1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Brauche dringend Hilfe zu meinem Archos 5 IT

Dieses Thema im Forum "Archos 5 Forum" wurde erstellt von tuxter, 30.11.2010.

  1. tuxter, 30.11.2010 #1
    tuxter

    tuxter Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Hallo,
    habe nach 2 jähriger Abstinenz (IPod) mir wieder einen Archos zugelegt.
    Um es kurz zu machen, habe mich schon in anderem Forum durchgefragt, jedoch dort mich nur mit Halbwahrheiten rumschlagen müssen.

    Fliege am Sonntag für 4 Wochen auf andere Seite und will unbedingt für die Flugzeiten meine Filme schaunen.
    Nun habe ich a einen MAC und da funktioniert es auch mit WinXP auf VMWare nicht richtig, mal wird A5 gesehen, mal nicht.
    Habe Songbird installiert auf MAC, da wird er gesehen, jedoch wird immer der Wechsel auf USB Storage gefordert, obwohl es so eingestellt ist.
    OK, Laptop von Sohn requiriert und mit WinMediaPLayer 9 versucht, OK, geht so lala, Musik wieder mal ala ITunes, syncronisieren für ca 30 GB braucht ca 5-6 Stunden. Habe den 500er.

    Auch dieses Archos4Market zu bekommen, habe es schließlich, war irgendwie Illuminati, jedoch wenn ich es starte sagt mir Bildschirm "Remove Google Applications"
    Hätte gerne Froyo

    So, und warum ich wieder zum Archos greife: Drag&Drop meiner A-B-C Musikdateien und Filme in jeweiligen Ordner werfen.

    Habe soeben entnerft den Archie formatiert auf Fat 32

    Wer wagt es sich mit mir mal ne Stunde, entweder Telefon oder Skype entsprechen mich up zu daten?
    Ansonsten schick ich das Teil wieder back to Amazone.

    Danke, Danke:o
     
  2. tuxter, 01.12.2010 #2
    tuxter

    tuxter Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    26 Aufrufe und niemand kann was dazu beitragen?

    Hallo Tüftler wo seid Ihr? :w00t00:
     
  3. matula, 01.12.2010 #3
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    So, und jetzt hier noch ein Posting.
    Den Rest habe ich schon versucht in Deinen einzelnen Posts zu klären. Zu Mac kann ich nichts sagen, da ich Windows User bin.

    26 Aufrufe ok, aber evtl. können andere dazu einfach nichts sagen und haben interessehalber nur gelesen?

    Abgesehen davon, habe vielleicht einige - so wie ich auch - noch einen Job und damit nicht die Möglichkeit gleich zu antworten. Gelesen hatte ich Deine PM schon heute mittag, nur antworten konnte ich leider nicht.
    Also, keine Panik.

    Ansonsten muss ich Dir beipflichten, hier ist nicht mehr viel los. Ich tippe, dass viele auf das Galaxy und/oder andere Geräte umgeschwenkt sind. So wie ich auch. Mittlerweile habe ich ein Dell Streak und lese hier gar nicht mehr mit.

    Das kann sich aber ändern, da ich am Freitag ein Archos 10 bekomme ;-)

    VG Holger
     
  4. tuxter, 01.12.2010 #4
    tuxter

    tuxter Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    OK, seh schon das es kein Sinn mehr macht.
    Lade mühevoll das was ich kommende Woche brauche und hau das Ding anschl. in die Bucht.
    Danke und Auf Wiedersehen. :crying:
     
  5. ka-tet48, 02.12.2010 #5
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    hab zwar jetzt nicht all deine probleme richtig verstanden aber anscheinend liegt dir daran dateien vom PC auf den Archos zu ziehen.
    Wenn der unter Arbeitsplatz nicht als Wechseldatenträger oder laufwerk angezeigt wird empfehle ich Ext2 File System Driver for Windows - Browse Files at SourceForge.net für WIn XP. damit wird die ext3 partition erkannt und kann als Laufwerk angesprochen werden. Allerdings muss im Archos dann unter "Einstellungen->Speicher u. USB Verbind.->Usb Verbindungsmodus" Mass Storage drive eingestellt werden. dann kann man genau wie auf externe festplatten zugreifen.
    Archos4Market wird einmal installiert dann zeigt er einem an das man es Öffnen kann oder Fertig anklicken kann. Wenn man es öffnet sollte man zwei punkte habe
    1. Install Google apps
    2. Remove google apps
    Geht man auf install muss man das Gerät einmal neu booten.
    Danach sollte im Menü auch der "Market" erscheinen.
    Wenn es beim ersten mal nicht klappt einfach nochmal deinstallieren und neu installieren. hat bei mir auch erst beim zweiten versuch hingehauen.
    Froyo wird es für den 5IT nicht geben. zumindest nicht offiziel.
    Hoffe es hilft noch vor deinem Flug, ansonsten ne schöne reise und vielleicht hilft es dann ja für die Zukunft
     
  6. tuxter, 02.12.2010 #6
    tuxter

    tuxter Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Whow, Du und Matula sind mal die allerersten, die mal eine Info rüberbringen.

    Danke
     
  7. ka-tet48, 03.12.2010 #7
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Hoffe es klappt soweit mit dem archos..
    Ich glaube es liegt daran das hier so wenig archos fans sind. Sieht man ja an den spärlichen beiträgen insgesamt im archos unterforum. Obwohl das 5it schon ein nettes teil ist. Benutze es täglich und bin sehr zufrieden damit.
     
  8. tuxter, 03.12.2010 #8
    tuxter

    tuxter Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Jo, denke grundsätzlich auch, das er gut ist, jedoch dauert das kopieren waaaahnsinnig lange und man muß ständig ein Auge drauf haben, da oft ne Meldung kommt, Datei kann eventl. nicht soll trotzdem... und wenn ich dan Haken setze "für alle Dateien annehmen" so merkt er das sich nicht. (oder windoof) Somit läuft das Gerät die ganze Nacht und bleibt zwischendurch deswegen stehen. Anstrengend.
    Wenn zurück aus Urlaub, weg damit und mal den 7er mit Froyo holen :rolleyes2:
     
  9. ka-tet48, 03.12.2010 #9
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    komisch das der bei dir solche meldungen bringt. wenn ich den über usb anschließe kann ich meine musik sammlung und filme in ein paar minuten kopieren ohne probleme. Dauert nie lange bis alles drauf ist was ich brauche.
     
  10. tuxter, 03.12.2010 #10
    tuxter

    tuxter Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Nun, genau deshalb suche ich ja seit 8 Tagen Händeringend nach jemanden, der gleiches Teil mit Erfahrung hat und mir diese mitteilt.:huh:
     
  11. bloeder_hund, 22.12.2010 #11
    bloeder_hund

    bloeder_hund Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Ich habe das Problem
    (wurde unter Windows XP auch nicht als externes Laufwerk erkannt) anderst gelöst:
    Einstellungen -> Geräteinfo -> Reparieren und formatieren -> Formatierung des internen Speichers -> Windows (Compatibility Mode - Fat 32)
    :)
     
  12. ka-tet48, 23.12.2010 #12
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    okay das geht natürlich auch. ich vergesse immer das ich nicht den orginal zustand des Gerätes habe. ich habe nach nem defekt der Festplatte meine Ausgetauscht und das Gerät mit der SDE und dem bootloader von OpenAOS die Firmware einspielen müssen. Da ich bei mir dann ohne weiteres die festplatte nicht formatieren kann ist es immer die lösung mit den EXT2/3 treibern bei mir die hilft
     
  13. tuxter, 07.01.2011 #13
    tuxter

    tuxter Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Verstehe ja nach wie vor nicht diese Politik, wieso funktionierte dies alles VOR Android? Ich dachte das durch Android diese Systemabhängigkeit abgeschafft sein würde, aber im Gegenteil.
    So wie Bill G. mit dem WMP und Apple mit iTunes, so wird auch hier irgend ein Systemdeal gelaufen sein.
    Finde den Archos richtig gut, jedoch die Inkompaktipilität mit MAC ist richtig besch....n.

    Habe das Gerät nun seit 4 Wochen, werde es wieder verkaufen, aber doch auf Besserung hoffen, da vom Preis/Leistungsverhältnis, jedem IPod überlegen.
     
  14. bloeder_hund, 07.01.2011 #14
    bloeder_hund

    bloeder_hund Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Wieso vor Archos?
    die Befehlsreihe von mir ist auf dem Archos,
    (also ohne anderen Computer)
    wird denn FAT 32 denn nicht von Apple unterstützt?
    (blöde Frage,aber Apple kenne ich mich nicht aus)
     
  15. tuxter, 07.01.2011 #15
    tuxter

    tuxter Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2010
    naja, wie beschrieben, habe ich mit meinem Linux Archos keine Probleme auf MAC als Festplattenlaufwerk zuzugreifen. Nun aber geht da nix mehr.
    Brauche den WMP, oder Windoof um die Daten zu managen.

    Ist doch eigenartig, oder?:sneaky:
     

Diese Seite empfehlen