1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Branding wiederherstellen via Goldcard

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Jimmy_Jones, 08.12.2010.

  1. Jimmy_Jones, 08.12.2010 #1
    Jimmy_Jones

    Jimmy_Jones Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Hallo Zusammen,

    habe ein Desire das standardmäßig eine T-Mobile Rom drauf hatte, jetzt wollte ich die Standard Rom wieder drauf machen über die Goldcard die ich habe.
    Ich habe sie selbst nicht erstellt, da ich das Handy jemandem abgekauft habe.

    Grüße
    Jimmy
     
  2. BlueCity, 08.12.2010 #2
    BlueCity

    BlueCity Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Einfach passendes RUU flashen. (T-Mobile Version)
    Eine Goldcard ist zum "rebranden" nicht nötig.

    Gruß BlueCity
     
  3. Jimmy_Jones, 08.12.2010 #3
    Jimmy_Jones

    Jimmy_Jones Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Danke für schnelle Antwort BlueCity,

    ich kenn mich leider nich so aus. Ok, das heißt ich muss mir die Original T-Mobile Rom runterladen, aber auf den Downloadseiten habe ich bisher keine deutsche ROM gefunden und installiere ich sie über meinen PC auf das Desire?

    Grüße
    Jimmy
     
  4. Thyrion, 08.12.2010 #4
  5. Jimmy_Jones, 08.12.2010 #5
    Jimmy_Jones

    Jimmy_Jones Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Diese exe Datei lässt sich bei mir nicht ausführen, ich nutze Windows 7 ultimate 64bit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2010
  6. cargo, 08.12.2010 #6
    cargo

    cargo Gast


    1. natürlich lassen sich exe Dateien auch unter Win7 ausführen... wahrscheinlich Datei defekt.

    2. Es währe viel wichter folgendes zu wissen:

    -T-Mob Desire ist klar aber:
    welche HBOOT Version? sLCD oder Amoled?

    Bevor du was falsches flasht!!!
     
  7. Jimmy_Jones, 08.12.2010 #7
    Jimmy_Jones

    Jimmy_Jones Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Ich habe Amoled, Hboot weiß ich nicht
     
  8. cargo, 08.12.2010 #8
    cargo

    cargo Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.12.2010
  9. Jimmy_Jones, 08.12.2010 #9
    Jimmy_Jones

    Jimmy_Jones Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Also in meinem Boot Menü steht folgendes:

    BRAVO PVT1 SHIP S-ON
    HBOOT -0.93.0001
    MICROP-031d
    TOUCH PANEL_SYNT0101
    RADIO-5.09.05.30_2

    Heißt das dass ich hboot 93 habe?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2010
  10. Tonno, 08.12.2010 #10
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Richtig. Du musst einen Downgrade machen. Sonst kommst du erstmal nicht weiter. Es gibt nur T-Mobile RUU's bis Hboot 0.80.

    Schau mal hier: [HOWTO] Downgrade Froyo (2.2) to Stock 2.1 (ANY HBOOT | WIN/LINUX/MAC | ROOT) - xda-developers

    Du führst das Utility aus und am Ende steht das Desire im Fastboot Modus.
    Statt den Anweisungen zu folgen, die dort im Utility für den Downgrade stehen startest du das RUU_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4_Radio_32.36.00.28U_4.0 6.00.02_2_release_127570_signed.exe
     
  11. Jimmy_Jones, 09.12.2010 #11
    Jimmy_Jones

    Jimmy_Jones Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Meinst du das Utility im zip Ordner, dieses win-down.batch file?
     
  12. Tonno, 09.12.2010 #12
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Das kann ich dir heute abend sagen wenn ich daheim bin.
    Hab das nicht genau im Kopf, aber das sollte es sein :thumbup:

    Edit: Zitat von der Website:
     
  13. Jimmy_Jones, 09.12.2010 #13
    Jimmy_Jones

    Jimmy_Jones Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2010
    OK, hab das Ding jetzt geDowngradet! jetzt zeigt er mir hboot version 0.83.
    Ich hab das "RUU_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4_Radio_32.36.00.28U_4.0 6.00.02_2_release_127570_signed.exe" geladen und das Desire drangehängt jetzt steckt er aber schon seit über 30 Minuten bei diesem Bild fest
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2010
  14. Tonno, 09.12.2010 #14
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Hallo, du bist schon einen Schritt zu weit gegangen. Vor dem Downgrade solltest du das RUU ausführen.

    Hast du das nochmal neu gestartet?
     
  15. Sauerwald, 07.04.2011 #15
    Sauerwald

    Sauerwald Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Hallo Leute,

    so ich bin neu hier und stehe vor dem gleichen Problem.
    Ich habe damals ein Froyo Update gemacht und nun möchte ich das Desire verkaufen und es gerne wieder in den Ur Zustand (T-Mobile) zurückversetzen.
    Ich habe schon diverse Anleitungen gelesen und ich denke die hier ist die simpelste.
    Das Desire wurde nicht gerootet!
    Glücklicherweise noch mit AMOLED Display.

    Nun zu meinen Fragen.
    Muß ich das Desire erst rooten?
    um dann alles wieder rückgängig zu machen?
    Da ich noch auf der unterwegs bin kann ich noch keine genauen Versionen angeben.
    Das hole ich nach sobald ich zuhause bin.

    Gruß
    Sauerwald
     
  16. Tonno, 07.04.2011 #16
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Geht auch ohne Root.
    Ist im prinzip der gleiche Arbeitsgang wie einen USB Brick zu fixen:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...usb-brick-ohne-root-reparieren-geht-auch.html

    Du musst wie in der Anleitung beschrieben die CID anpassen und zusätzlich die Softwareversion. Die steht auch in der Datei.
    Die muss dann geändert werden in eine Versionsnummer, die <= 1.21.110.4 ist.

    Danach kannst du das 1.21.110.4 RUU von T-Mobile ausführen.


    Wenn du es so machen willst wie hier musst du erst rooten. Ist natürlich auch einfacher als die Methode ohne root :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2011

Diese Seite empfehlen