das Flashen jetzt scheinbar sehr einfach geht, wollte ich mal hören, wo man die aktuelle O² Rom herbekommen kann.

    Hintergrund der Sache ist, Ich und ein Freund haben beide das Desire.
    Seins ist von Vodafone und meines ist von O².

    Er fand die O² Version schon immer besser, da O² sich schneller um Probleme gekümmert hatte und alles schneller lief
    (als Beispiel sei hier mal gesagt, das ich z.B Google Earth hatte und er mit Vodafon das noch eine Ewigkeit nicht im Market finden konnte)

    Nach dem letzten Vodafone update ist er jetzt total genervt, da es ab und an auch so seine Problemchen macht und nun überall Vodafone steht oder Vodafone Apps die er absolut nicht braucht.

    Nun war er am überlegen ob ich es nicht Rooten könnte und damit Unbranden.
    Aber die Ungebrandeten kommen ja auch immer erst später an manche Paid-Aps im Market und solche Sachen.

    Daher waren wir am überlegen aus seinem Vodafone Gerät ein O² Gerät zu machen.

    den die O² Updates sind eigentlich immer gut.

    Ist sowas Möglich? Und wenn ja wie? und wo bekommen ich ein O² Rom?

    MfG
    Alex
     
  19. myname, 06.08.2010 #19
    myname

    myname Android-Experte

    Beiträge:
    582
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    07.06.2010
    Okay nochmal eine kleine Verständnisfrage:

    Wenn ich unrevoke verwende, ersetzte ich nur den RecoveryMode, habe aber noch nicht direkt Root.
    Dann am besten ein komplettbackup mittels Nandroid machen, welches mein Rom mit allen Settings, Apps und Daten backuppt (Rom ohne Root).

    Danach dann ein eigenes Rom aufspielen (welches dann root mitbringt)?

    Und im Garantiefall einfach aus dem Recoverymode mittels nadroid mein backup von meinem vodafone-rom inkl aller daten einspielen und den recoverymodus durch den original ersetzten, right?

    Falls das so alles passt, dann noch die Frage: Wie bekomm ich die Daten von meinem derzeitigen Rom auf ein neues? Mein derzeitiges Rom hat ja kein Root, also kann ich nicht mittels TitaniumBackup alles backuppen... Aber ich muss das Rom ja löschen, bevor ich ein anderes Rom mit Root rechten installiere, wie also migrier ich all meine Daten und Einstellungen?

    Danke!
     
  20. myname, 06.08.2010 #20
    myname

    myname Android-Experte

    Beiträge:
    582
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    07.06.2010
    Hast Du es so gemacht? Weil ich meinte gelesen zu haben, dass man nur mit einem CustomRom dann Root hat und unrevoke nur die Fähigkeit gibt, ein CustomRom aufzuspielen. Danke schonma!
     

Diese Seite empfehlen