1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Browser wird immer langsamer und stürzt ständig ab!

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von Mykill, 11.06.2011.

  1. Mykill, 11.06.2011 #1
    Mykill

    Mykill Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Hallo zusammen!
    Habe mein Xoom jetzt sit ca. 3 Wochen und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Gerät. Seit wenigen Tagen jedoch, wird der Browser immer langsamer und stürtzt, im gegensatz zu den letzten Wochen, regelmäßig ab!
    Hat dieser Problem noch jemand, beziehungsweise weiss jamnd was man da machen kann?
    Danke im vorraus!
     
  2. Zipfelklatscher, 11.06.2011 #2
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Schon mal den Cache gelöscht? Ansonsten mal als Alternative die aktuelle Beta des Dolphin Browsers testen, bekommt man hier: http://bit.ly/k1wymx
     
    Mykill bedankt sich.
  3. Mykill, 11.06.2011 #3
    Mykill

    Mykill Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Yo! Cache, Cookiedaten, Formulardaten....alles nichts gebracht.
    Und Anwendungen laufen auch keine, ausser den Systemdiensten...
    Keine Ahnung was da los ist, aber alle halbe Stunde absturz is auf jeden Fall nicht normal!
     
  4. Zipfelklatscher, 11.06.2011 #4
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Ich habe beim original Browser auch öfters das Problem, dass er vor allem bei umfangreichen Seiten sehr langsam wird und sich dann einfach beendet. Ich vermute, das liegt irgendwie am Flash. Beim dolphin kann man einstellen, dass Flash nur bei Bedarf geladen wird.
     
  5. Mykill, 11.06.2011 #5
    Mykill

    Mykill Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2011
    HHmmm...Beim Xoom-Browser hab ich "Plugins nur bei Bedarf" eingestellt...
    Aber auch die Plugins komplett abzuschalten hat nur bedingt geholfen.
    Vorallem wunderts mich, das er die ersten Wochen auf jeden Fall schneller war und vorallem viel seltener abstürtzte...
     
  6. Conbey, 11.06.2011 #6
    Conbey

    Conbey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,243
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Also ich habe heute auch mehrfach nen Absturz des Browsers gehabt! War bei Facebook unterwegs und das Ding ist innerhalb von 30 Minuten 3x abgeschmiert.
     
  7. fist, 12.06.2011 #7
    fist

    fist Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    420
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Hi,
    Ja ich könnte das xoom auch grad mal wieder an der badewannen kante zerschlagen. Die schei mit dem browser ist sowas von total zum kot..

    Vorallem weil das so ne kindergarten aufgabe fürs xoom ist mal ne verfi site an zu surfen!!

    Sorry für den aggro aber das ist doch die totale kacke. Hab grad son bock irgend nem moto/google drecksack seinen scheiss zurück in a loch zu schieben.


    Fuck fuck fuck ... kann ich mehr kotzen als ich fressen kann...

    HEAL THE WORLD
     
  8. weby, 13.06.2011 #8
    weby

    weby Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Klare Ansage, hab gut gelacht :D

    Bei mir stürzt er auch öfter ab, Dolphin HD schafft da erstmal abhilfe.

    Kann mal jemand der 3.1 geflasht hat über eventuelle Abstürze berichten oder läuft der wesentlich stabiler?

    Bei der HD-Film wiedergabe gibts es ja ein ähnliches Phenomen.
     
  9. Mykill, 13.06.2011 #9
    Mykill

    Mykill Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Also in den meisten 3.1 reviews im Internet heisst es, das er damit schneller und "stabiler" läuft...lässt auf jeden fall hoffen.....
     
  10. ramdroid, 15.06.2011 #10
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Ich glaube es wird der Anwendungscache gemeint. Also vielleicht mal probieren in den Einstellungen -> Anwendungen verwalten -> Browser und dort dann den Cache löschen. Da sind dann halt auch alle Cookies, Bookmarks, History usw. weg...
     
    Mykill bedankt sich.

Diese Seite empfehlen