1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Branding entfernen

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von wombat1st, 09.03.2011.

  1. wombat1st, 09.03.2011 #1
    wombat1st

    wombat1st Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    31.08.2010
    ich habe mir ein gebrauchtes defy mit telekom-branding gekauft. der startscreen ist mir egal, aber die software wie myphonebook, mobileTV, etc. stören mich, da ich sie zum einen nicht löschen, zum anderen aber auch nicht benutzen kann. meinen vertrag habe ich bei o2, kann ich also irgendwie das telefon zu einem o2 gebrandeten gerät ummünzen? ob das eine vorteil für mich hat weiß ich nicht, aber da ich an mehreren stellen schon gelesen habe, dass die updates für gebrandete geräte eher kommen, dachte ich das ich damit am beste fahre. ist der denkansatz richtig, oder sollte ich mich von der branding-geschichte doch ganz verabschieden?
     
  2. Clockwise, 09.03.2011 #2
    Clockwise

    Clockwise Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Gerät rooten und mit Titanium Backup die nicht erwünschten Programme raus werfen bzw. deaktivieren.
    Ums rooten wirst du bei deinem Vorhaben eh nicht vorbei kommen. Ich hab jedenfalls noch keine .sbf von o2 gesehen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen