1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bringt das Beenden von Apps einen Vorteil?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Pro Forum" wurde erstellt von bender1664, 26.10.2011.

  1. bender1664, 26.10.2011 #1
    bender1664

    bender1664 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Das Xperia pro ist mein erstes Gerät mit dem Betriebssystem Android. Zuvor habe ich mit Bada, Symbian, usw. rumgeschlagen. Von Bada bin ich mir es gewohnt, dass nur Apps im Hintergrund laufen welche nicht explizit beendet wurden. Diese wurden dann auch als einzige im Taskmanager angzeigt. Sprich alle Apps beendet, gleich Taskmanger leer.

    Was bei Android Apps fehlt (vielleicht braucht es das auch nicht, keine Ahnung) ist eine Option im Menu der einzelenen Apps um diese explizit zu beenden. Nun habe ich mal in den Taskmanager (Menu -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten -> Ausgeführt) vom Xperia pro reingeschaut und bin ein wenig verwirrt :confused2: . Irgendwie ist da ziemlich viel am laufen im Hintergrund und selbst einige Apps aus denen ich mit der zurück Taste ausgestiegen bin, laufen noch.

    Des weiteren gibt es die kategorische Aufteilung in:
    - "Aktive Dienste" welche an den grauen Balken angekoppelt sind und in meinem Fall mit "136MB verw." (linkes Bild) bezeichnet ist.
    - "Prozesse im Cache" welche an den grünen Balken angekoppelt sind und in meinem Fall mit "175MB frei" (rechtes Bild) bezeichnet ist.

    Um das Ganze besser zu verstehen, wäre ich froh, wenn mal ein erfahrener Android User ein wenig Licht ins Dunkle bringen könnte und zwar zu den Themen:

    - Bringt das Aussteigen aus Apps/Prozesse/Dienste mit der "Zurück" Taste irgend einen Vorteil im vergleich mit dem Ausstieg über die "Menu" Taste?

    - Muss/Soll man Apps/Prozesse/Dienste auf irgend eine spezielle Art beenden/schliessen?

    - Gibt es Apps/Prozesse/Dienste die man besser nicht im Taskmanager beenden sollte, weil sonst das Handy abschmiert?

    - Beenden sich die Apps/Prozesse/Dienste irgendwann von selbst wenn kein Arbeitsspeicher mehr da ist?

    - Was haben die Kategorien im Taskmanger zu bedeuten?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011

Diese Seite empfehlen