1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Brauche Hilfe beim Flashen per Odin (FAQs wurden gelesen)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Plinius, 03.12.2011.

  1. Plinius, 03.12.2011 #1
    Plinius

    Plinius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    hallo leute

    verzeiht bitte, ich weiß wie ungern neue Themen zu diesem Anliegen gesehen werden, aber ich dachte mir, ich frage sicherheitshalber nach, bevor ich mein SGS bricke (bzw. es ist das meiner Schwester, daher möchte ich nochmal um diesen Grad mehr Vorsicht walten lassen.

    Ich habe den "Haupt-FAQ" zum SGS gelesen, sowie die FAQs zu flashen per Odin etc., allerdings fühle ich mich im Moment zu unsicher, als dass ich von meinem jetzigen Wissensstand mich über das Flashen drübertrauen würde.

    Der aktuelle Stand:
    Das SGS hat ein Drei (AT) Branding und läuft unter 2.1. An sich kein Problem, doch möchte meine Schwester das Handy auf den aktuellen Stand gepatcht haben. Wenn ich das Handy aber per Kies an den PC verbinde erhalte ich die Meldung, dass das Gerät nicht über Kies upgedatet werden kann - und Drei sagt mir, ich müsste es einschicken und 5 Wochen (Minimum zur Weihnachtszeit) darauf warten.

    Ihr könnt euch denken, dass 5 Wochen untragbar sind, nochdazu da meine Schwester das Handy braucht.
    Daher der Entschluss zum flashen - und wenn das Branding dabei verloren geht, dann ist es auch egal.

    Das wichtigste ist, eine Version aufzuspielen, mit der über Kies zukünftig gepatcht werden kann.

    Zum Gerät selbst: (Bitte sagt, wenn die Angaben unvollständig sind)
    Modellnummer: GT-I9000
    Firmware-Version: 2.1-update1
    Basisbandversion: I9000NEJG1
    Kernel-Version: 2.6.29 root@SE-S602 #2
    Buildnummer: ECLAIR.NEJG2

    Ich habe getestet: Ich komme in den Download Modus (Vol Down + Menü + Power).
    Brauche ich zum flashen auch den Recovery Modus? Nein, oder?

    Fragen:
    - Grundsätzlich: ist das Downloaden der Firmwares/Odin bzw. das Flashen/Entfernen des Brandings legal?
    - Welche Version empfehlt ihr mir? Soll ich mich diesbgezüglich an den Odin Flash Guide halten? (also JM9? Was bedeutet JM9?)
    - Gehen wir von JM9 aus: kann ich von der dann in Zukunft normal über Kies flashen?
    - Zur Vorbereitung: ich habe Kies am PC (Win7 64bit) installiert und habe das SGS auch schon damit verbunden gehabt - Treiber müssten also vorhanden sein, oder muss ich da noch etwas extra installieren?
    - Odin kann am selben PC laufen wie Kies? Sollte ich darauf achten, dass kein Kies-Prozess läuft?
    - Was genau sind diese PIT Files? Wozu benötigt man diese?
    - In der Anleitung steht, dass das SGS nach dem Flash neu startet, man soll den Pin eingeben und dann erscheint bei Odin "Pass". Im Moment ist aber keine Sim Karte drin (daher kein Pin), das dürfte aber nicht stören oder?
    - Ich hab mir den Step-to-Step Guide angesehen...muss man kein Häkchen bei Re-Partition machen?

    Verzeiht bitte die vielen Fragen, ich möchte nur auf Nummer Sicher gehen - an sich wirkt der Vorgang (allein schon dank der übersichtlichen Anleitung - Danke!) recht einfach.

    Und könnte ihr mir sagen wie lange der eigentliche Flashvorgang dann ca. dauert? Nur dass ich weiß ob ich z.B. nach 10 Minuten nervös werden sollte oder nicht ^^

    Ich danke euch herzlich und pardon für den vielen Text!
     
  2. theKingJan, 03.12.2011 #2
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    1. Ja alles ist legal.

    2. Nimm die jvt ( android 2.3.5) anleitung gibt es im forom original firemwares.

    3. Keine ahnung is mir auch egal, da odin sowieso besser ist.

    4. Nichts mehr muss installiert werden.

    5. Ja kies muss geschlossen sein und keine prozesse.

    5. Pit files sind dateien die du brauchst wenn du das system partitionieren willst. Brauchst du nicht.

    6. Was ne frage :) stört nicht.

    7. Re partition brauchst du nur wenn du ne pit file hast und das system partitionieren willst. Brauchst du also net.

    Ich hoffe ich hab dir geholfen.
    MFG



    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    Plinius bedankt sich.
  3. Plinius, 03.12.2011 #3
    Plinius

    Plinius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    dankeschön :)

    aber im Anleitungs Thread stehen die PIT files unter den benötigten Daten
    Brauche ich die nun oder nicht?
    Kann man sich die Partitionierung so vorstellen wie am PC wenn ich eine Festplatte in D und C partitioniere?

    Ich habe mir gerade die JVT Anleitung angesehen.
    Darin ist vom Bootloader die Rede - unter 2.1 habe ich sowas nicht, oder?
    Ich verstehe nicht ganz, was man in diesem Fall machen muss? Kann ich trotzdem einfach die JVT installieren mit Odin?
    Und es ist eh eine saudämliche Fragen, aber welche Datei ist absolut die richtige für mich? Die JVT Stock mit Bootloader und 2 CSCs?

    Und muss ich eine Sicherung des /efs/ Ordners machen, wenn es eh keine Daten gibt die ich übernehmen möchte?

    Und nur damit ich es richtig verstehe (bezogen auf diesen Thread: http://www.android-hilfe.de/origina...5-29-09-2011-i9000xxjvt-odin-root-addons.html )

    Ich lade Odin 1.3 herunter.
    Ich lade Stock JVT mit Bootloader und 2 CSCs herunter.
    Ich entpacke alles
    Ich starte Odin, gebe den Pfad zur PDA, PHONE und CSC Datei an - aber nichts bei PIT.
    Ich hake nur Auto Reboot und F.Reset Time an
    Ich bringe mein SGS in den Download Modus und verbinde es mit dem PC (Woran erkenne ich, dass Odin das SGS korrekt erkennt?)
    Ich starte den Flash Vorgang
    Ich bete und hoffe
    Ich bin glücklich
    Ich führe einen Factory Reset und einen Cache Wipe durch
    Ich bin glücklich

    Ist das so ungefähr korrekt?
    Was gibt es zu beachten?
    Das Branding wird damit komplett entfernt, oder? Auch der SIM Lock?
    Und die JVT Version kann ich Zukunft per Kies upgedatet werden?
    Ich habe irgendwo gelesen, es könnte theoretisch der IMEI beschdigt werden(?) - ist das wahrscheinlich?

    nochmals vielen herzlichen Dank!
     
  4. extralife, 03.12.2011 #4
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Flash die JVT und das Drei CSC (DRE) statt JVT-CSC - habe ich im thread gepostet.

    Dann passt alles

    ... using tapatalk
     
  5. Plinius, 03.12.2011 #5
    Plinius

    Plinius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    danke dir :)

    also diese hier? http://www.android-hilfe.de/origina...9000xxjvt-odin-root-addons-5.html#post2071615

    Und wenn ich es richtig verstanden habe, dann brauche ich keine PIT (512) und brauche daher nicht Re-Partition anhakln?

    Und sollte ich ein Backup meines /efs/ Ordners machen?
    Oder ist das reichlich unwahrscheinlich dass ich mir da was kaputt mache?
    Bzw. reicht es, wenn ich mir den IMEI aufgeschrieben habe für den Fall der Fälle?

    Und ich habe nicht ganz verstanden...
    Statt der "Wahl" zwischen der 10MB und 90MB CSC nehme ich einfach die DRE CSC und muss nur noch die PHONE und PDA Datei aus dem JVT Download angeben?

    Grundsätzlich - sobald das SGS vollständig geladen hat...kann ich dann direkt mit dem Flashen beginnen oder sollte ich erst wirklich den /efs/ sichern? Gibt es eventuell noch andere Dinge die ich sichern sollte? (Wie gesagt, persönlich Daten befinden sich nicht mehr am Handy bzw. sind kein malheur, wenn sie jetzt gelöscht werden)

    Nochmals riesenk Dank, ohne euch würd ich mich echt nicht drüber trauen!
     
  6. PJF16, 03.12.2011 #6
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,851
    Erhaltene Danke:
    8,040
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Nein brauchst du nicht.

    Ja, solltest du. IMEI aufschreiben reicht (leider) nicht.


    Ja, die DREI CSC nehmen. PHONE und PDA bleiben gleich.


    Sichere vorher /efs/.


    Für den Fall der Fälle würde ich vorher noch einen Costum Kernel flashen und ein Nandroid machen. Dies ist aber wirklich nur optional weil du sowieso keine pers. Daten oben hast.
     
  7. theKingJan, 03.12.2011 #7
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Also ich hab schon mal meine imei zerschossen. Also backup

    Ja du brauchst keine re parttition und pit. Ich hab letztens gebraucht da ich mein handy gebrickt hab.

    Ja nimm die dre Csc.

    Wenn der akku voll ist fang einfach an.

    und zur info ich hab letztens mein handy nach der selben anleitung wieder zum laufen gebracht... Also mach dir net in die hosen

    Sag mal obs geklappt hat

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2011
  8. Plinius, 03.12.2011 #8
    Plinius

    Plinius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    Ohje :(

    Wie sichere ich die /efs/? Dafür brauche ich den root, oder?
    Aber wie bekomme ich root rechte unter Eclair?

    und sobald ich den Ordner gesichert habe (auf SD Karte?) kann ich loslegen oder?
    Und wie kontrolliere ich ob ich mir den IMEI geschossen habe? *#06# und wenn der IMEI übereinstimmt passt alles?

    Also grad was die Chance des IMEI zerschießens angeht mach ich mir jetzt echt sorgen ob ich das hinbekomme...denn ganz ehrlich, der /efs/ FAQ ist für mich fast unverständlich. Gibt es keine Möglichkeit den /efs/ zu sichern ohne diese gesonderten Programme die vom Virenscanner als Viren erkannt werden?

    Für mich wirkt das Backup des /efs/ schwerer als das flashen selber xD

    edit: kann ich über diese methode rooten:
    http://www.pocketpc.ch/samsung-gala...g-root-fuer-samsung-i9000-galaxy-s-2-1-a.html
    und ist die eventuell "gefährlich" für mein 2.1 SGS?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2011
  9. PJF16, 03.12.2011 #9
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,851
    Erhaltene Danke:
    8,040
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
  10. theKingJan, 03.12.2011 #10
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ja du brauchst normalerweise root. Bei der anleitung für jvt stand doch ein unterpunkt wie sichre ich efs. Ich weiss net ob man für diese programme root braucht.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  11. theKingJan, 03.12.2011 #11
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
  12. Plinius, 03.12.2011 #12
    Plinius

    Plinius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    Naja laut dem Thread braucht man root Rechte...

    aber was ist die einfachste/sicherste Methode für einen blutigen Anfänger wie mich Root Rechte zu erhalten?
    Muss man das über den PC machen? Oder kann man das auch irgendwie über das Handy selber?

    Ich bin im Moment total verunsichert ob ich das dann überhaupt alles machen soll :(
     
  13. PJF16, 03.12.2011 #13
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,851
    Erhaltene Danke:
    8,040
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Puuh. Ich bin mir jetzt nicht sicher wie das bei Eclair mit den Root Rechten ist. War erst ab Froyo dabei. Ich glaube dort braucht man gar nicht rooten.

    Kannst ja mal ausprobieren ob du so ein efs Backup machen kannst. Sonst einfach mit SuperOneClick rooten oder mit CF-Root.
     
  14. Plinius, 04.12.2011 #14
    Plinius

    Plinius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    Ich wollte vorhin das Rooten angehen - aber egal von wo ich versuche SuperOneClick herunterzuladen, ich werde von meinem Antivirus blockiert.
    Gibt es irgendwie eine Möglichkeit SuperOnceClick herunterzuladen ohne meinen Virenscanner auszuschalten?
    Oder anders rum, kann ich das SGS rooten ohne PC?

    Und was genau meinst du mit "ein efs Backup" versuchen? Meinst du mit dem ProductCodeChecker?

    Und nochmals herzlichen Dank an alle :)

    edit: also ich hab jetzt SuperOneClick über die "Herstellerseite" shortfuse.org herunterladen können (Vers. 2.3) - ohne Viruswarnung. Auch nach dem Entpacken keine Viruswarnung...ich hoff nur dass diese Datei wirklich Virenfrei ist.
    Root hat auf jeden Fall funktioniert - jetzt muss ich das nur noch mit dem /efs/ Backup per ProductCodeChecker hinbekommen :)

    edit2: ich habe ein /efs/ backup mit dem Product Code Checker machen können - hurra :D
    (und ich hab den ordner mit seinen 4 dateien auf den pc gesichert)

    Jetzt wollte ich nur fragen, bevor ich den Flash Vorgang beginne:
    kann ich nochmal vor dem flashen ruhig auf Werkseinstellungen zurücksetzen? (und damit auch den Root etc entfernen)
    Nur damit es wirklich ein ganz sauberes System ist für den Flash - oder ist das wurscht?

    Nochmals herzlichen Dank :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
  15. theKingJan, 04.12.2011 #15
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Das is egal mach ich nie

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  16. Plinius, 04.12.2011 #16
    Plinius

    Plinius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    Okay - dann nur noch einmal kurz bevor ich dann langsam anfange:

    Ich habe Odin 1.3 heruntergeladen (inklusive 512er Pit, wird aber nicht benötigt, korrekt?)
    Ich hab die DREJV5 (Drei AT CSC) heruntergeladen.
    Ich lade gerade die Datei I9000XXJVT herunter

    Danach entpacke ich alles.
    Aus der JVT Datei verwende ich nur die Phone und PDA Datei und als CSC nehme ich die DREJV5. Dann lass ich Odin durchlaufen.
    Macht das Handy selbstständig einen Reset/Cache Wipe oder muss ich das danach noch händisch machen? Mit Up/Down navigiere ich - mit welcher Taste wähle ich etwas aus? Power oder Home?

    Hab ich irgendwas vergessen?

    edit: oh, wichtige frage:
    wird dadurch eigentlich das branding entfernt? durch die DRE-CSC nehm ich an, nein, oder?
    Und ändert sich dadurch mein Product Code?
    Mein IMEI muss aber auf jeden Fall gleich bleiben oder?
    Und ist eh der Bootloader enthalten? (nur weil in der Anleitung für 2.3.5 steht,dass man darauf achten soll)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
  17. theKingJan, 04.12.2011 #17
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Nein du brauchst keine pit.

    Stimmt alles !

    Den cahche wipe musst du selber im recovery machen also lautstärke hoch power und home button. Probiers aus woe man auswaahlt ;)

    Das branding müsste danach weg sein.

    Die imei bleibt meistens gleich. Wenn se weg is hast du ja noch en backup.

    Mfg

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
  18. tom30, 04.12.2011 #18
    tom30

    tom30 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    04.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Guten Morgen,Phone ist Modem,nur zur Info...:cool2:
     
  19. Plinius, 04.12.2011 #19
    Plinius

    Plinius Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Nexus S
    Danke euch :)

    Wenn das Branding dann weg ist, wozu brauche ich die Drei AT CSC?
    Brauche ich die Drei CSC denn unbedingt? Oder kann ich auch seelenruhig die CSC Datei aus dem JVT zip nehmen?
    Bzw. wie verändert sich dann mein Produktcode?
    Könnte sich dann mein Provider aufregen dass ich das Branding entfernt habe?
    Oder hat es irgendwie einfluss darauf ob/wie ich per Kies in Zukunft updaten kann?

    Verzeiht die vielen Fragen, ich will nur ja nichts falsch machen xD
     
  20. theKingJan, 04.12.2011 #20
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ehrlich gesacht hab ich keine ahnung was der unterschied zwischen der drei Csc und der normalen is . :D

    Natürlich kann der provider sich aufregen aber wann soll der das denn sehen, dass kein branding da is. Oder was soll er denn machen.
    Scheiss egal...

    Is doch egal ov du in zukunft mit kies updaten kanst. Es gibt odin. Un glaub mia wenn du es einma mit odin gemacht hast dann bist du dia viel sicherer.
    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011

Diese Seite empfehlen