1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Browser - Textumbruch/Anpassung wie HTC Desire?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von John_McLane, 26.05.2010.

  1. John_McLane, 26.05.2010 #1
    John_McLane

    John_McLane Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Hallo Zusammen,

    kurze Frage zum Browser vom Nexus One:

    Wenn man in eine Seite hineinzoomt, "bricht" der Browser die Textzeilen automatisch und passt sie der Größe des Fensters an? Das geht jedenfalls beim HTC Desire sehr gut. Auch hier beim Nexus?

    Gruß
     
  2. Angeal, 26.05.2010 #2
    Angeal

    Angeal Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.05.2010
    Is normalerweise ein Feature was das Nexus auch kann. Aber das hakt manchmal ^^
     
  3. John_McLane, 26.05.2010 #3
    John_McLane

    John_McLane Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Gut, beim HTC Desire klappt das auch nicht immer. Kommt auch auf die Seite an auf der man surft. Wenns aber allgemein funktioniert hört sich das ja schon mal gut an.

    Ähh da hätte ich noch eine Frage zum Browser:
    Stimmt das, dass es keine direkte copy&paste-Funktion gibt.....man muss erst übers Menü gehen anstatt direkt auf den Text zu gehen? Gibts da ne Änderung in 2.2 ala iPhone oder HTC Desire?
     
  4. Angeal, 26.05.2010 #4
    Angeal

    Angeal Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.05.2010
    Also ich kann da aktuell nur für die 2.1 Version sprechen. Dort gibt es das nicht, dass du wie beim iPhone kopieren und einfügen kannst.

    Das ist wirklich einer der Sachen die ich am iPhone toll finde. Text ausm Browser ganz einfach kopieren und in eine Mail einfügen.....leider wie gesagt bei 2.1 nicht (in der Art) vorhanden.

    Zu 2.2 kann ich nichts sagen
     
    gs32 bedankt sich.
  5. John_McLane, 26.05.2010 #5
    John_McLane

    John_McLane Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Ist beim HTC Desire wie beim iPhone umgesetzt. Finds klasse!

    wer weiß da bei der Version 2.2 bescheid?
     
  6. BananaJoe, 26.05.2010 #6
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Das HTC Desire kann das, weil es ein Android Grundfeature ist. Und das N1 kanns natürlich auch.
     
  7. John_McLane, 26.05.2010 #7
    John_McLane

    John_McLane Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Klar das es das kann. Das bezweifelt auch niemand :rolleyes:

    Mir gehts um das Handling. Muss man immer noch, um copy&paste im Browser zu aktiveren, den umständlichen Weg übers "Menü" gehen oder gehts so smooth wie beim iPhone oder HTC Desire --> Text direkt mit den Finger makieren und kopieren?????
     
  8. the_alien, 27.05.2010 #8
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Nein du musst übers Menü gehen um etwas zu markieren. Vielleicht gehts in nem 3rd Party Browser anders.
     
    John_McLane bedankt sich.
  9. John_McLane, 27.05.2010 #9
    John_McLane

    John_McLane Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Kann man den Browser vom desire ins N1 extrahieren?
     
  10. danbogdan, 27.05.2010 #10
    danbogdan

    danbogdan Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    z.B. Opera mini. ;)
     
  11. BananaJoe, 27.05.2010 #11
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Mein Posting bezog sich auf den Textumbruch (das hätte ich vielleicht dazusagen sollen :))

    Was das markieren betrifft: geht doch eh supereasy übers Menu. Das ist ein Klick..
     
  12. the_alien, 27.05.2010 #12
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Nein es sind 3: Menu -> <Pfeil nach unten Menu> -> Test auswählen
     
  13. John_McLane, 29.05.2010 #13
    John_McLane

    John_McLane Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Das ist auf jedenfall ein dicker Minuspunkt beim N1. 3mal klicken um zu kopeiren. Eigentlich ein No-Go, wenn man bedenkt das HTC nur einen Klick braucht!

    Ich habe mein desire verkauft und nun ein N1 bestellt. ich hoffe ich bereue es nicht :(:(:(


    Zusätzlich ist mir aufgefallen, dass der Brwoser beim N1 immer die Eingabezeile oben festhält. Beim Desire ist nicht der Fall. Da bekommt man den kompletten Bildschirm zum surfen zur Verfügung gestellt.
     
  14. HAse, 29.05.2010 #14
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Naja die Adressleiste wird ja nicht wirklich festgehalten. Wenn man bisschen runterscrollt verschwindet sie. Wenn man wieder ganz nach oben scrollt kommt sie wieder. Wie gibt man denn beim Desire eine Adresse ein wenn die Leiste weg ist? Muss man extra eine Taste drücken wie früher beim Magic damit die leiste kommt?

    Und zum Textumbruch. Bei pinch to zoom kommt kein Textumbruch. Was ich aber auch irgendwie gut finde da, so das Zoomen smoother wirkt. Nutzt man hingegen double tap to zoom oder die Zoom buttons wird der text umgebrochen.
     
  15. BananaJoe, 30.05.2010 #15
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Was mich bei Sense immer angekotzt hat, ist dass beim browsen immer die Notification Bar verschwunden ist. Ich nehme an, dass du das gemeint hast. Ich sehe das beim N1 als echten Vorteil an, dass die hier sichtbar bleibt.

    Ad Text kopieren: mein Gott! Ich weiß, dass es 3 klicks sind. Is doch voll wurscht.
     
  16. John_McLane, 30.05.2010 #16
    John_McLane

    John_McLane Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    21.11.2009
    @BananaJoe

    genau die Notification Bar habe ich gemeint. Ich wiederum fand es klasse das diese komplett verschwindet beim scrollen. Ist halt Geschmacksache.

    Copy&Paste: Ist halt seltsam, dass das Android nackt direkt von Google etwas umständlicher gehalten ist als die Programme von HTC. Finde das einen echten Nachteil
     
  17. BananaJoe, 30.05.2010 #17
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Witzig, wie verschieden da die Geschmäcker sind. Wie gesagt: ich fand das bei Sense immer total mühsam, dass die Notification Bar verschwunden ist.
    1. keine Uhrzeit
    2. Wenn SMS oder Mail reinkommt, ist der Weg dorthin deutlich mühsamer.

    Was Copy&Paste betrifft:
    Also wenn dich das stört, versteh ich deinen Minuspunkt.
    Mir ist das echt völlig gleich. Ich benutze das so gut wie nie und mir ists echt egal, ob ich da jetzt 2 mal mehr klicken muss. Geht eh alles so schnell und easy..
     
  18. SeraphimSerapis, 30.05.2010 #18
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Stimme dir vollkommen zu, ich finde die aktuell in Froyo implementierte Methode nicht schlecht. Die Desire-Methodik gefällt mir auch sehr gut :)
     
  19. Nap

    Nap Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Bezgl. Copy & Paste: Ich hatte das auf meinem iPod touch (= iPhone OS) genutzt und dort konntest du zwar wenn du etwas länger gedrückt hattest die Markierung des Textes freischalten, allerdings musstest du da sehr oft korrigieren, weil es zu ungenau ist.

    Mit dem Trackball bin ich da so fein unterwegs, dass ich unterm Strich schneller Texte in den Zwischenspeicher bekomme als unter dem iPhone OS ;).
     
  20. John_McLane, 30.05.2010 #20
    John_McLane

    John_McLane Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Unterscheidet die sich zur Version 2.1?
     

Diese Seite empfehlen